Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Jetzt alle NVDA ProTips zur Risiko- oder Renditeeinschätzung ansehen 40 % RABATT sichern

3 KI-Aktien, die in den nächsten fünf Jahren satte Renditen versprechen

Veröffentlicht am 11.10.2023 10:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters
 
MSFT
-0,32%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
S
+3,30%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SOUN
-1,26%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com - Die Kunst der Auswahl von KI-Aktien, die in den nächsten fünf Jahren einen beachtlichen Gewinn einbringen können, gleicht einem faszinierenden Puzzle für Börsianerr. In diesem aufstrebenden Sektor tummeln sich zahlreiche Unternehmen, doch wie trennt man die Spreu vom Weizen?

Die Bühne ist reif für die nächste Wachstumswelle, denn immer mehr Firmen prahlen mit ihren KI-Fähigkeiten. Doch Vorsicht ist geboten, denn nicht selten sind die Kurse einiger KI-Aktien bereits in schwindelerregende Höhen gestiegen. Jetzt suchen kluge Investoren nach jenen Unternehmen, die die Macht der künstlichen Intelligenz wirklich in bare Münze umwandeln können, und von ihnen wird die nächste Welle des finanziellen Aufschwungs erwartet.

Die Liste potenzieller Gewinner ist zwar noch lang, doch sie konzentriert sich zunehmend auf die Spitzenreiter ihrer Klasse. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, stellen wir Ihnen in diesem Artikel jeweils ein Schwergewicht (Large Cap), einen Mittelständler (Mid Cap) und einen Newcomer (Small Cap) im Bereich der künstlichen Intelligenz vor, die alle in den kommenden fünf Jahren beachtliche Gewinne erzielen dürften. Diese Aktien sind für unterschiedliche Anlagestile geeignet. Wenn Sie mutig sind, können Sie sogar in alle drei investieren, um Ihr Portfolio innerhalb dieses aufregenden Sektors zu diversifizieren.

Beginnen wir mit Microsoft (NASDAQ:MSFT). Dieses Schwergewicht der Börsenwelt hat sich unter den Large-Cap-Unternehmen einen besonderen Platz erobert. Und die jüngste Investition in OpenAI Anfang 2023 hat die Finanzmärkte in Aufregung versetzt. Damit hat Microsoft die Pole Position im Rennen um die generative KI eingenommen.

Doch das ist noch nicht alles – das Unternehmen treibt sein Spiel weiter voran. Der Microsoft Copilot, ein KI-Begleitprogramm, erobert die Bühne und nutzt KI, um Web-Intelligenz, Unternehmensdaten und Echtzeit-Benutzerkontext zu kombinieren und den Nutzern ein umfassendes KI-Erlebnis zu bieten. Dieser Schritt wird von Analysten als der Beginn der Monetarisierung von KI bei Microsoft gesehen. Gerüchten zufolge könnte das Unternehmen sogar eigene KI-Chips rausbringen, wie 'The Information' berichtet. Demnach könnte Microsoft bereits während seiner Entwicklerkonferenz, die vom 14. bis 17. November in Seattle stattfindet, einen eigenen KI-Chip präsentieren.

In den letzten zehn Jahren ist der Aktienkurs von Microsoft um mehr als 1.000 % gestiegen. Auch wenn eine weitere Verzehnfachung bis 2030 unwahrscheinlich ist, können sich Microsoft-Investoren auf anhaltend positive Renditen freuen. Zudem profitieren sie von einer nachhaltigen Dividende, die derzeit eine Rendite von 0,91 % und eine jährliche Ausschüttung von 3,00 Dollar pro Aktie bietet.

Dem Analysetool InvestingPro zufolge liegt der faire Wert von Microsoft derzeit bei 336,90 Dollar. Auf Basis des aktuellen Kursniveaus entspricht dies einem Renditepotenzial von 2,6 % in den nächsten zwölf Monaten.

Nun richten wir unser Augenmerk auf SentinelOne (NYSE:S), den Mid-Cap-Titel auf unserer Liste der vielversprechenden KI-Aktien. Das Unternehmen vereint zwei der heißesten Trends in sich: Cybersicherheit und künstliche Intelligenz. Die Singularity-Plattform des Unternehmens, die auf KI basiert, erfreut sich großer Beliebtheit, wie das beeindruckende Umsatzwachstum von 73,3 % belegt.

Mit seinem Chatbot Purple AI dringt SentinelOne auch in den Bereich der generativen KI vor. Dieser Chatbot hilft Sicherheitsmanagern, Schwachstellen zu identifizieren, führt Netzwerkscans zur Aufspürung neuer Bedrohungen durch und liefert eine übersichtliche Zusammenfassung von Sicherheitsvorfällen, um Managern die zeitaufwändige manuelle Datensuche zu ersparen.

Das Unternehmen steht derzeit im Mittelpunkt von Übernahmegerüchten. Obwohl die Aktie objektiv betrachtet unterbewertet sein könnte, sollte man bedenken, dass SentinelOne noch keine Gewinne erzielt, und dies wird sich wohl in absehbarer Zeit nicht ändern. Dennoch zeigt das Umsatzwachstum weiterhin beeindruckende sequenzielle und jährliche Zuwächse, die für Anleger von Interesse sein dürften.

Per Saldo traut InvestingPro der Aktie von SentinelOne in den nächsten zwölf Monaten ein Renditepotenzial von 22,8 % auf 20,94 Dollar zu.

Schließlich werfen wir einen Blick auf SoundHound AI (NASDAQ:SOUN), unseren Small-Cap-Geheimtipp in der Welt der KI-Aktien. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, KI einzusetzen, um Sprachassistenten zu entwickeln, die eine menschlichere Alternative zu Alexa oder Siri bieten. SoundHounds Ziel ist es, Sprachassistenten zu schaffen, die natürliche Gespräche führen können und den Kontext sowie die Bedeutung verstehen.

Zwei Dinge fallen sofort ins Auge. Erstens, die beeindruckende Kundenliste des Unternehmens, zu der Unternehmen aus den Bereichen Elektrofahrzeuge (EV) und Datenzentren, einschließlich Microsoft, gehören. Zweitens, das imposante Umsatzwachstum des Unternehmens, das sich in den letzten zwölf Monaten auf 84,2 % beschleunigt hat.

Wie viele Small-Cap-Unternehmen wird auch SoundHound nicht von vielen Analysten beobachtet. Diejenigen, die sich geäußert haben, sind sich jedoch einig und stufen die SOUN-Aktie alle mit "Strong Buy" ein. Das durchschnittliche Kursziel beläuft sich auf 5,04 Dollar. Dan Ives von Wedbush hat ein Kursziel von 7 Dollar für die Aktie ausgegeben.

In eigener Sache: Tauchen Sie mit unserem innovativen Aktien-Tool InvestingPro noch tiefer in die Börsenwelt ein und seien Sie optimal für die nächste Rallye vorbereitet. Trauen Sie sich, das volle Potenzial Ihrer Investments auszuschöpfen. Jetzt durchstarten und gemeinsam den Erfolg feiern!

3 KI-Aktien, die in den nächsten fünf Jahren satte Renditen versprechen
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung