Sichern Sie sich 40% Rabatt
🚀 Q1 war krass! Sechs Aktien stiegen um +25%! Q2 wird noch besser - entdecke die Gewinner!Liste freischalten

Goldman Sachs: Haushaltswarensektor unter der Lupe mit starken Empfehlungen

Veröffentlicht am 01.03.2024, 16:56
Aktualisiert 01.03.2024, 16:56
© Reuters.

Investing.com - Goldman Sachs (NYSE:GS) hat den US-Haushaltswarensektor ins Visier genommen und Kimberly-Clark (NYSE:KMB) und Church & Dwight (NYSE:CHD) hochgestuft, während Estee Lauder (NYSE:EL) und Kenvue (NYSE:KVUE) herabgestuft wurden.

Die Analysten der US-Investmentbank stuften Church & Dwight von "Neutral" auf "Buy" hoch und erklärten: "Wir gehen davon aus, dass die Expansionsmöglichkeiten von CHD im Distributionsbereich (insbesondere auf internationaler Ebene) die organische Wachstumsdynamik innerhalb unserer HPC-Coverage-Gruppe stützen werden, während sich die kurzfristigen Herausforderungen bei den Marktanteilen im Inlandsgeschäft als vorübergehend erweisen dürften."

Goldman stufte auch Kimberly-Clark von "Neutral" auf "Buy" herauf und erklärte: "Wir erwarten, dass eine Kombination aus einer Trendwende bei den Volumina in Verbindung mit einem wesentlich günstigeren Umfeld bei den Inputkosten zu einer über dem Konsens liegenden Ausweitung der Bruttomarge führen wird".

Auf der anderen Seite stufte die Bank sowohl Estee Lauder als auch Kenvue von "Buy" auf "Neutral" herab. Zur Begründung hieß es: "Wir sehen kurzfristig ein begrenztes Aufwärtspotenzial".

Die Einstufung von Colgate-Palmolive Company (NYSE:CL) belässt Goldman auf "Buy". Hier gehen die Experten davon aus, dass fortgesetzte Reinvestitionen die starken fundamentalen Aussichten des Haushaltsprodukte-Spezialisten unterstützen. Eine Verkaufsempfehlung geben die Analysten hingegen für die Aktie von Clorox (NYSE:CLX) aus.

Clorox habe erhebliche Fortschritte bei der Wiederherstellung der Vertriebswege gemacht, so die Bank, aber "es gibt immer noch Bereiche (z.B. Müllbeutel), in denen die Wiederherstellung des Vertriebs- und Serviceniveaus länger dauert, zu einer Zeit, in der andere Unternehmen stark in Markenaktivierung, Marketing und Innovation investieren, um Marktanteile zu gewinnen".

Der faire Wert für Clorox liegt nach den Modellen von InvestingPro bei 147,37 Dollar, was auf ein moderates Rückschlagspotenzial für die Aktie vom aktuellen Kursniveau aus hindeutet. ProTips, eine Funktion unseres Tools, weist auf fünf Risiken hin, von denen eines signifikant ist. Möchten Sie wissen, welches es ist? Dann holen Sie sich InvestingPro. Mit dem Code "PROTRADER" erhalten Sie 10 % Rabatt auf die Jahres- und Zweijahresabos von Pro und Pro+. Hier klicken und Rabattcode nicht vergessen!

Aktuelle Kommentare

Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.