TUI AG NA (TUAG00)

2,927
-0,109(-3,59%)
  • Volumen:
    7.175.205
  • Geld/Brief:
    2,910/2,925
  • Tagesspanne:
    2,901 - 3,073

TUAG00 Übersicht

Vortag
2,927
Tagesspanne
2,901-3,073
Umsatz
5,85B
Eröffnung
3
52 W. Spanne
2,241-4,64
EPS
-2,22
Volumen
7.175.205
Marktkap.
3,22B
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
8.581.261
K/G-Verhältnis
-
Beta
1,74
1J Performance
-20,05%
Aktien im Umlauf
1.099.393.634
Nächste Bekanntgabe
07. Feb. 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu TUI AG NA?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

TUI AG NA Unternehmensprofil

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteVerkaufenVerkaufenStark VerkaufenVerkaufenVerkaufen
Technische IndikatorenVerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenNeutralStark Verkaufen
ÜbersichtVerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenNeutralStark Verkaufen
  • Das es hier so viele Käufer gibt für diesen Sack voller Schulden verstehe ich nicht.
    7
    • Ja, da gibt es hunderte von besseren Aktien. Warum muss man in ein hoch verschuldetes Unternehmen in einer Branche die für etliche Jahre ein schlechtes Umfeld hat einsteigen? Zudem aufgrund von Kapitalerhöhung total überteuerter kurs. Bei zwei 40 könnte man überlegen einzusteigen und aufgrund positiver Stimmung Wechsel eine Welle nach oben zu nehmen, aber langfristig ist TUI sowieso nichts.
      1
    • Der Markt wird es wieder zurecht rücken, spätestens mit der nächsten Kapitalerhöhung.
      0
  • negatives EK… nuff said
    2
    • invst.ly/x2ise
      3
      • Hey Flaty, Du bist aber auch überall aktiv;)
        0
    • Tui wird wieder kommen, lasst euch mal nicht zu sehr von Panikmachern und Schwarzsehern runter ziehen. Tui hat die letzten 18 Monate viel getan und ist intern deutlich schlanker geworden. 2022 könnte Corona soweit überstanden sein dass man wieder relativ entspannt reisen kann und wenn man sieht wie sehr die Menschen nach den zwei Jahren reisen und Urlaub machen wollen, wird Tui definitiv wieder steigen. Ja sie muss einiges an Schulden zahlen aber Warum sollte das nicht gelingen wenn entsprechende Einnahmen da sind. Ich bin und bleibe investiert und bin sehr optimistisch.
      4
      • Einiges an Schulden... entsprechende Einnahmen👍🤣🤣🤣 Hoffnung ist des Kaufmanns Tod!
        1
      • Wenn du von der Aktie nichts hältst und du sie nicht im Depot hast ist das deine Sache. Aber warum musst du dann deinen Senf überall dazu geben und es schlecht reden.
        0
      • Vielleicht kann ich ja den ein oder anderen davor bewahren, mit TUI Geld zu versenken und ab und zu halte ich short Zertifikate, da ich zu 100% von der Überbewertung von TUI überzeugt bin. Daher verfolge ich es sehr genau. Btw, TUI kann man nicht schlecht reden, wer sich die Bilanzen und Ergebnisse ansieht, weiß das die am Ende sind und das Risiko eines Ausfalles sehr hoch ist. Es ist nichts vorhanden, was den aktuell so hohen Aktienkurs rechtfertigt.
        0
    • ich bin mal gespannt, von was die TUI jedes Jahr 300 Millionen € Zinsen bezahlen wollen. Die müssen erst mal überhaupt ein einzigen Euro Gewinn machen. Das wird nicht einfach 2022 sein. davon sind Sie noch weit entfernt. Sie besitzen zwar noch vorhin Cashflow, damit können Sie ihre Zinsen für 1-2 Jahre bezahlen, aber wie die PM sagt, es ist kein Geld mehr für neue Investitionen vorhanden.
      5
      • operativ, Gesamtjahr 2021 ist selbstverständlich Negativ.
        0
      • eigene Fonds sind das Stichwort
        0
      • Ja, würde ich an TUI Stelle genauso machen, pseudo good news raushauen, um die Hoffnungswelle etwas länger zu reiten. Schließlich muss bald die nächste Kapitalerhöhung verkündet werden = weitere Verwässerung.
        0
    • PM heute: Investitionen könne der Konzern wegen seiner hohen Schulden nicht mehr leisten. Der deutsche Staat hatte den Reiseriesen in der Pandemie mit Milliardensummen vor dem Ruin gerettet. Private Anleger schossen weitere Summen zu. Ende September 2021 wies Tui eine Nettoverschuldung von fast 5 Milliarden Euro aus.
      2
      • Das Problem ist vielmehr dass TUI alles was Geld bringen kann verkauft hat. Es stimmt zwar das deren Buchung 70-80 % des vor Corona Niveaus aufweisen. aber die TUI hat auch nur noch 30 % von dem was sie mal hatte. Mit diesen wenigen kann sie niemals die immensen Schulden zurück bezahlen. Jetzt versuchen Sie das über Fonds :-) Die meisten Anleger hier haben keine Ahnung von Betriebswirtschaft, wetten hier nur auf Stimmungen. Wie geht der Zeit hoch, wegen der harmlosigkeit von Omikron. aber erstens wer sagt dass das die letzte Variante war und zweitens drogt TUI tatsächlich die Pleite, bei steigenden Zinsen wird es noch schwerer für die TUI. Die Zinsen sind weitaus höher als der Gewinn den sie einnehmen können, wie komme niemals mehr von alleine auf ein grünen Ast. was soll nun passieren? Weitere Kapitalerhöhungen?
        2
        • Nach dem heutigen FED Protokoll, den dringend notwendigen Kurswechsel einzuleiten: Geldmengen Reduzierung um endlich der Inflation entgegen zu wirken, also u.a. beschleunigte Leitzins Erhöhung - Durch dann strikter Kreditvergaben i.V. m. höheren Zinsen wird es den hoch verschuldeten Zombiefirmen an den Kragen gehen. Schaut Euch die Anleihenrenditen an... Somit wars das mit dem kurzzeitigen "Hoffnungs" Hoch bei TUI.
          0
          • Bewertungen von 1.5 bis 4 sind im Angebot, moodys usw, Russe sammelt bei 2 ein, 4 ist seit Monaten ein Hürde
            5
            • bald 5 euro
              8
              • Wie begründet Du dies? Soll der negative Cashflow plötzlich positiv werden um einen Mega Gewinn i.H. Eines Jahresumsatz einzufahren um das negative Eigenkapital auszugleichen und auch noch gleich sämtliche Schulden zu tilgen? Träumer!
                0
            • Ja, jetzt kann man wieder short Positionen aufbauen Erste Tranche bei 3,03 getätigt👍 Bisher war TUI für mich mittels short Zertifikaten ein zuverlässiger Gewinnbringer
              9
              • Ha, nur an der Börse :-) TUI ist so gut wie pleite. der WIRECARD Kurs war obwohl jedem Dussel klar war, dass da was schief läuft, bis 5 vor 12 genauso überzogen hoch. Also einfach bisschen abwarten, die Zahlen kommen bald, dann geht fie TUI wieder auf 2,30 zurück! Ich bin heute voll Short eingestiegen, Eine bessere Chance gibt es nicht
                9
                • Schaumschläger. Hast schon am 8.12. geschrieben, dass du "SHORT" bist. Muss echt bitter sein so heftig daneben zu liegen.
                  1
                • Wir schauen mal in ein paar Wochen und dann melden wir uns nochmal bei dir. Dann biste nur leider weg.
                  1
              • Totgesagte leben länger. :)
                0
                • Welche Prognose heute
                  0
                  • Das frage ich mich auch.
                    0
                  • glaube dass zieht noch weiter an
                    1
                • Für "Aida Nova" und die mehr als 4000 Menschen an Bord ging die Reise wegen Corona-Fällen in der Besatzung vorzeitig in Lissabon zu Ende. Das Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 6" der Reederei Tui (DE:TUIGn) Cruises bricht seine aktuelle Reise in Dubai ab.
                  0
                  • Ich war dabei, war übelst unprofessionell, anstatt alles gleich abzusagen, hat man zuerst noch den Anflug von Doha nach Dubai ca. 10 Std. vor dem Flug geändert. Obwohl bereits zu diesem Zeitpunkt ziemlich klar gewesen sein müsste das es nicht weiter geht. Der ganze Aufwand🙈 Das hat TUI richtig was gekostet. Auch der Zusätzliche Aufwand der bzgl. Covid anfällt ist enorm. Ich bleibe dabei, TUI wird noch lange keine grüne Zahlen schreiben, bei höheren Zinsen kann man sich ja ausmalen was folgt...
                    1
                • Denke das ding wird nicht mehr von alleine hochkommen
                  4
                  • Ja das beste was der TUI passieren kann, ist dass sie geschluckt und dann umstrukuriert wird. Event. dann steigt der Kurs noch Mals. Von sich aus kommen die tatsächlich nicht mehr auf ide Beine. Die wären sicherlich 2023 tot.
                    4
                  • Wer auf diese Karte setzt 8also das sie gekauft wird) kann bei 2,20 event. einsteigen. Kurse können dan bis 3,00 EUr steigen. Vielleicht ist diese Kurssteigerung schon ein Vorbote (Insiderkäufe) dieses Deals. Würde mich nicht wundern wenn in 1-2 wochen eine Pressemeldung derartiger Art herauskommt.
                    2
                • Tja schon wundersam ds die Aktie steigt, eigentlich nicht zu erklären. Irgendwelche instituellen treiben da den Kurs hoch, warum acuh immer. Die faire Bewertung liegt derzeit bei max. 2 EUR. die Nettoverschuldung steigt dank Omikron, 2022 sieht beschiessen aus für TUI, 30% der Flüge werden gerade getrichen. Das sieht nicht nach unbeschwerten Urlaub aus.
                  0
                  • ab wann sollte man kaufen
                    0
                    • Am Besten erstmal gar nicht
                      1
                    • Absolut richtig, nur ein Haufen Schulden, der dank steter Verluste und demnächst höheren Zinsen, bald "nackt schwimmt"
                      0
                  • warum kaufen jetzt so viele?
                    0
                    • notzulassung corona pille fizer
                      2
                    • Kaufen, wenn die Kanonen donnern, verkaufen, wenn die Violinen spielen
                      0
                    • Bei TUI folgt der Donner und das Blut in den Straßen erst noch, bei steigenden Zinsen, 2022/2023, denn ein positives Ergebnis ist noch lange nicht in sicht
                      2
                  • Nach dem Silvester ist 1,5
                    14
                    • never....
                      2
                  • Ich sags ja, bei 1,90 EUR steige ich auch wieder ein, solange bin ich SHORT.
                    6
                    • glaubst du sie fällt noch so weit?
                      0
                    • Ist abhängig von den Reisebeschränkungen. Man muss unterscheiden, was sit die Aktie tatsächlich fair bewertet Wert zu dem, wie sie tatächlich im Mart gehandelt wird. Es gibt viele, die glauben, Impfugn sit da, alles ist wieder jut. Und natürlich wird der Tourismuss in 2022 wieder ansteigen udn die stark gebeutelten Aktien des Toruismussektors werden steigen. Auf diese Hoffnung allein begründet sich der derzeitig relative hohe Kurs der ZUI Aktie von 2,60. Geht das auf werden wir urse in 2022 um die 3,30 - 3,80 sehen. Aber wehe nicht. Wenn weitere Reisebeschränkungen und Lockdowns folgen, geht es tief abwärts mit der TUI. So keiner kann von uns in die Zukunft gucken, wie es sich weiter mti Coroan verläuft. Es sit eine Zockerei, kann eben alles passieren.
                      1
                  • Die DZ Bank hat Tui in die Liste "Equity Short-Ideas" aufgenommen. Die Einstufung lautet weiter "Verkaufen" mit einem fairen Wert von 2 Euro. Die vierte Welle der Corona-Pandemie werde sich beim Reiseveranstalter eindeutig negativ auf die Buchungen für die aktuelle Wintersaison und den kommenden Sommer auswirken, schrieb Analyst Herbert Sturm in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Kurzfristig sei auch ein Rückgang der hohen Nettoverschuldung und eine Verbesserung der Eigenkapitalquote nicht absehbar. Auf kurze Sicht sei daher mit weiterem Preisdruck für die Aktie zu rechnen.
                    0
                    • Zahlen sind schon längst da. Sind utnerhalb der Erwartungen. Nur die TUI selbst ist noch optimistisch, muss sie ja sein :-)
                      1
                      • Was ein Blödsinn! Sowohl Umsatz als auch EPS drüber!
                        0
                    • Wann kommen die Zahlen? Auf TUI IR steht noch nichts.
                      1
                      • Sind seit 8h draußen
                        0
                      • Danke - diese Zahlen werden ja richtig gefeiert werden;)
                        0
                    • Hier werden ja kräftig die Glaskugeln poliert 🤣🤣🤣 oder ist das wie beim Lotto, jeder tippt seine Zahlen, egal, ich drücke die Daumen, das die Wünsche wahr werden
                      0
                      Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                      Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                      Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.