Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

DAX Daily: FED-Event ohne große Vola, DAX wartet weiter auf Impulse

Von Andreas BernsteinAktienmärkte29.07.2021 08:35
de.investing.com/analysis/dax-daily-fedevent-ohne-grose-vola-dax-wartet-weiter-auf-impulse-200459189
DAX Daily: FED-Event ohne große Vola, DAX wartet weiter auf Impulse
Von Andreas Bernstein   |  29.07.2021 08:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Das FED-Event verlief gestern Abend ohne große Vola. Unser DAX wartet weiter auf Impulse für eine Bewegung am Donnerstag.

Kaum Bewegung vor der Notenbanksitzung

Nachdem am Dienstag der DAX seinen Abwärtsdruck etwas bremsen konnte, gelang es zur Wochenmitte, im Chartbild eine Stabilisierung zu erlangen. Direkt vom Start an notierten wird über 15.500 Punkten und hatten die Unterstützung bei 15.470 nicht mehr tangiert.

Quartalszahlen von den DAX-Unternehmen Deutsche Bank (DE:DBKGn) mit dem vierten Quartal in Folge Gewinn oder auch die Prognoseanhebung bei BASF (DE:BASFN) begeisterten Anleger und sorgten damit für eine innere Stärke im Markt.

In eine Aufwärtswelle ging der Index jedoch nur temporär über und zwar in den ganz kleinen Zeiteinheiten. Wir erinnern uns an das Chartbild vom Vortag mit den GAPs auf der Oberseite (Rückblick):

DAX-Wochenverlauf mit neuen GAPs
DAX-Wochenverlauf mit neuen GAPs

DAX-Wochenverlauf mit neuen GAPs

Genau das war als Ziel vor Augen im Markt, aber konnte bisher nicht erreicht werden. Beide GAPs sind somit weiter geöffnet und bilden heute erneut das Ziel auf der Oberseite, wie das Update des Charts hier aufzeigt:

GAP nun wieder auf Oberseite spannend?
GAP nun wieder auf Oberseite spannend?

GAP nun wieder auf Oberseite spannend?

Die Tagesparameter zeigten wieder ein Abfallen der Volatilität an. Nur 80 Punkten lagen zwischen dem Hoch- und Tiefpunkt im DAX-Handel gestern:

Eröffnung 15.538,75
Tageshoch 15.577,10
Tagestief 15.497,10
Vortageskurs 15.519,13
Schlusskurs 15.570,36

Mit Spannung wurde auf das Event des Monats seitens der US-Notenbank gewartet. In den USA tagte die FED und gab nachbörslich für den DAX keine Zinssatzänderung bekannt. Spannender war dann noch einmal die Pressekonferenz ab 20.30 Uhr, die ich live begleitete. Schau gern den FED-Trading-Stream auf Twitch im Nachgang.

Kurstechnisch war auch hier eher wenige Volatilität zu sehen. Der Dow Jones schloss unter der runden 35.000er-Marke und die Nasdaq eroberte etwas mühsam die 15.000 zurück. Umschichtungen bei den Quartalszahlen waren wohl eher bremsend als impulsiv zu bewerten.

Was skizziert sich daraus heute in der Vorbörse?

Ausblick für den Handel am Donnerstag

Auch hier hat sich wenig geändert. Das Dreieck vom Vortag im Stundenchart kann fortgeschrieben werden und schliesst sich mittlerweile sogar:

Dreieck im DAX-Stundenchart
Dreieck im DAX-Stundenchart

Dreieck im DAX-Stundenchart

Damit steht eine Entscheidung an, die wieder für mehr Volatilität sorgen sollte.

Aus der Vorbörse heraus ist noch keine Entscheidung abzusehen. Der Index notiert im Endloskontrakt extrem entspannt in der Range des gestrigen Nachmittags:

DAX-Vorbörse nach der FED-Sitzung
DAX-Vorbörse nach der FED-Sitzung

DAX-Vorbörse nach der FED-Sitzung

Als Trader beobachte ich das Verhalten an diesen Begrenzungen und lege mir kurz darüber einen Long-Trigger für das Szenario, wenn wir Richtung GAP laufen und ab 15.580 Punkten etwa dort eintauchen sollten.

Auf der Unterseite bleibt die 15.500 und 15.470 erst einmal der nächste Unterstützungsbereich. Vielleicht dient folgende Trendlinie vorab schon als eine Art Wegweiser für den heutigen Handelstag:

Warten auf erstes Börsensignal
Warten auf erstes Börsensignal

Warten auf erstes Börsensignal

Wirtschaftsdaten am 29.07.2021

Heute gilt der Blick den Arbeitsmarktdaten aus Deutschland und den USA. Beginnend mit der Arbeitslosenquote 9.55 Uhr in Deutschland wird der Kalender 11.00 Uhr aus der EU noch das Verbrauchervertrauen und den EU-Geschäftsklimaindex bereithalten.

14.00 Uhr folgen die Verbraucherpreise aus unserem Land und 14.30 Uhr dann die wöchentlichen Erstanträge auf US-Arbeitslosenunterstützung. Parallel dazu steht das US-BIP im Fokus der Händler und Ökonomen.

Die Prognosen zu den Zahlen sind hier aufgelistet:

Wirtschaftsdaten am 29.07.2021
Wirtschaftsdaten am 29.07.2021

Wirtschaftsdaten am 29.07.2021

Damit wünsche ich uns zum Start des Handels am Deutschen Aktienmarkt heute viel Erfolg.

Ab 8.00 Uhr wird diese Analyse noch einmal als Video live aufgezeichnet:

DAX Daily: FED-Event ohne große Vola, DAX wartet weiter auf Impulse
 

Verwandte Beiträge

DAX Daily: FED-Event ohne große Vola, DAX wartet weiter auf Impulse

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung