Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Investieren wie Warren Buffett: Aktien, die +174,3% besser performen als der S&P 500! 40% sparen!

Goldman Sachs setzt auf diese Biotech-Aktie

Veröffentlicht am 23.11.2023 16:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
IOVA
+3,84%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com - Die US-Investmentbank Goldman Sachs (NYSE:GS) hat das Biotech-Unternehmen Iovance Biotherapeutics (NASDAQ:IOVA) ins Visier genommen und rät Anlegern zum Kauf. Mit einem ambitionierten 12-Monats-Kursziel von 12 Dollar signalisiert die Bank für das Papier ein Renditepotenzial von nahezu 122 % im Vergleich zum Schlusskurs vom Mittwoch.

Die Aktien von Iovance Biotherapeutics weisen auf 1-Jahressicht ein Minus von etwa 15 % auf. Die Fachmänner von Goldman Sachs sehen jedoch die bevorstehende Zulassung der ersten autologen tumorinfiltrierenden Lymphozyten (TIL)-Therapie von Iovance als ausschlaggebenden Faktor für einen möglichen Kurssprung.

Iovance Biotherapeutics hat sich auf die Entwicklung von TIL zur Behandlung solider Tumorerkrankungen spezialisiert, wobei Lifileucel als Hauptprodukt im Fokus steht. Die Zulassung der ersten TIL-Therapie des Unternehmens wird von den Analysten als bedeutender Impulsgeber betrachtet. Die Therapie werde voraussichtlich bis spätestens Februar 2024 durch die Regulierungsbehörden überprüft werden, hieß es in einer Notiz.

"In einem Szenario mit beschleunigter Zulassung wäre Lifileucel die erste zugelassene Zelltherapie für solide Tumore, und IOVA bereitet sich auf die Markteinführung vor", erklärte Goldman Sachs. Die Experten betonen zudem das Potenzial von Lifileucel als "Best-in-Class-Therapie", die zum Standard in der Behandlung von Melanomen werden könnte.

Goldman Sachs äußerte sich optimistisch über die zügige Einführung und Akzeptanz der Therapie, was das Unternehmen in absehbarer Zukunft in ein kommerzielles Schwergewicht verwandeln könnte. Die Gründe hierfür sind das erstklassige Profil von Lifileucel, positive Reaktionen in der Fachwelt, erwartete günstige Preisgestaltung sowie eine solide Produktionsbereitschaft und -kapazität, die eine Blockbuster-Chance unterstützen sollten, so die Mitteilung der Bank.

Darüber hinaus plant Iovance Biotherapeutics die Ausweitung von Erstlinienstudien zur Behandlung von Melanomen und nicht-kleinzelligem Lungenkrebs. Des Weiteren werden Forschungen zu TIL-Therapien zur Behandlung von Gebärmutterhals- und Endometriumkrebs vorangetrieben.

Hinweis: Black Friday Special: Ist die Iovance Biotherapeutics-Aktie fair bewertet? Finden Sie es heraus mit InvestingPro+. Holen Sie sich jetzt 55 % Rabatt und setzen Sie noch einen drauf! Der Code "PROTRADER" gewährt Ihnen weitere 10 % auf das 2-Jahres-Abo – bis zu 65 % Ersparnis. Hier klicken und Rabattcode nicht vergessen

Goldman Sachs setzt auf diese Biotech-Aktie
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (4)
Erich Chudy
Cher 23.02.2024 13:54
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Schwachköpf,hat mal 20 K plus,bin gerne Schwachkopf
Erich Chudy
Cher 14.12.2023 10:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Könnte was werden,als Schwachkopf habe ich mir mal 2000 Stück mit 5 Dollar zugelegt, mal schauen was es in einen Jahr hergibt
Harald Reindl
Harald Reindl 24.11.2023 10:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Nur Schwachköpfe setzen auf eine Einzelööaktie wenn daneben der Kurs vom S&P500 und Nasdaq100 zeigt wo es lang geht
Mike Count
Mike Count 23.11.2023 16:33
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Aktie ist überbewertet.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung