Eilmeldung
Investing Pro 0
Neujahr-SALE: Bis zu 40 % RABATT für InvestingPro+ JETZT SICHERN

BASF fährt auf China ab!

Aktien 19.11.2018 17:02
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters. BASF fährt auf China ab!
 
BASFN
-0,47%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

BASF setzt in China auf Elektroautos: Wie der Ludwigshafener Chemiekonzern am Montag bekannt gab, habe man im Rahmen der „Internationalen Automesse Guangzhou 2018“ mit dem chinesischen Fahrzeugbauer GAC („Guangzhou Automobile Group Co. Ltd.“) drei gemeinschaftlich entwickelte E-Konzeptautos vorgestellt.

Die Fahrzeuge sollen mit ihrem zukunftsweisenden Design die unterschiedlichsten Bedürfnisse chinesischer Autofahrer ansprechen, hieß es. Die von GAC und der BASF-„designfabrik®“ entwickelten Zweisitzer greifen demnach auf „eine innovative Werkstoffpalette und Lösungen“ der Deutschen zurück. Hierzu zählen beispielsweise BASF-Autolacke im individuellen Stil oder sonstige Lösungen rund um Akku, Karosserie oder Luftreinigung.

Neben Endkunden diverser Zielgruppen will der Dax-Konzern hiermit auch dem städtischen Mobilitätskonzept des Carsharings Rechnung tragen, das gerade im Reich der Mitte immer wichtiger wird.

Chinesische Frauen und Senioren im Blick

„Carsharing und Elektrifizierung sind sehr wichtige Trends auf dem weltweit größten Automobilmarkt. Darüber hinaus nimmt die Vielfalt der Bedürfnisse und Designvorlieben chinesischer Autofahrer zu, da immer mehr Frauen und Senioren hinter dem Lenkrad Platz nehmen“, erläuterte GAC-Manager Zhang Fan. „Die innovativen Werkstofflösungen von BASF ermöglichen uns, ein flexibles Design und neue Funktionen für unsere stilistisch vielfältigen Konzeptfahrzeuge umzusetzen.“

Zheng Daqing, bei BASF unter anderem für Marketinglösungen in China verantwortlich, fügte an: „Auf dem chinesischen Pkw-Markt sehen wir eine hohe Verbrauchernachfrage nach Fahrzeugen mit individuellen Merkmalen und erweiterten Funktionen. Die vorgestellten Konzeptfahrzeuge sind das Ergebnis der ersten Gemeinschaftsentwicklung von BASF mit einem chinesischen Automobilhersteller.“

Die drei Konzeptmodelle

Konkret soll es sich um folgende drei Modelle handeln:

2US“: ein auf Senioren abgestimmtes Modell mit drehbaren Sitzschalen. „2U“: ein auf Frauen abgestimmtes Modell mit fellartigen Autositzen. „2All“: ein für Carsharing abgestimmtes Modell mit geringem Wartungsbedarf.

Bestsellerautor und Börsen-Guru Rolf Morrien weiß schon jetzt:

Das sind die 5 Aktien, die 2018 alles in den Schatten stellen werden. Jetzt sind Sie in einer Situation, in der Sie alles verpassen können. ODER die Börsengewinne Ihres Lebens einfahren! Jetzt warten 5 Aktien auf Sie, die Sie 2018 reich machen werden.

>> Klicken Sie hier! Die Namen der 5 Top-Aktien 2018 lauten …

Ein Beitrag von Marco Schnepf.

Aktuelle Video-Analyse von Basf (DE:BASFN):

BASF fährt auf China ab!
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung