🎁 💸 Gratis! Warren Buffetts +49.1% Portfolio jetzt kopieren und in deine Watchlist packen!Portfolio kopieren

PepsiCo übertrifft Erwartungen: Internationale Märkte stützen - Aktie etwas tiefer

Veröffentlicht am 23.04.2024, 13:45
© Reuters.
PEP
-

Investing.com - PepsiCo (NASDAQ:PEP) hat die Erwartungen der Wall Street für das erste Quartal dieses Jahres dank eines starken Geschäfts mit Getränken und Snacks wie den beliebten Cheetos übertroffen. Die internationalen Märkte, insbesondere Europa, Lateinamerika, der asiatisch-pazifische Raum und China, erfreuten sich einer regen Nachfrage und konnten die Abschwächung des US-Marktes ausgleichen. Die Aktie von PepsiCo gab im vorbörslichen US-Handel leicht um 0,23 % nach.

Insgesamt steigerte PepsiCo den Nettoumsatz im ersten Quartal um 2,3 % auf 18,25 Milliarden Dollar und übertraf damit die Erwartungen der Börse von 18,01 Milliarden Dollar. Bereinigt um Sonderposten verdiente das Unternehmen 1,61 Dollar je Aktie, was ebenfalls über den Erwartungen von 1,52 Dollar lag.

Unter besonderer Beobachtung stand das nordamerikanische Getränkegeschäft von PepsiCo. Im ersten Quartal stieg der Umsatz um 1 %, während das organische Volumen um 5 % zurückging. Besonders hart traf es die nordamerikanische Haferflockenmarke Quaker Foods, deren Gesamtumsatz um 24 % einbrach, hauptsächlich aufgrund des Rückrufs von Quaker-Produkten im Dezember wegen möglicher Salmonellenkontamination.

Das Management von PepsiCo zeigte sich jedoch zuversichtlich, dass sich das nordamerikanische Geschäft allmählich erholen wird, sobald die Auswirkungen des Rückrufs nachlassen. Im ersten Quartal stiegen die Durchschnittspreise um 5 %, während das organische Volumen im Vergleich zum Vorjahresquartal um 2 % zurückging. Im Vergleich zum Rückgang von 4 % im vierten Quartal 2023 stellt dies jedoch eine Verbesserung dar.

Ramon Laguarta, Chairman und CEO, zeigte sich zufrieden mit den Ergebnissen und betonte die Agilität des Unternehmens sowie die sequenzielle Verbesserung der Volumentrends. "Wir konnten den Nettoumsatz, die operative Marge und den Gewinn pro Aktie im Vergleich zum Vorjahr steigern - trotz der Auswirkungen einiger Produktrückrufe bei Quaker Foods North America und der Herausforderungen beim Vergleich des Nettoumsatzwachstums mit dem Vorjahr", sagte Laguarta.

Der Getränke- und Snackriese bekräftigte seine Prognose für das Geschäftsjahr 2024, die ein organisches Umsatzwachstum von 4 % und einen Kerngewinn von 8,15 Dollar je Aktie vorsieht. Geografisch gesehen geht PepsiCo weiterhin davon aus, dass das internationale organische Umsatzwachstum das in Nordamerika übertreffen wird.

Hinweis: Bereit für eine Revolution in Ihrer Aktienauswahl? Schluss mit mühsamer Recherche und unsicheren Entscheidungen! Tauchen Sie ein in die Welt von ProPicks - unserem KI-gestützten Tool, das für Sie über 80 Top-Aktien jeden Monat auswählt. Seit 2013 haben unsere Picks den S&P um über 1.000 % outperformt. Verpassen Sie also nicht Ihre Chance, ein Teil des exklusiven ProPicks-Nutzerkreises zu werden und den Markt zu schlagen. Nutzen Sie jetzt unseren exklusiven Rabatt: Geben Sie bei Ihrer Bestellung den Code "PROTRADER" ein und sichern Sie sich zusätzlich 10 % Rabatt auf Jahres- und Zweijahresabos von Pro und Pro+. Hier klicken und Rabattcode nicht vergessen!

Aktuelle Kommentare

Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.