Sichern Sie sich 40% Rabatt
⚠ Aufgepasst! Die Berichtssaison ist da und wir haben die Aktien, die gerade abheben!
+19,7% seit Jahresstart - steig ein für den ultimativen Höhenflug!
Liste freischalten

3 unbekannte Aktien, die jetzt einen Blick wert sind

Veröffentlicht am 13.03.2022, 12:20
Aktualisiert 13.03.2022, 12:35
3 unbekannte Aktien, die jetzt einen Blick wert sind

Auf der Suche nach interessanten Aktien schaue ich auch gerne abseits des Mainstreams. Bei den folgenden drei Unternehmen finde ich das Geschäftsmodell jeweils interessant. Alle drei sind meiner Einschätzung nach einen genaueren Blick wert.

Adevinta

Wusstest du, dass eBay (NASDAQ:EBAY) Kleinanzeigen gar nicht zum US-Unternehmen eBay gehört? Das Portal wurde im Sommer 2020 an das norwegische Unternehmen Adevinta (OL:ADEV) (WKN: A2PE65) verkauft. Der Konzern bildet die weltgrößte Online-Kleinanzeigen-Gruppe mit einer Präsenz in 15 Ländern. In Deutschland betreibt das Unternehmen neben eBay Kleinanzeigen auch mobile.de.

Durch das Anbieten von Plattformen, auf denen gebrauchte Dinge einfach gehandelt werden können, möchte Adevinta vom Trend zu mehr Nachhaltigkeit profitieren. Das klingt für mich logisch. Auch das Wachstum gefällt mir. Im Jahr 2021 stiegen Gesamtumsatz und EBITDA um 10 %. Langfristig möchte das Unternehmen den Umsatz um ungefähr 15 % im Jahr steigern. Mir gefällt jedoch nicht, dass in den letzten beiden Jahren ein Verlust eingefahren wurde und dass die Verschuldung aufgrund der Übernahme aus 2020 hoch ist. Für mich ein Wert zum Beobachten.

KnowBe4

Wie wichtig gute Lösungen zur Cybersicherheit sind, zeigt der aktuelle Krieg in der Ukraine. Um sich gegen Hackerangriffe zu schützen, gibt es die ausgereiftesten Softwarelösungen. Doch die sind alle nutzlos, wenn ein Mitarbeiter zum Beispiel seine Nutzerdaten über eine Phishing-Mail weitergibt. Genau hier setzt KnowBe4 (NASDAQ:KNBE) (WKN: A3CM1E) an. Das US-Unternehmen bietet cloudbasierte Tools im Abo-Modell an, mit deren Hilfe die Nutzer regelmäßig geschult und getestet werden, um zum Beispiel sichere Passwörter zu wählen und nicht auf Phishing-Mails hereinzufallen.

Im Jahr 2021 stieg der Umsatz um 41 %, die Anzahl der Kunden erhöhte sich um 28 % auf über 47.000. Im Gesamtjahr wurde zwar ein Verlust in Höhe von 12 Mio. US-Dollar erzielt, der Free Cashflow war jedoch positiv und stieg um 94 % auf 71. Mio. US-Dollar an. Die Marktkapitalisierung liegt bei 3 Mrd. US-Dollar, das KUV bei 12. Mir gefällt der Ansatz des Unternehmens. Ich bin mir nur noch nicht sicher, wie tief der Burggraben ist. KnowBe4 argumentiert damit, dass es bereits Millionen Nutzer hat, die Daten zur Verbesserung der KI-unterstützten Plattform liefern, und Software-Patente genutzt werden. Ich kann mir vorstellen, bei einem weiteren Kursverfall eine kleine Position zu eröffnen.

Steico

Anders als die vorherigen beiden Aktien steht die Aktie von Steico (DE:ST5G) (WKN: A0LR93) auf Sicht von einem Jahr mit 34 % deutlich im Plus. Das 1986 gegründete Unternehmen mit Sitz in Feldkirchen bei München ist Weltmarktführer für Holzfaser-Dämmstoffe. Die nachhaltigen Produkte werden in Fabriken in Polen und Frankreich produziert und anschließend genutzt, um Häuser beim Neubau oder bei der Sanierung zu dämmen.

Gut gedämmte Häuser sind wichtig, um die ambitionierten deutschen Klimaschutzziele zu erreichen. Denn nach Angaben des Umweltbundesamtes macht der Bereich Wärme mehr als 50 % des deutschen Endenergieverbrauchs aus. Die aktuell stark steigenden Energiepreise erhöhen die Attraktivität gut gedämmter Häuser noch mehr.

Die Story von Steico finde ich also spannend. Und auch die Entwicklung der letzten Jahre kann sich sehen lassen. Umsatz und EBIT stiegen stetig. Im Jahr 2021 stieg der vorläufige Umsatz sogar um 26 %, das EBIT um 102 %. Im Jahr 2022 soll der Umsatz um 15 % steigen, die EBIT-Quote sinken. Ich befürchte allerdings, dass der Bauboom der letzten Jahre abflachen könnte. Zudem lief eine wichtige Förderung für energieeffizientes Bauen in Deutschland im Januar 2022 überraschend aus. Angesichts dieser Unsicherheiten und weil ich die Konkurrenz durch Dämmstoffe aus anderen Materialien schwer einschätzen kann, ist mir das KGV von ungefähr 26 zu hoch.

Hendrik Vanheiden besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool empfiehlt eBay, sowie die folgenden Optionen: Short April 2022 $62.50 Call auf eBay.

Motley Fool Deutschland 2022

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Aktuelle Kommentare

Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.