Kraft Heinz Co (KHNZ)

Düsseldorf
Währung in EUR
Haftungsausschluss
31,57
0,00(0,00%)
Zeitverzögert

Diskussionen über KHNZ

Ein Trauerspiel
Ich habe eben noch Mal bei 37,73€ nachgelegt. Tolle Aktie mit toller Dividende.
Tendenz bullisch ... über 40 € in Sichtweite
Es heinzt sich wieder aufwärts 💪🤑
der Heinzer regelt!
Von 45 zu 35 in knapp einer Woche…..tolle Leistung.
Richtig blöd. Was denkst du über einen Zeitraum von 1-2 Jahren?
ich denke das wir in der Range von 40 Euro laufen werden. eher darüber, die Inflation wird Rückläufig werden. ich persönlich glaube nicht, dass wir eine Rezession sehen. hier spielt die Kursrendite eine untergeordnete Rolle für mich. Solange ich den Spielraum in der Position von -10% zu plus 10% sehe passt es in dem volatilen Bärenmarkt für mich. erst wenn ich verkaufe habe ich ein reales defacto minus. Tue ich es nicht, bekomme ich Dividenden. Alles mehr als auf jede Festgeld/Tagesgeld Konto.Solange es diese Tatsache gibt. Gehe ich long
danke dir für deine ausführliche ansicht.
habe voll nachge(heinzt) ! Korrektur nutzen !... ein schöner Devensiver Titel mit quartalsweiser Dividende
was für ein Wortspiel;). Es o nm sieht es aus. ein guter defensiver, stabiler Titel, der regelmäßig eine gute Dividende ausschüttet. Heinz bleibt trotz hoher Volatilität realtiv in seiner Range
Ich hab Zeit ;) Schauen wir mal wo wir Ende des Jahres stehen werden.. über 40 € wäre nice.. Ein Titel den mal getrost einfach liegen lassen kann.. Auf zu viel Techwerte setze ich nicht
auch kann bei Heinz warten.Sehr stabiler Boden bei knapp 30 Euro. JP Morgan gibt bis Ende des Jahres ein Ziel von 37-41$ aus. Damit kann ich leben. Da ich bei 35 Euro die größte Trange gekauft habe. Werde aber erst bei 31€ nachlegen nochmal
Heute nachgekauft. Wenn weiter runter geht, nochmal nachkaufen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Verbraucher auf Nahrungsmittel verzichtet und sich stattdessen eine Spielkonsole oder Designkleider kauft.
das Problem waren die Geschäftsberichte von Target und Walmart. Diese zeigen hohe Transport und Lagerkosten u.a. Was in der Summe auf die Margen drückt. mittelfristig werden die Einzelhändler und Anbieter von Verbrauchsgüter wieder performen im Bärenmarkt. Ist ja nicht nur Kraft Abverkauft worden gestern.
Cola, Pepsi….. Kelloggs…. Ätzend. Alles runter ….
Heinz aufgestockt heute vor den Zahlen
Überverkauft
bedeutet für die zahlen heute?
 Call
ich weiss, hat hier nichts verloren... habe aber soeben auch bei walmart nachgelegt - da ich ebenso mit starken Q zahlen rechne.
ich weiss, hat hier nichts verloren... habe aber soeben auch bei walmart nachgelegt - da ich ebenso mit starken Q zahlen rechne.
was erwartet ihr euch von den zahlen?
ich rechne mit solidem Wachstum und div Anhebung... ich hoffe das es vom Markt dementsprechend honoriert wird...
Bin auch dabei
ist hier noch jemand investiert? habe gerade nachgekauft für mein Dividendendepot...
klar warum auch nicht, hab auch etwas gekauft - langfristig :)
jup . konservativ, langweilig, und zahlt dividende.. passt
halte ich schon seit drei Jahren
Ist nicht eindeutig klar was passiern wird..
Sieht nach einer Wende aus Direkt am 50er umgedreht, W Pattern in H4.
Verstehe den abverkauf auch nicht. Einfach kaufen zurücklehnen und Dividenden kassieren.
Einfach nachkaufen :)
wie befürchtet, nächster Halt ~32,5
also ich bin mir nicht sicher... ich würde gerne kaufen, aber das ist ein gefährliches Spiel an der 35er Unterstützung...
wo steht das Gap?
Die Aktie ist wieder ein Schnäppchen meiner Meinung nach.
wollte auch schon zuschlagen, aber ich warte noch ein wenig...sollte die 35 usd fallen wartet der nächste Support bei ~33usd...
womöglich geh ich gestaffelt rein...
35 wieder stark verteidigt... denke die sollte halten
beim nächsten positiven Test stell ich Mal nen Fuß in die Tür :)
hab auch nichts gefunden... mögliche Erklärung - Inflation - kleinere Margen ... aber nur vermutung
Volumen auch sehr verdächtig....
wichtiger Support bei ~35usd, der sollte nicht fallen...
Ich denke wit kommen on die nächste Aufwärtswelle. Im September & Oktober haben wir eine Bodenbildung um die 36 Dollar gesehen. Nächstes Ziel wollte nun das Jahreshoch bei 44 sein, später dann die 50.
Auch schön wie sie direkt die MA200 Marke durchbrochen hat was ein weiteres Kaufsignal ist.