Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Bitcoin: SEC bestätigt den Rohstoff-Status

Krypto 28.06.2022 10:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.

Investing.com – Der Bitcoin verzeichnet am Dienstag, dem 28. Juni, bei einem BTC/USD Kurs von 20.882 Dollar einen Verlust von -2,29 Prozent. Damit verbleibt die Kryptowährung in ihrer jüngsten Range.

Der Vorsitzende der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC, Gary Gensler, sorgte am Montag für einigen Gesprächsstoff. In einem CNBC Interview mit Jim Cramer äußerte er, dass viele der im Umlauf befindlichen Kryptowährungen wichtige Eigenschaften haben, die dafür sprechen, dass es sich um ein Wertpapier handelt.

Das würde letztlich bedeuten, dass die SEC in den USA für die Kryptowährungen zuständig ist, auf welche diese Definition zutrifft. Die Behörde führt bereits mehrere Gerichtsprozesse, in denen es darum geht, ob die von einigen Firmen angebotenen digitalen Währungen den Wertpapiervorschriften unterliegen. Der bekannteste Fall ist Ripple, dessen Gerichtsprozess sich seit mittlerweile gut zwei Jahren hinzieht.

Aufatmen können indes die Bitcoin-Investoren, denn Gensler sagte, dass diese Kryptowährung die einzige sei, die er öffentlich als Rohstoff bezeichnen kann:

„Es gibt einige wie den Bitcoin – aber das ist der einzige, den ich nennen werde. Über andere Token spreche ich nicht, auch wenn meine Vorgänger gesagt haben, dass es sich bei ihnen um Rohstoffe handelt.“

Der Gründer der Blockchain Investment Group, Eric Weiss, stellte fest, dass Gensler bereits der zweite SEC-Vorsitzende ist, der dem Bitcoin bescheinigt, dass dieser ein Rohstoff ist. Somit dürfte es künftig nahezu unmöglich sein, an diesem Status zu rütteln.

Bitcoin technische Kursmarken

Es gelang dem Bitcoin gestern nicht einen Tagesschlusskurs über dem 23,6 Prozent Fibo-Retracement von 21.110 Dollar zu erzielen.

Somit kam es zu einer Bestätigung des vorherigen Tagesschlusskurses unter diesem wichtigen Niveau und es muss nun mit Verlusten in Richtung der psychologischen Marke von 20.000 Dollar gerechnet werden.

Bitcoin Tageschart

Sollte die Unterstützung der psychologischen Marke nachhaltig durchbrochen werden, wird sich der Fokus auf das aktuelle Zyklustief von 17.630 Dollar verlagern.

Nur mit einer Rückkehr über das 23,6 Prozent Fibo-Retracement nimmt die Wahrscheinlichkeit zu, dass es zu einer Erholung in Richtung des 38,2 Prozent Fibo-Retracements von 23.263 Dollar kommt.

Von Marco Oehrl

Lesen Sie auch:

Bitcoin: SEC bestätigt den Rohstoff-Status
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (4)
Bobby Scherrer
Bobby Scherrer 28.06.2022 13:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Krypto ist eine Vision und wer Visionen hat der sollte mal zum  ....gehen Jedem seine Vision wir sind ein freies Land...
Patyk Gläsr
Patyk Gläsr 28.06.2022 13:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Vision oder Hirngespinst. ;)
der RheinTaler
der RheinTaler 28.06.2022 13:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
genau so sollte man es sehen ja. leben und leben lassen. es zwingt euch nichtcoiner ja niemand dazu. also chillt in fiat.. unterlasst solche kommentare wie Hirngespinst und alles ist gut. man sollte ja nicht über die lebensweise oder freuden anderer herziehen. das stiftet nur unruhe in dir selbst und womöglich bei anderen.
Hans Siebenschwanz
Hans Siebenschwanz 28.06.2022 12:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Für mich ist ein Rohstoff etwas, das man in der Erde findet und das zu Produkten weiter verarbeitet wird. Ich kenne keine Produkte, die unter Verwendung von Bitcoins entstehen. Folglich würde ich Bitcoin nicht als Rohstoff bezeichnen.
der RheinTaler
der RheinTaler 28.06.2022 12:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
lightning, ION von microsoft? sind produkte die aus bitcoin entstehen.
Patyk Gläsr
Patyk Gläsr 28.06.2022 12:46
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
"Rohstoffe sind die aus der Natur durch die Urproduktion gewonnenen unbearbeiteten Grundstoffe, die entweder sofort verbraucht oder einer industriellen Verarbeitung zugeführt werden." - Aha.
Andreas Erbe
AEHighC 28.06.2022 12:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
👍
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung