Sichern Sie sich 40% Rabatt
⚠ Aufgepasst! Die Berichtssaison ist da und wir haben die Aktien, die gerade abheben!
+19,7% seit Jahresstart - steig ein für den ultimativen Höhenflug!
Liste freischalten

Paychex enttäuscht mit Umsatz, aber überzeugt mit Gewinn

Veröffentlicht am 02.04.2024, 21:16
Aktualisiert 02.04.2024, 21:16
© Reuters.

Investing.com - Das dritte Quartal brachte für Paychex (NASDAQ:PAYX) eine Mischung aus positiven und weniger erfreulichen Ergebnissen mit sich. Der Personaldienstleister meldete zwar etwas bessere Gewinnzahlen, verpasste aber die Umsatzschätzungen für das dritte Geschäftsquartal. Trotz dieser gemischten Ergebnisse zeigte sich das Unternehmen zuversichtlich in Bezug auf sein zukünftiges Wachstum und aktualisierte seinen Ausblick für das Geschäftsjahr 2024. Die Aktien reagierten auf die Zahlen mit leichten Abschlägen. Zuletzt stand ein Minus von 0,30 % zu Buche.

Im Einzelnen erzielte Paychex einen bereinigten Gewinn pro Aktie (EPS) von 1,38 Dollar und lag damit knapp über dem Analystenkonsens von 1,37 Dollar. Auf der Umsatzseite enttäuschte das Unternehmen jedoch. Der Quartalsumsatz belief sich auf 1,44 Milliarden Dollar und lag damit unter den Erwartungen von 1,46 Milliarden Dollar.

Trotz der enttäuschenden Umsatzzahlen konnte das Unternehmen seinen Gesamtumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4 % steigern. Dieser Anstieg ist vor allem auf das Wachstum im Bereich Human Capital Management Solutions sowie auf einen Umsatzanstieg von 8 % im Bereich Professional Employer Organization and Insurance Solutions zurückzuführen. Erfreulich war aber vor allem der um 7 % gestiegene bereinigte verwässerte Gewinn pro Aktie, der durch ein diszipliniertes Kostenmanagement in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld ermöglicht wurde.

John Gibson, Präsident und CEO von Paychex, unterstrich die Bemühungen des Unternehmens, Kunden mit innovativen Technologielösungen zu unterstützen. Er betonte die Einführung neuer KI-Modelle, die die Kundenbindung und Upselling-Bemühungen verbessert haben. "Wir freuen uns über das 7%ige Wachstum des verwässerten Gewinns pro Aktie und die kontinuierliche Ausweitung der operativen Marge im Quartal", sagte Gibson. "Dies ist ein Ergebnis unserer anhaltenden Ausgabendisziplin in einer Zeit moderaten Beschäftigungs- und Lohnwachstums bei kleinen Unternehmen."

Für das Geschäftsjahr 2024 gab Paychex eine aktualisierte Prognose ab und erwartet nun ein Umsatzwachstum von 3,5 % bis 4,0 % im Bereich Management Solutions und ein Gesamtumsatzwachstum von 5 % bis 6 %.

Hinweis: Bereit für eine Revolution in Ihrer Aktienauswahl? Schluss mit mühsamer Recherche und unsicheren Entscheidungen! Tauchen Sie ein in die Welt von ProPicks - unserem KI-gestützten Tool, das für Sie über 80 Top-Aktien jeden Monat auswählt. Seit 2013 haben unsere Picks den S&P um über 1.000 % outperformt. Verpassen Sie also nicht Ihre Chance, ein Teil des exklusiven ProPicks-Nutzerkreises zu werden und den Markt zu schlagen. Nutzen Sie jetzt unseren exklusiven Rabatt: Geben Sie bei Ihrer Bestellung den Code "PROTRADER" ein und sichern Sie sich zusätzlich 10 % Rabatt auf Jahres- und Zweijahresabos von Pro und Pro+. Hier klicken und Rabattcode nicht vergessen!

Aktuelle Kommentare

Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.