Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Dividenden-Aktien: Diese 3 kanadischen Aktien locken zum Einstieg

Von Investing.com (Haris Anwar/Investing.com)Aktienmärkte09.07.2021 14:23
de.investing.com/analysis/dividendenaktien-diese-3-kanadischen-aktien-locken-zum-einstieg-200458010
Dividenden-Aktien: Diese 3 kanadischen Aktien locken zum Einstieg
Von Investing.com (Haris Anwar/Investing.com)   |  09.07.2021 14:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Wenn Sie ein Renten-Portfolio mit Aktien aufbauen wollen, die hohe Dividenden ausschütten, ist jetzt nicht der beste Zeitpunkt dafür. 

Nach einer jahrelangen, unaufhaltsamen Rallye an den Aktienmärkten bieten einige der besten Dividenden-Aktien Renditen im niedrigen einstelligen Bereich. Der S&P High Yield Dividend Aristocrats Index zahlt eine Dividendenrendite von knapp über 2%, nachdem er in diesem Jahr um mehr als 14% gestiegen war.

Auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Dividenden-Aktien, die immer noch eine angemessene Rendite bieten, um die Inflation zu schlagen, haben wir uns über die US-Nordgrenze gewagt und die folgenden drei Dividendenaktien aus verschiedenen Sektoren für gut befunden. Werfen wir also einen näheren Blick auf die drei:

​1. Bank of Nova Scotia 

  • Rendite: 4,7%
  • Quartalsdividende: 0,745 US-Dollar
  • Börsenwert: 75,6 Milliarden US-Dollar 

Eine beliebte Wette, die in den letzten Jahren viele Einkommensinvestoren angezogen hat, ist der Kauf von Aktien erstklassiger kanadischer Banken, um damit von der Stärke der nationalen Wirtschaft und ihres solide regulierten Finanzmarkts zu profitieren.

Kanadas sechs Spitzenbanken schütten alle jedes Jahr zwischen 40 und 50% ihres Nettoeinkommens in Form von Dividenden aus, was sie zu einer ziemlich attraktiven Wette für Rentner macht.

Die Bank of Nova Scotia (NYSE:BNS) (TSX:BNS), Kanadas drittgrößte Bank, bietet derzeit die höchste Rendite unter den sechs führenden Banken und könnte eine gute Ergänzung zu jeder langfristigen Altersvorsorge darstellen. 

Bank of Nova Scotia
Bank of Nova Scotia

Genau wie in den USA hatte die kanadische Bankenaufsichtsbehörde diese Kreditinstitute daran gehindert, ihre Auszahlungen während der Pandemie zu erhöhen, aber jetzt, da die Konjunktur nach der Pandemie-Rezession stark anläuft, stehen die Chancen gut, dass diese Banken wieder ihre Dividenden und Aktienrückkäufe erhöhen werden. 

Kanadas sechs größte Banken haben volle Kassen, nachdem die Pandemie keine längere Welle von Kreditausfällen mit sich gebracht hatte, und könnten daher ihre Dividenden um durchschnittlich 13% erhöhen, wenn die Aufsichtsbehörden ihnen das wieder erlauben, berichtete Bloomberg diese Woche. 

Es wird erwartet, dass die Aufsichtsbehörde Office of the Superintendent of Financial Institutions diese Beschränkungen in der zweiten Jahreshälfte aufhebt, was laut einer Analyse von Bloomberg Intelligence die meisten der großen sechs Banken am kanadischen Markt zu erheblichen Dividendenerhöhungen veranlassen würde.

​2. Enbridge 

  • Rendite: 6,81%
  • Quartalsdividende: 0,69 US-Dollar
  • Börsenwert: 81 Milliarden US-Dollar 

Eine weitere Chance für hohe Dividendenzahlungen auf dem kanadischen Markt ist Enbridge (NYSE:ENB) aus Calgary, das der größte Betreiber von Gas- und Ölpipelines in Nordamerika ist. Der Cashflow von Enbridge verteilt sich über viele Unternehmen und Regionen hinweg, was dem Energieversorger half, den wirtschaftlichen Abschwung besser zu überstehen als andere.

Während beispielsweise die Pandemie den Ölverbrauch auf breiter Front nach unten zog, bewahrten die Geschäftsbereiche Gastransport, -verteilung und -speicher, auf die etwa 30% des Cashflows entfallen, das Versorgungsunternehmen vor größeren Härten und schützten seine Dividende. 

Enbridge
Enbridge

In den letzten drei Jahren hat Enbridge einen Umstrukturierungsplan durchgeführt, Vermögenswerte verkauft, sich auf seine Kernkompetenzen konzentriert und Schulden getilgt. Diese Maßnahmen dürften langfristigen Anlegern zugute kommen, deren Ziel es ist, ein stetig wachsendes Einkommen zu erzielen.

Das Unternehmen verkaufte im vergangenen Monat seine Beteiligung an einem in Montreal ansässigen Erdgasverteiler für 1,14 Milliarden CAD in bar, da es das Ziel hat, die Verschuldung auf dem 4,5- bis 5-fachen des Gewinns vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen zu halten. Zu den weiteren Prioritäten des Unternehmens gehören die Erhöhung der Dividende, der Abschluss eines großen Ölpipeline-Ausbauprojekts in diesem Jahr und der Ausbau des Geschäfts mit erneuerbaren Energien.

​3. BCE

  • Rendite: 5,79%
  • Quartalsdividende: 0,72 US-Dollar
  • Börsenwert: 44,89 Milliarden US-Dollar

Genau wie Strom- und Gasversorger sind auch kanadische Telekommunikationsbetreiber für Rentner eine solide Wahl, um ein stetig wachsendes Einkommen zu erzielen. Der größte Telekommunikationsanbieter des Landes BCE (NYSE:BCE) (TSX:BCE) ist ein interessanter Kandidat fürs Renten-Portfolio, insbesondere da sich seine Dividendenrendite der Marke von 6% annähert.

Telekommunikationsaktien entwickeln sich tendenziell besser, wenn die langfristigen Zinssätze sinken, da Unternehmen wie BCE viel Fremdkapital zur Finanzierung von Investitionszyklen verwenden. Wenn die Zinssätze niedrig sind, kostet es sie weniger, ihre Schulden zu halten und zu refinanzieren.

Diese starke Verbindung zu den langfristigen Zinssätzen ermöglicht es BCE, auch bekannt als Bell, sich schnell zu erholen, wenn der pandemiebedingte Abschwung vorbei ist. Die höhere Rendite der Aktie zeigt jedoch, dass der Markt noch abwartet, da die Netzbetreiber weniger Einnahmen aus Mobilfunk und Medien erzielen, wenn ihre Kunden zu Hause bleiben müssen.

BCE
BCE

Diese träge Phase, welche die BCE-Aktie während der Pandemie unter Druck gesetzt hatte, scheint vorbei zu sein. In diesem Jahr ist der Kurs mehr als 15% gestiegen, nachdem das Unternehmen im April die Gewinnschätzungen der Analysten übertroffen hatte.

Lesen Sie auch:

Dividenden-Aktien: Diese 3 kanadischen Aktien locken zum Einstieg
 

Verwandte Beiträge

Dividenden-Aktien: Diese 3 kanadischen Aktien locken zum Einstieg

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung