📖 Dein Q2-Guide: ProPicks KI zeigt dir die Aktien, die nach den Earnings abheben!Sofort informieren

Chinas E-Commerce-Markt ist größer als der Single's Day: Mit diesem ETF wetten Sie darauf

Veröffentlicht am 12.11.2020, 18:59
BIDU
-
AMZN
-
TCOM
-
CHL
-
VIPS
-
TAL
-
CHIQ
-
PGJ
-
TCEHY
-
JD
-
BABA
-
KWEB
-
BZUN
-
ZTO
-
BILI
-
1810
-
PDD
-
CSIH11136
-
BEKE
-

Chinas Single's Day, einer der weltgrößten Verkaufsaktion, findet jedes Jahr am 11. November statt.

Der Feiertag, an dem das Single-Sein gefeiert wird, entstand an der Universität Nanjing und wird seit den 1990er Jahren immer populärer. Der E-Commerce- und Technologieriese Alibaba (NYSE:BABA) machte den Tag erstmals im November 2009 zum 24-Stunden-Online-Shopping-Ereignis. Seitdem hat die Verkaufsaktion ein Rekordwachstum verzeichnet und ist heute die größte Verkaufskampagne weltweit. In diesem Jahr startete das Unternehmen die Veranstaltung am 1. November.

Auch wenn andere chinesische und globale Unternehmen an diesem Tag höhere Umsätze erzielen, zieht Alibaba die größte Aufmerksamkeit auf sich. Im Jahr 2019 wurden 1,29 Milliarden Bestellungen über die E-Commerce-Plattformen des Unternehmens aufgegeben und die endgültige Zahl in diesem Jahr wird diesen Wert voraussichtlich übertreffen.

Vorläufige Zahlen zeigen, dass der Bruttowarenwert von Alibaba - der Gesamtwert der Bestellungen auf seinen Plattformen seit dem 1. November - über 70 Milliarden USD liegt. Über die Hälfte des gesamten chinesischen Onlinehandels wird auf den Plattformen von Alibaba abgewickelt. Zum Vergleich, Amazon (NASDAQ:AMZN) hat in den USA einen Anteil von etwas mehr als einem Drittel.

Heute werden wir untersuchen, wie Investoren am erstaunlichen Wachstum des chinesischen E-Commerce und der digitalen Dienste teilhaben können.

Zahlen, die die Geschichte erzählen

Als bevölkerungsreichstes Land mit der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt nach den USA erhält China viel wirtschaftliche Aufmerksamkeit.

Nach eMarketer, ist der chinesische E-Commerce-Markt ist mit über 2 Billionen US-Dollar Umsatz der größte der Welt. Infolgedessen steht die Region Asien-Pazifik für etwa zwei Drittel aller digitalen Verkäufe weltweit, während in den USA in 2020 mehr als 700 Milliarden US-Dollar ausgegeben werden dürften.

Wie können Anleger von solchen Verkaufszahlen sowie dem Wachstum des E-Commerce im Land und weltweit profitieren? Eine Möglichkeit wäre, direkt in Aktien chinesischer Unternehmen zu investieren.

Beispiele hierfür wären neben Alibaba auch der E-Commerce-Dienstleister Baozun (NASDAQ:BZUN), China Mobile (NYSE:CHL), das vom Wachstum der Nutzerzahlen im Mobilfunk profitiert, der andere E-Commerce-Titan JD.com (NASDAQ:JD), die Plattform für Lieferung von Lebensmitteln Meituan (OTC:MPNGY), die drittgrößte E-Commerce-Gruppe Pinduoduo (NASDAQ:PDD), der Social-Media- und Entertainment-Riese Tencent (OTC:TCEHY), dem auch die beliebte WeChat-App gehört, der Online-Discounter Vipshop (NYSE:VIPS), der Telefonhersteller Xiaomi (OTC:XIACF) und die Logistik- und Liefergruppe ZTO Express (NYSE:ZTO) sowie viele andere.

In den kommenden Quartalen wird es wahrscheinlich zu einem Auf und Ab der Umsatz- und Gewinnkennzahlen kommen. Beispielsweise hat die chinesische Regierung kürzlich neue Kartellvorschriften vorgeschlagen. Infolgedessen sind die Aktien vieler chinesischer Technologieunternehmen unter Druck geraten.

Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Unternehmen alle eine Nische gefunden haben und die Anleger größtenteils erwarten können, dass sie auch weiterhin ihre Waren und Dienstleistungen aktiv anbieten, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

Anleger, die nicht bereit sind, Kapital in ein einzelnes Unternehmen zu investieren, könnten sich vielleicht für einen Exchange Traded Fund (ETF) erwärmen.

Wir haben in der Vergangenheit den Global X MSCI China Consumer Disc ETF (NYSE:CHIQ) und den Invesco Golden Dragon China ETF (NASDAQ:PGJ) behandelt, die seit Jahresbeginn um 74% bzw. 35% gestiegen sind.

Im Folgenden werfen wir einen Blick auf einen anderen ETF, der für ein Engagement in Chinas Wachstum in Betracht kommt:

KraneShares CSI China Internet ETF

  • Aktueller Kurs: 73,45 USD
  • 52-Wochen-Spanne: 38,63 - 79,53 USD
  • Kostenquote: 0,73%

Der KraneShares CSI China Internet ETF (NYSE:KWEB) bietet Zugang zu einer Reihe von in China ansässigen Unternehmen, deren Hauptgeschäft entweder online oder in internetbezogenen Sektoren ist. Neben E-Commerce-Marktplätzen sind diese Unternehmen Teil der Internet-Such-, Social Media-, Unterhaltungs- oder Microblogging-Branche.KWEB (Weekly)

KWEB, das Anteile an 33 Unternehmen hält, bildet den Index CSI Overseas China Internet ab. Der Fonds wurde 2013 in den Handel gebracht. Die zehn größten Unternehmen machen rund 60% des Nettovermögens von 3,9 Mrd. USD aus.

Meituan, Tencent, Alibaba, JD.com und Pinduoduo führen die Liste der Unternehmen in dem ETF an. Andere interessante Namen sind die Immobilienplattform Ke (NYSE:BEKE), der Reisedienstleister Trip.com (NASDAQ:TCOM) der Internetsuch- und KI-Nnbieter Baidu (NASDAQ:BIDU), der Online-Unterhaltungsanbieter Bilibili (NASDAQ:BILI) und die Bildungsgruppe TAL Education Group (NYSE:TAL).

Seit Jahresbeginn ist KWEB um über 45% gestiegen und hat am 9. November ein Allzeithoch von 79,53 USD erreicht. Aufgrund kurzfristiger Gewinnmitnahmen könnten Aktien vieler Unternehmen bald unter Druck geraten.

Da die Mittelschicht in China jedoch weiter wächst, können wir davon ausgehen, dass viele dieser Unternehmen in den kommenden Quartalen weiter wachsen werden. Interessierte Anleger warte noch etwas ab, um einen besseren Einstieg für eine langfristige Anlage bei rund 67,5 USD zu finden.

Anmerkung des Autors: Nicht jeder in diesem Artikel beschriebene ETF (Exchange-Traded Fund) ist zwangsläufig auch in Ihrem Land handelbar. Lassen Sie sich von einem zugelassenen Broker oder Finanzberater beraten, bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen. Die in diesem Artikel enthaltenen oder beschriebenen Informationen und Produkte dienen zu reinen Informationszwecken. Führen sie selbst eine gründliche Recherche durch, bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen.

Aktuelle Kommentare

Bitte warten, der nächste Artikel wird geladen ...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.