Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

Rational Analyse: Noch ein Ausbruchskandidat

Von Rafael MüllerAktienmärkte14.06.2019 13:55
de.investing.com/analysis/rational-analyse-noch-ein-ausbruchskandidat-200430159
Rational Analyse: Noch ein Ausbruchskandidat
Von Rafael Müller   |  14.06.2019 13:55
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
RAAd
+1,10%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Liebe Trader,

Der führende Anbieter von Großgeräten und Dienstleistungen für die thermische Speisenzubereitung in Groß- und Gewerbeküchen Rational (DE:RAAG) steckt seit Februar in eine immer kleiner werdende Seitwärtskonsolidierung. Zuvor hat das Wertpapier seit den Verlaufshochs aus September 2018 bei 698,50 Euro merklich an Wert verloren, aber seit Jahresanfang einen Teil der vorausgegangenen Verluste wieder aufgeholt. Doch der markante Horizontalwiderstand bei grob 610,00 Euro verhinderte in den letzten Monaten ein Weiterkommen der Aktie. Zudem werden die Ausschläge auf der Unterseite immer kleiner, woraus sich aus technischer Sicht ein steigendes Dreieck ableiten lässt und solche in der Charttechnik als Trendfortsetzungsmuster definiert sind. Also beste Voraussetzungen für eine baldige Ausbruchsbewegung auf der Oberseite, die gute Handelsansätze bietet.

Long-Chance:

Für ein direktes Long-Engagement dürfte es an aktueller Stelle noch etwas zu früh sein. Als Einstiegsvoraussetzungen für einen weiteren Kursanstieg der Aktie in Richtung 660,00 und womöglich noch an die Jahreshochs aus 2018 bei 698,50 Euro muss ein Kursanstieg mindestens über 610,00 Euro abgewartet werden. Nur so kann das favorisierte Aufwärtspotenzial tatsächlich und mit höherer Wahrscheinlichkeit freigesetzt werden. Als Verlustbegrenzung sollte das Niveau von 590,00 Euro nicht überschritten werden. Solange der Horizontalwiderstand bei rund 610,00 Euro ungebrochen bleibt, könnten kurzfristige Rücksetzer zurück auf den 50-Tage-Durchschnitt bei aktuell 567,27 Euro erfolgen. Nur sollte es mit den Notierungen nicht mehr unter die aufwärts gerichtete Trendlinie der letzten drei Monate um 570,00 Euro abwärts gehen, weil sonst Abgaben direkt in den Bereich der Märztiefs bei 528,50 Euro drohen würden. Darunter müsste mit einem Test der Unterstützungszone bei rund 520,00 Euro gerechnet werden.

_____________________________________________________________________
Einstieg per Stop-Buy-Order : 610,00 Euro
Kursziel : 660,00 / 698,50 Euro
Stop : < 590,00 Euro
Risikogröße pro CFD : 18,00 Euro
Zeithorizont : 1 - 3 Monate
_____________________________________________________________________

Tageschart:

Rational Tageschart
Rational Tageschart

Rational AG; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 598,50 Euro; 13:30 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETS.COM - https://www.trading-house.de/markets/

Rational Analyse: Noch ein Ausbruchskandidat
 

Verwandte Beiträge

Rational Analyse: Noch ein Ausbruchskandidat

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung