Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Investieren wie Warren Buffett: Aktien, die +174,3% besser performen als der S&P 500! 40% sparen!

FedEx-Kursziel auf 315 Dollar angehoben

Veröffentlicht am 02.10.2023 20:42
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.
 
FDX
+0,04%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
UPS
+1,72%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com - Der Susquehanna-Analyst Bascome Majors hat die FedEx-Aktie (NYSE:FDX) von "Neutral" auf "Positiv" hochgestuft und das Kursziel um 90 auf 315 Dollar angehoben.

Zur Begründung hieß es, dass "die langfristigen Chancen für FDX durch Kostenrationalisierung und Neubewertung die kurzfristigen zyklischen Risiken überwiegen".

Dagegen senkte der Analyst das Kursziel für UPS (NYSE:UPS), dessen Rating "Neutral" lautet, um 13 Dollar auf 160 Dollar. Für den Konsens 2024 sieht der Analyst ein Abwärtsrisiko für UPS und nur ein bescheidenes Renditepotenzial für die Aktie.

Der Analyst führt 3 Gründe an, warum er FedEx trotz der kurzfristigen zyklischen Risiken hochgestuft hat.

1) Paketnachfrage: Sowohl die internationale als auch die nationale Paketnachfrage befinde sich seit mehr als einem Jahr in einer Rezession. Die Volumenrückgänge seien bereits stärker als während der Großen Rezession. Die jüngsten Volumenzuwächse, die auf eine Entspannung der Wettbewerbssituation und Marktanteilsgewinne gegenüber UPS zurückzuführen seien, würden darauf hindeuten, dass Anleger, die in den Volumenrückgang der letzten Quartale investiert hätten, in den nächsten 12 Monaten gut abschneiden würden, so der Analyst;

2) Historische Performance: FedEx habe in den letzten 30 Jahren nur drei Mal in Folge einen Rückgang des bereinigten Gewinns je Aktie hinnehmen müssen, und seit der globalen Finanzkrise Ende der 2000er Jahre sei dies nicht mehr vorgekommen. Der Ausblick für das Geschäftsjahr 2024 berücksichtige bereits den zyklischen Gewinndruck, indem Faktoren wie die Rückkehr von leistungsabhängigen Vergütungen und die Umkehrung der preistreibenden Effekte durch die Pandemie bei internationalen Exportpaketen vollständig absorbiert würden.

3) Frachtgeschäft: Die Prognosen für das Frachtgeschäft von FedEx seien im Vergleich zu den Konsensschätzungen für unabhängige Wettbewerber relativ konservativ. Dies könnte einen Puffer gegen einen Teil des zyklischen Abschwungs bei den Paketprognosen darstellen.

Für FedEx ist es bereits der zweite positive Analystenkommentar binnen einer Woche. In der vergangenen Woche hatte HSBC (LON:HSBA) die Beobachtung der Aktie mit einer Kaufempfehlung und einem Kursziel von 330 Dollar aufgenommen.

In eigener Sache: Verpassen Sie nicht die Chance, Ihre Aktienbewertungsfähigkeiten auf das nächste Level zu bringen! Am 12. Oktober um 18 Uhr präsentiert Mike Seidl sein exklusives Webinar "Aktien bewerten wie die Profis". Anmelden und mehr erfahren

FedEx-Kursziel auf 315 Dollar angehoben
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung