Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

Schweiz: Einkaufsmanagerindex-Industrie erholt sich im Juli

Wirtschaftsindikatoren 03.08.2020 10:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.
 
EUR/CHF
-0,23%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SWI20
-1,55%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
CSGN
-12,40%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
CH10Y...
-1,91%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

von Robert Zach 

Investing.com - Die Schweizer Industrie erholt sich allmählich von den Auswirkungen der Corona-Lockdowns, wie die am Montag veröffentlichten Daten zeigen. 

Der von procure.ch und Credit Suisse (SIX:CSGN) ermittelte Einkaufsmanagerindex (EMI) für das verarbeitende Gewerbe kletterte im Juli auf 49,2 Punkte nach 41,9 Punkte im Juni. 

Von Investing.com befragte Ökonomen hatten jedoch mit einem Anstieg über den Wachstumswert von 50 Punkten auf 51 Zähler gerechnet.

Die Nachfrage nach Industrieprodukten nehme zu, sagte Claude Maurer, Ökonom bei der Credit Suisse.

"Mehr als ein Drittel der befragten Unternehmen kaufen als Folge der Coronavirus-Krise mehr aus der Schweiz und der Europäischen Union ein, während fast die Hälfte der Unternehmen dies auch in Zukunft beabsichtigt", sagte Maurer.

Die Unternehmen haben auch ihre Lieferketten entsprechend angepasst und kaufen mehr Produkte im Inland, um Störungen zu vermeiden.

Laut Maurer seien die jüngsten Daten zwar ermutigend gewesen, aber von einer Entwarnung könne noch keine Rede sein. 

Der Schweizer Leitindex SMI baute seine Erholung am Montag nach den Daten weiter aus und wurde zuletzt 0,72 Prozent im Plus bei 10.077 Punkten gehandelt. Die Rendite zehnjähriger Schweizer Staatsanleihen sank um 1 Basispunkt auf -0,554 Prozent. Der EUR/CHF stieg um 0,51 Prozent auf 1,0807 Franken.

Schweiz: Einkaufsmanagerindex-Industrie erholt sich im Juli
 

Verwandte Beiträge

Spanische Wirtschaft wächst stärker als gedacht
Spanische Wirtschaft wächst stärker als gedacht Von dpa-AFX - 23.09.2022

MADRID (dpa-AFX) - Die Wirtschaft Spaniens ist im Frühjahr stärker gewachsen als bisher gedacht. Im zweiten Quartal erhöhte sich das Bruttoinlandsprodukt (BIP) gegenüber dem ersten...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung