Sichern Sie sich 40% Rabatt
🚨 Volatile Märkte? Keine Sorge! Wir haben die Perlen für Ihr Portfolio!Jetzt Aktien finden

Dow Jones aktuell: Grund zur Sorge?

Veröffentlicht am 14.04.2020, 13:45
Aktualisiert 09.07.2023, 12:32

Die Entwicklung der letzten beiden Wochen, lässt in Bezug auf meine jüngste Analyse so gut wie keine Wünsche offen. Der Dow Jones ist sehr geradlinig bis in den Erwartungsbereich bei 24.000 Punkten gestiegen. Mit dem Ausschöpfen dieses Potenzials hat der weltweit älteste Aktienindex einer Korrektur die Türen aufgeschlagen. Denn nach wie vor findet das aktuelle Geschehen unter dem Deckmantel einer Korrektur statt. Wie der Langzeitchart es zeigt, wird sich so schnell nichts daran ändern.

Ausblick:

Hervorgerufen durch das nachhaltige Überschreiten des Widerstandes bei 23.236 Punkten (0.50 Retracement) hat sich der Index den Weg bis zur 0.62-Linie (24.572 Punkte) geebnet. Zwingend ist dieser ohnehin sehr kleine Schritt indes nicht mehr, denn Welle (c) kann bereits als abgeschlossen angesehen werden. Daher sollte auch die größere (A) bereits vollendet sein, sodass die Folgezeit, 2-3 Wochen, von einer Korrektur geprägt sein sollten. Diese Bewegung, welche sich in Form von Welle (B) dar- stellt, nimmt mit Unterschreiten der Unterstützung bei aktuell 22.310 Punkten (0.50 Retracement) ihren Lauf.

Doch bereits schon ein Bruch des großen 0.50 Retracements bei 23.206 Punkte) würde ein erstes sehr ernst zu nehmendes Vorzeichen auf diese Entwicklung darstellen. Im Verlauf von (B) kann der Dow Jones durchaus wieder bis auf das Niveau von 20.000 Punkte fallen; und selbst hier muss nicht zwingend Schluss sein. Größere Gefahren kann ich dennoch nicht erkennen. Erst ein eventueller Bruch der 2.62-Linie (17.349 Punkte) würde einen wahren Erdrutsch auslösen.

Dow Jones Kurschart

Fazit:

Der Dow Jones hat seine Aufgabe erfüllt! Ein signifikant höheres Ansteigen ist demzufolge nicht zu erwarten. Daher rate ich ihnen von einem Engagement in den Index ab. Sichern sie auf dem 0.76 Retracement bei aktuell 21.464 Punkten ab.

Anzeige eines Dritten. Hierbei handelt es sich nicht um ein Angebot oder eine Empfehlung von Investing.com. Siehe Offenlegung hier oder Werbung entfernen .

Aktuelle Kommentare

Zitat: Daher rate ich Ihnen von einem Engagement in den Index ab. Man macht sich angreifbar wenn man solche relativ klaren Aussagen macht, darum findet man die auch nur selten. Aber an diesen Aussagen wird man gemessen. Wenn man richtig liegt bekommt man vielleicht mal ein Bier spendiert und wenn man falsch liegt wird man verklagt.
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.