Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 27. Juni 2022

Von apano GmbH (Martin Garske)Marktüberblick27.06.2022 11:39
de.investing.com/analysis/taglicher-kommentar-der-apanofondsberater--27-juni-2022-200474471
Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 27. Juni 2022
Von apano GmbH (Martin Garske)   |  27.06.2022 11:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Wie erklärt sich die seit Freitag laufende Kursrallye der Weltbörsen? Zur Erinnerung: gerade erst haben etliche Analysten der bedeutendsten Bankhäuser ihre Kursprognosen teils kräftig nach unten geschraubt. Kursziele von unter 3000 im S&P 500 wurden ausgeschrieben mit der Begründung einer sich beschleunigenden Gewinnerosion. Der Blick auf den Kalender löst den Widerspruch auf: es ist Quartalsende und in diesem Zusammenhang stehen massive Readjustierungen von globalen Mischfonds an. Laut CNBC rechnet JPMorgan (NYSE:JPM) daraus mit einem Effekt, der den S&P kurzfristig um bis zu 7% treiben könnte. Ähnlich starke Bewegungen gab es bereits zum Ende des ersten Quartals und im Mai. Es gäbe vier Gründe, einen solchen Sprung auch jetzt zu erwarten: niedrige Liquidität, technisch überverkaufte Verfassung, Cash-Bestände auf Rekordniveau und eine extreme Shortaktivität in der jüngsten Vergangenheit. Insbesondere letztere könnte via Eindeckungskäufen die Rallye beschleunigen. Das klingt schlüssig. Wir haben heute früh aus dieser taktischen, kurzfristig ausgerichteten Überlegung heraus in beiden von uns betreuten Fonds die Aktienquote um 10% erhöht. Der apano-Stimmungsindex zeigt sich zwar weiterhin pessimistisch, legt lediglich mit dem Nikkei 225 heute um 4 Punkte zu. Aber wie schon am Freitag hier geschrieben verbessert sich unterhalb des Radars auf Ebene der Einzelindikatoren das Bild in rasantem Tempo. Große Störmanöver sind vor dem Beginn der Berichtssaison nicht zu erwarten. Aber Achtung: wichtig bleibt die Beobachtung der Rentenmärkte. Die 10y US-Treasuries rentieren mit 3,16% wieder deutlich über ihrem Tief der letzten Woche. Noch brisanter: 7y stehen bei 3,23%, 20y bei 3,56%. Der „faire“ Renditestand der Benchmark-Laufzeit entspräche also eher 3,30%. Die jüngste Rallye startete am 23. Juni bei 3,01%! Sollte sich der Renditeanstieg wieder auf das Level des kürzlichen Hochs von knapp 3,40% fortsetzen, dürfte das die gute Stimmung an den Aktienmärkten eintrüben. Die G7 denken über einen Preisdeckel für russisches Öl nach. Wenn es funktioniert, könnte das dazu führen, dass Länder wie Indien und China noch mehr Öl von Russland beziehen und damit entsprechend weniger von den sonstigen Sorten kaufen, was deren Preis entspannen könnte. Zudem gehen die Nukleargespräche mit dem Iran in die nächste Runde. Die Freigabe iranischen Öls für den Welthandel hätte einen direkten Preissturz mit entsprechenden Auswirkungen auf die globalen Inflationserwartungen zur Folge. Mit dem apano-Stimmungsindex berechnet apano Investments seit 2012 täglich die globale Marktstimmung und steuert damit u.a. die hauseigenen Investmentfonds „apano HI Strategie 1“ und „apano Global Systematik“.

1
1


Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 27. Juni 2022
 

Verwandte Beiträge

Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 27. Juni 2022

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung