Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Cardano: Neigt die IOHK zur Selbstüberschätzung? – ADA Kurs droht Bruch der 2 Dollar

Krypto21.09.2021 10:44
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Investing.com – Cardano fällt am heutigen Dienstag genauso wie die meisten der anderen großen Kryptowährungen. Der ADA verliert bei einem Kurs von 2,1029 Dollar 4,34 Prozent, womit die Marktkapitalisierung auf 67,05 Milliarden Dollar schrumpft.

Der Verlust der vergangenen sieben Tage beläuft sich mittlerweile auf über zwölf Prozent. Damit weist der ADA die gleiche Entwicklung wie Ripple und Dogecoin auf, welche ähnliche Abschläge hinnehmen mussten.

Was kommt nach dem ADA Alonzo-Upgrade?

Das Alonzo-Upgrade verlief am 12. September zwar erfolgreich und bietet den Entwicklern eine grundlegende Möglichkeit Smart-Contracts zu erstellten, aber es gibt weiterhin Probleme mit der Skalierbarkeit.

Das ist aber nicht alles. David Orr von der IOHK führt noch weitere Probleme ins Feld. Auf der Layer 1 Blockchain sind beispielsweise keine Mikrozahlungen möglich. Um solche Dienste wirtschaftlich zu gestalten, müssten die Transaktionskosten erheblich gesenkt werden, was technisch nicht geht.

Denn so niedrige Gebühren würden das Netzwerk für Denial of Service (DoS) Attacken anfällig machen. Für wenig Geld können Angreifer die Blockchain mit Transaktionen überfluten, so dass alles zum Stillstand kommt.

Hinzu kommen immer größere Anforderungen an die Speicherung der vollständigen Transaktionshistorie, was letztlich auch zu höheren Betriebskosten des Netzwerkes führt.

All das sind Gründe, warum man an der Layer 2 Lösung namens Hydra arbeitet.

Sollte Hydra irgendwann online gehen, sind laut vorherigen Angaben möglicherweise 1 Million Transaktionen pro Sekunde möglich. Die IOHK sagte jedoch bereits, dass dies lediglich ein angestrebtes Ziel ist. Die tatsächlichen Werte können in der Realität geringer ausfallen.

„Begriffe wie eine Million TPS (Transaktionen pro Sekunde) geistern schon länger durchs Netz. Diese Zahl ist gewagt – sie bleibt zwar eine ehrgeizige Hausnummer, aber das ultimative Ziel eines jeden Systems ist vor allem Flexibilität. Nur so kann die Leistungsfähigkeit mit der Nachfrage wachsen.“

Genau diese gewünschte Flexibilität soll Hydra bringen. Die Entwickler streben einen Off-Chain Ledger zur Layer 1 Blockchain an. In der griechischen Mythologie sind der Hydra in brenzlichen Situationen immer mehr Köpfe gewachsen. Und genau das ist das Ziel der Layer 2 Lösung. Bei Bedarf werden weitere Off-Chain Ledger (Köpfe) in Betrieb genommen.

Die IOHK beweist mit der Relativierung von möglichen 1 Million TPS auch, dass es nicht reicht auf dem Papier große theoretische Zahlen zu skizzieren. Denn während man nun selbst in Frage stellt, ob die Million überhaupt erreicht wird, wurde im März 2020 noch von 1 Milliarde TPS gesprochen.

"Wir wissen, dass ein einzelner Hydra-Kopf bis zu 1.000 TPS erreicht. Wenn wir also 1.000 Köpfe parallel betreiben (z. B. einen für jeden Einsatzpool der Shelley-Version), sollten wir eine Million TPS erreichen. Das ist beeindruckend und wir sind der Konkurrenz meilenweit voraus, aber warum sollten wir es dabei belassen? Mit 2.000 Köpfen erreichen wir 2 Millionen TPS - und wenn jemand eine Milliarde TPS verlangt, können wir ihm sagen, er soll einfach eine Million Köpfe betreiben."

Welche Leistung Hydra letztlich bringt, werden wir erst dann wissen, wenn das Upgrade online ist. Bis dahin sind hauseigene Prognosen mit Vorsicht zu genießen.

Wie weit die Entwicklung schon vorangeschritten ist, wird der Cardano Gipfel vom 25. bis 26. September zeigen.

Cardano muss über 2 Dollar bleiben

Um Schlimmeres zu vermeiden ist es nun von größter Bedeutung, dass die Unterstützung der psychologischen Marke von 2,0 Dollar nicht unterschritten wird. Verstärkt wird diese Unterstützung durch das 50 Prozent Fibonacci Retracement der Rallye von 1,02 Dollar bis 3,09 Dollar, dass bei 2,06 Dollar zu finden ist.

Getestet wurde dieses Niveau mit dem Flash-Crash am 7. September, sowie am gestrigen Tag. Kommt es zu einem Tagesschlusskurs darunter, müssen wir uns auf Verluste zum 38,2 Prozent Fibonacci Retracement von 1,81 Dollar und zum 78,6 Prozent Fibonacci Retracement von 1,46 Dollar einstellen.

Gelingt dem ADA auf der anderen Seite ein Abprall aus dem Unterstützungsbereich, ist eine Erholung zum 38,2 Prozent Fibonacci Retracement von 2,30 Dollar und dem 23,6 Prozent Fibonacci Retracement von 2,60 Dollar möglich.

Von Marco Oehrl

Cardano: Neigt die IOHK zur Selbstüberschätzung? – ADA Kurs droht Bruch der 2 Dollar
 

Verwandte Beiträge

Litecoin fällt um 11% - Anleger brauchen starke Nerven
Litecoin fällt um 11% - Anleger brauchen starke Nerven Von Investing.com - 28.10.2021

Investing.com - Litecoin kostete gemäß Investing.com Index am Donnerstag um 03:00 (01:00 GMT) $179,277 Dollar und notierte damit 11,21% im Minus. Das entspricht dem bisher größten...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (2)
MF MF
MF MF 21.09.2021 13:33
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
H. Oehrl muss ja auch seine Daseins Berechtigung haben
Andre Hubert
Andre Hubert 21.09.2021 12:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Gerade alle etwas Anti- Ada hier bei investing was?
Marco Stank
Marco Stank 21.09.2021 12:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Alle Artikel von Marco Oehrl sind ADAfeindlich. Ich weiß nicht warum, aber er hat Angst um seine Eth Position.
Volkan Dogangüzel
Volkan Dogangüzel 21.09.2021 12:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ob es Heern oehrl passt oder nicht, früher oder später wird ada seinen weg gehen …
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung