Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Ripple: Steht der XRP-Kurs vor einer Ver-10-fachung?

Krypto27.09.2021 14:02
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Investing.com - Bei Ripples XRP kam es in den vergangenen Tagen erneut zu schweren Verlusten. Dabei rutsche die mit einer Marktkapitalisierung von 44 Milliarden Dollar sechstwichtigste Kryptowährung zurück unter die psychologisch wichtige Marke von 1,00 Dollar. Auf dem Kurs lastet nach wie vor das Verfahren der US-Börsenaufsicht SEC gegen Ripple.

Im Wesentlichen geht es dabei um die Frage, ob XRP als Wertpapier ("securities") definiert werden sollte und der Verkauf durch Ripple daher genehmigungspflichtig gewesen wäre.

Einige Analysten glauben, dass der XRP-Kurs nur deshalb so niedrig steht, weil die SEC-Klage das Interesse an der Kryptowährung dämpft.

Ripple konnte in den letzten Monaten weder über Coinbase (NASDAQ:COIN) noch über andere große US-Börsen gehandelt werden. Grund dafür waren die Vorwürfe der US-Börsenaufsichtsbehörde, Ripple habe ohne Genehmigung Wertpapiere auf den Markt gebracht. Die Ripple-Vorstandsmitglieder Brad Garlinghouse und Chris Larsen stehen dabei im Mittelpunkt der Ermittlungen. Im Dezember stürzte der Kurs von Ripple auf etwa 0,20 Dollar ab, erholte sich Mitte April aber bis auf 1,85 Dollar, um dann wieder auf rund 0,50 Dollar abzusacken, bis eine Konsolidierung in einer großen Spanne zwischen 1,45 und 0,85 Dollar einsetzte. Zuletzt wurde XRP mit 0,96 Dollar knapp unter der 1,00-Dollar-Marke gehandelt.

Raoul Pal ist aber überzeugt, dass der XRP-Token trotz der laufenden Klage der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) ein hervorragendes Chance-Risiko-Verhältnis aufweist.

In einem neuen Interview mit Savvy Finance erklärt der CEO von Real Vision und Global Macro Investor, warum er für Kryptowährungen und insbesondere für XRP weiterhin bullish gestimmt ist.

"XRP bietet ein großartiges Chance-Risiko-Verhältnis. Zum Thema Rechtsstreitigkeiten: Bislang sind alle Rechtsstreitigkeiten, die wir [im Krypto-Space] gesehen haben, gut ausgegangen. Alle wurden im Nachhinein beigelegt. So zum Beispiel bei Bitmex. Ich gehe davon aus, dass es eine kleine Strafe geben wird, die es wie ein Wertpapier aussehen lassen könnte. Keiner der beiden Seiten wird aber ein Schuldeingeständnis ablegen. Es wird eine Geldstrafe gezahlt, und dann ist XRP startklar."

Der ehemalige Goldman Sachs-Manager führte auch gleich mehrere Faktoren an, die den XRP-Kurs zukünftig in die Höhe treiben werden.

"Das Interessante an XRP ist, dass er eine ganze Reihe von Anwendungsfällen aufweist. Ich weiß, dass die Bitcoin-Leute den Coin hassen - er ist nicht dezentralisiert genug, aber das ist mir egal. Nutzen ihn die Leute? Ja, viel mehr, als den meisten Leuten bewusst ist, und das Tolle an diesem Setup ist, dass man ihn an keiner der großen US-Börsen kaufen kann und er nicht im Bitwise Fonds enthalten ist."

Das AUM beim Bitwise 10 Crypto Index Fund betrage nun knapp eine Milliarde Dollar, so Pal. Sobald XRP an den großen Börsen wieder handelbar sei, müsste das Fondsmanagement ein paar Hundert Millionen Dollar an XRP-Token kaufen, also sei ein "höllisch guter Run" vorprogrammiert, wenn sich der Rechtsstreit mit der SEC aufkläre.

Der Fonds bildet einen Index nach, der sich aus den 10 wertvollsten Kryptowährungen zusammensetzt. Außer in XRP investiert der Fonds gerade in Bitcoin, Ethereum, Cardano, Solana, Chainlink, Litecoin, Bitcoin Cash, Polygon, Uniswap und Stellar.

Stand heute würde wahrscheinlich Stellar - eine zu XRP sehr ähnliche Kryptowährung, die sich ebenfalls auf die Verbesserung des internationalen Zahlungsverkehrs spezialisiert hat - aus der Beteiligungsliste herausfallen und durch XRP ersetzt werden, schließlich ist dessen Marktkapitalisierung mit 6,5 Milliarden Dollar wesentlich kleiner als die von XRP (44 Milliarden Dollar).

Und auch wenn Ripple den Rechtsstreit mit den Aufsichtsbehörden verlieren sollte, lohnt es sich laut Pal immer noch, auf XRP zu setzen.

"Im schlimmsten Fall geht es um etwa 50 % nach unten, im besten Fall geht es um das Zehnfache nach oben, weshalb ich für die nächsten drei bis sechs Monate lieber auf ein Chance-Risiko-Verhältnis von 50:1 setze."

Ripple: Steht der XRP-Kurs vor einer Ver-10-fachung?
 

Verwandte Beiträge

Litecoin fällt um 11% - Anleger brauchen starke Nerven
Litecoin fällt um 11% - Anleger brauchen starke Nerven Von Investing.com - 28.10.2021

Investing.com - Litecoin kostete gemäß Investing.com Index am Donnerstag um 03:00 (01:00 GMT) $179,277 Dollar und notierte damit 11,21% im Minus. Das entspricht dem bisher größten...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (5)
Manuel We
Manuel We 27.09.2021 21:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Könnte halt auch ne Zehntelung werden. Wer weiß das schon :-)
Peter Von Duckburg
Peter Von Duckburg 27.09.2021 21:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
sehr langfristig schon, aber man muss es ja nicht übertreiben mit reißerischen Headlines
Kevin Gehringer
Kevin Gehringer 27.09.2021 20:41
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
xrp ist dezentral, mehr als den meisten bewusst ist. ich selbst war seit Anfang 2017 gegen ripple und ihren xrp. bin mittlerweile aber auf den Zug aufgesprungen.
Eggert Der Erste
Eggert Der Erste 27.09.2021 20:41
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Glückwunsch... aber wer will das wissen? 🥳
Strasbourger Elsass
Strasbourger Elsass 27.09.2021 20:41
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Und über was schreibst Du hier so? Das Wetter? 🙄
Eggert Der Erste
Eggert Der Erste 27.09.2021 19:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die meinen sicher Ver-10-UNENDLICH-fachung 🤑🤑🤑🤑
Kevin Gehringer
Kevin Gehringer 27.09.2021 19:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Zeit, die sie verwenden um die News hier zu lesen, sollten sie lieber mal in etwas Recherche investieren. Ich kann ihnen interessante Literatur empfehlen.
Peter Von Duckburg
Peter Von Duckburg 27.09.2021 19:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich glaube, der werte Herr hier liest leider keine Literatur - die Äußerungen sind zu unqualifiziert
Money Ball
Money Ball 27.09.2021 19:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Peter Von Duckburg Den Herren interessiert das eigentlich gar nicht. Er ist nur hier um zu trollen und freut sich immer über negative Schlagzeilen bei krypto. Hatte schon öfter Diskussionen mit ihm.
Andi fl
Andi fl 27.09.2021 19:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
xrp vom Zahlungsverkehr das beste, was es gibt und da wird sicher einiges dazu kommen wenn der Streit vorüber ist, gleichzeitig wird es eine Kerze nach unten geben, bevor es schlagartig aufwärts geht.ex CEO wird dann seine xrp veräußern.so sehe ich das
Steffen Gamer
Steffen Gamer 27.09.2021 18:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Jo, welche zu haben ist nicht schlecht
Bilal Bilo
Bilal Bilo 27.09.2021 18:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Minimum 10.000 xrp machen dich Milli 🔥
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung