Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Halloween steht vor der Tür in Disney World

Aktien10.06.2021 07:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
Halloween steht vor der Tür in Disney World

In dieser Halloween-Saison wird es in den führenden Themenparks in Zentralflorida was zu sehen geben. Disney (WKN:855686) kündigte letzte Woche an, dass es am 15. Juni mit dem Verkauf von Eintrittskarten für den Disney After Hours Boo Bash beginnen wird, ein separates Event, das in 23 verschiedenen Nächten in Disney Worlds Magic Kingdom stattfinden wird.

Puristen werden argumentieren, dass es hinter der langlaufenden Mickey’s Not-So-Scary Halloween Party zurückbleibt, die letztes Jahr abgesagt werden musste. Der neue Preispunkt ist auch etwas, das nur ein Aktionär lieben wird. Dennoch ist dies ein wichtiger Schritt zurück zur Normalität, da Disney World und Comcast’s (WKN:157484) Universal Orlando während der touristenstarken Halloween-Saison wieder Geld verdienen, nachdem sie im letzten Jahr bei der Monetarisierung Abstriche machen mussten.

Eine neue Verkleidung Vieles am Disney After Hours Boo Bash wird dir bekannt vorkommen. Die Gäste dürfen Kostüme anziehen, an Süßigkeiten-Stationen großzügige Leckereien ergattern und Fototermine mit Figuren wahrnehmen, die selten in den Parks zu sehen sind. Viele der Themenpark-Fahrgeschäfte werden ebenfalls zur Verfügung stehen, in der Regel mit kürzeren Warteschlangen, da Disney die Anzahl der Besucher auf etwa 20.000 begrenzt hat, was etwas mehr als ein Drittel des täglichen Durchschnitts vor der Pandemie ist.

Einige Dinge werden anders sein. Anstelle der Paraden der Charaktere, die die Wege im Park für längere Zeit verstopfen können, setzt Disney auf kürzere Kavalkaden während des Abends. Es gibt auch keine Erwähnung von Feuerwerk-Live-Shows, aber das kann sich zwischen jetzt und dem Start des Events am 10. August noch ergeben.

Ein weiterer großer Unterschied ist, dass der Disney After Hours Boo Bash nur drei Stunden lang sein wird, kürzer als sein Vorgänger. Der größte Unterschied wird sich jedoch in deinem Geldbeutel bemerkbar machen. Tickets für Erwachsene für Mickey’s Not-So-Scary Halloween Party kosteten 2019, dem letzten Jahr, in dem das Event stattfand, zwischen 79 und 135 US-Dollar pro Nacht. Ein spezieller Pass für 299 US-Dollar war erhältlich, der den Zugang zu allen bis auf eine der drei Dutzend Nächte beinhaltete.

Als die Tickets für das letztjährige familienfreundliche Halloween-Event im Frühjahr kurzzeitig in den Verkauf gingen, erreichten die Preise 2020 einen Höchststand von 149 US-Dollar. In diesem Jahr beginnen die Eintrittspreise bei 129 und gehen bis zu 199 US-Dollar an Halloween selbst. Um den Preisschock und die kürzeren Öffnungszeiten auszugleichen, spendiert Disney kostenlose Eisriegel und Softdrinks. Es ist kein guter Tausch, es sei denn, du magst Mickey Mouse-Riegel, aber die Tickets werden sich schnell verkaufen.

Disney-Fans mussten zwei Jahre lang auf ein Halloween-Event mit festen Eintrittspreisen warten. Die Wirtschaft kommt auch schnell wieder in Schwung, teilweise unterstützt durch Urlaubsgelder, die letztes Jahr nicht ausgegeben wurden.

Der Disney After Hours Boo Bash und die Halloween Horror Nights bei Comcast’s Universal Orlando werden dieses Jahr sehr beliebt sein. Die Gäste werden für die kreatürlichen Annehmlichkeiten draufzahlen – und die Aktionäre werden sich freuen, dass ihre Reise- und Tourismusaktien wieder etwas verdienen.

Dieser Artikel stellt die Meinung des Autors dar, die von der "offiziellen" Empfehlungsposition eines The Motley Fool Premium-Beratungsdienstes abweichen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - selbst eine eigene - hilft uns allen, kritisch über das Investieren nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

Dieser Artikel wurde von Rick Munarriz auf Englisch verfasst und am 03.06.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. besitzt Aktien von Walt Disney (NYSE:DIS). The Motley Fool besitzt und empfiehlt Walt Disney. The Motley Fool empfiehlt Comcast (NASDAQ:CMCSA).

Motley Fool Deutschland 2021

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Halloween steht vor der Tür in Disney World
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung