Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Jetzt alle NVDA ProTips zur Risiko- oder Renditeeinschätzung ansehen 40 % RABATT sichern

Ethereum: CFTC widerspricht der SEC – Ether ist kein Wertpapier

Veröffentlicht am 28.03.2023 11:00
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters
 
ETH/USD
-0,19%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
ETH/USD
-0,19%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
LTC/USD
-0,61%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
BTC/USD
-0,78%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com – Ethereum, die weltweit zweitgrößte Kryptowährung, galt bis September 2022 als Rohstoff, nachdem der damalige SEC-Vorsitzende William Hinman den Ether im Jahr 2018 auf einer Rede als solchen klassifiziert hatte.

Im vergangenen September gab es mit dem Merge jedoch eine fundamentale Änderung, welche dazu führte, dass die Kryptowährung ins Visier der US-Wertpapieraufsichtsbehörde geriet. Mit dem Merge wurde die Transaktionsverarbeitung des Netzwerkes von Proof-of-Work auf Proof-of-Stake umgestellt. Seitdem kann sich jeder Ether-Besitzer am Staking beteiligen und erhält dafür eine Rendite.

Damit wurde aus Sicht des neuen SEC-Vorsitzenden Gary Gensler die Sachlage dermaßen verändert, dass Etherum als Wertpapier einzustufen wäre. In den vergangenen Monaten sagte er mehrfach, dass davon auszugehen ist, dass alle Kryptowährungen außer der Bitcoin Wertpapiere seien und somit unter die Zuständigkeit der SEC fallen.

Die United States Commodity Futures Trading Commission (CFTC) scheint die Situation hingegen anders zu bewerten, was daran liegt, dass es in den USA keinen gesetzlichen Regulierungsrahmen gibt, der dies zweifelsfrei klärt.

Die CFTC erklärte am 27. März in ihrer Klageschrift gegen Binance, dass die Kryptobörse Transaktionen mit "digitalen Vermögenswerten, bei denen es sich um Rohstoffe handelt, einschließlich Bitcoin, Ether und Litecoin für Personen in den Vereinigten Staaten" tätigte.

Ethereum technische Kursmarken

Ethereum fällt aktuell bei einem ETH/USD Kurs von 1726 Dollar um -1,64 Prozent, während sich der Wochenverlust auf -0,91 Prozent beläuft.

Die Kryptowährung hat gestern auf Tagesschlusskursbasis die Unterstützung des 23,6 Prozent Fibo-Retracements von 1738 Dollar durchbrochen und ihren tiefsten Tagesschlusskurs seit dem 17. März verzeichnet.

Ethereum (ETH/USD Tageschart)

Damit ist die Tür für eine tiefere Abwärtskorrektur geöffnet. Die nächste Unterstützung befindet sich mit dem 38,2 Prozent Fibo-Retracement bei 1668 Dollar, gefolgt vom 50 Prozent Fibo-Retracement bei 1611 Dollar.

Nur wenn es den Bullen gelingt, das 23,6 Prozent Fibo-Retracement nachhaltig zurückzuerobern, kann das Hoch vom 23. März von 1852 Dollar ins Visier genommen werden. Darüber würde sich der Spielraum für einen Ausbau der Gewinne in Richtung der 123,6 Prozent Fibo-Expansion von 1965 Dollar öffnen, ein Widerstand, der durch die psychologische Marke von 2000 Dollar verstärkt wird.

Von Marco Oehrl

Ethereum: CFTC widerspricht der SEC – Ether ist kein Wertpapier
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (2)
Marco Silber
Marco Silber 31.03.2023 21:52
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ETH ist ein Wertpapier BTC nicht.
Stefan Fischer
Stefan Fischer 28.03.2023 12:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Man versucht neue Technologien in alte Konzepte zu zwingen, die da gar nicht rein passen
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung