TUI AG NA (TUIGn)

2,77
-0,01(-0,43%)
  • Volumen:
    98.630
  • Geld/Brief:
    0,00/0,00
  • Tagesspanne:
    2,73 - 2,82

TUIGn Übersicht

Vortag
2,78
Tagesspanne
2,73-2,82
Umsatz
314B
Eröffnung
2,8
52 W. Spanne
1,63-4,62
EPS
-219
Volumen
98.630
Marktkap.
306B
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
74,399
K/G-Verhältnis
-
Beta
168
1J Performance
4.864%
Aktien im Umlauf
-
Nächste Bekanntgabe
07. Dez. 2021
Wie ist Ihre Einschätzung zu Tui AG?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Tui AG Nachrichten

Tui AG Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteVerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
Technische IndikatorenVerkaufenVerkaufenVerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
ÜbersichtVerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen

Tui AG Unternehmensprofil

Tui AG Unternehmensprofil

  • TUI ist Pleite
    0
    • Bei 1,5 bis 1,7 rein und nächstes Jahr Sommer bei 3 bis 3,5 wieder raus... Das ist realistisch!
      2
      • Die Börse funktioniert nicht nur nach Fundamentaldaten. Siehe Bitcoin, Tesla, H2-Boom u.v.m. Wenn man die TUI nach betriebswirtschaftlicher Sicht beurteilt, sollte man lange Zeit die Finger von ihr lassen, eine faire Bewertung wäre derzeit tatsächich 1,60 - 1,80 EUR. Aber die Börse richtet sich mittlerweile nicht viel danach. Wenn in Frühjahr ein Stimmungswechsel auftritt, die Coronazahlen deutlich zurückgehen, die Impfungen funktioneiren, die Leute wieder viele Reisen buchen, ihrre Urlaube quasie nachholen, wird die TUI zumindest für eine kleine Weile wieder steigen. Kurse um die 4 - 5 EUR sind dann tatsächlich realistich. Wie es dann langfristig weitergeht, wer weiss das schon. Ich teile die Meinung, Kurse um die 7 EUR wird die TUI nie wieder sehen.
        1
        • Die Börse funktioniert nicht nur nach Fundamentaldaten. Siehe Bitcoin, Tesla, H2-Boom u.v.m. Wenn man die TUI nach betriebswirtschaftlicher Sicht beurteilt, sollte man lange Zeit die Finger von ihr lassen, eine faire Bewertung wäre derzeit tatsächich 1,60 - 1,80 EUR. Aber die Börse richtet sich mittlerweile nicht viel danach. Wenn in Frühjahr ein Stimmungswechsel auftritt, die Coronazahlen deutlich zurückgehen, die Impfungen funktioneiren, die Leute wieder viele Reisen buchen, ihrre Urlaube quasie nachholen, wird die TUI zumindest für eine kleine Weile wieder steigen. Kurse um die 4 - 5 EUR sind dann tatsächlich realistich. Wie es dann langfristig weitergeht, wer weiss das schon. Ich teile die Meinung, Kurse um die 7 EUR wird die TUI nie wieder sehen.
          0
          • jetzt mal ehrlch, wer kauft sich diese aktie? ich lese hier, kursziele von 7-8 euro?? sinan meine ich, hatte es prognostiziert. Diese aktie wird nie und niemals, diesen wert erreichen.. sorry an alle
            6
            • Aktien und Zügen läuft man nicht hinterher.Du kannst mit Tui Geld verdienen da die volatilität sehr hoch ist und der Markt nicht mehr viel mit rationalen handeln zu tun hat.Als Langzeit Investition ist Tui ein Albtraum. Kapitalerhöhungen etc. Die Kennzahlen .........Meine Meinung.
              3
            • ist das dein ernst sinan? in der zeit, in der du tui kaufst, machst du mit anderen aktien, satte gewinne...
              1
            • Emi han, das ist mein ernst, wieviel man, mit welcher Aktie usw. Gewinne macht, heißt nicht, daß diese Aktie nichts bringt. Mouneymanagement und Risikomanagement sind entscheidend. Unterscheide bitte zwischen Investieren und Spekulieren.
              0
          • TUI, da gings ja jetzt doch noch ganz schön runter, ist was passiert, war ja doch wieder gut am steigen... oder war das nur das Covern von Blackrock?
            0
            • KE
              0
            • Kapitalerhöhung, Staatsausstieg. Aktuell wurde glaube ich die Grenze auf 2,10€ gesetzt - vielleicht mittlerweile auch niedriger. Dann werde ich zumindest wieder einsteigen. Leicht verdientes Geld. Man muss nur aufpassen, da es bei Tui gerne mal schnell wieder nach unten geht.
              0
            • ach ja, stimmt, da war ja noch die KE...he he, bin mal gespannt, wo und ob es sich einpendelt
              0
          • Bei 1,30 überlege ich auch ein paar Papiere einzusammeln
            3
            • Macht doch keinen Blödsinn, außer an short darf man bei TUI nicht mal denken. Die "Aktie" hat keinen Wert, es ist nur ein Papier mit theoretischem Anteil an einem Schuldenberg -> Insolvenzverschleppung
              10
              • ich glaube nicht steige bei 2,2 wieder ein
                2
                • Ditoooooo
                  0
              • Sch... Aktie
                0
                • Vor Covid niveau waren 6/7 Euro. zwischenzeitlich wurden die ausstehenden aktien verdreifacht und die verschuldung ist höher. Ab 2,25 wird TUI für mich wieder interessant.
                  0
                  • Der Laden geht hops das ist sicher…
                    0
                • Wenn er die 2,65 nicht hält dann geht's in reinem ruck Richtung 1,9 bis 2,1....
                  1
                  • Quatsch, die läuft jetzt bis ca. 2,45 runter dem Tief 2021 und dann geht's wieder rauf.
                    1
                  • Bin ich mal gespamnt. Es ist soweit!
                    0
                • invst.ly/wcwfh
                  0
                  • jetzt wird es aber übel
                    1
                    • Bei 1,8 steige ich ein
                      4
                      • Wer sich erinnern kann, schrieb ich vor Monaten, dass diese Aktie eine Korrektur bis zu einem Bereich 3,30eur bis 1,70eur machen müsste. Könnt ihr gerne nachschauen und lesen. Erst ab diesem Bereich sollte ein Trendwechsel kommen. Das letzte mal bei ca. 3,30eur schrieb auch, dass eine Korrektur herkommen müsste, aber eine Bestätigung für den Trendwechsel brauchen wir noch. Den brauchen wir immer noch, erst dannach bis 7eur mindestens.
                        2
                        • Mittlerweile sind viel zu viele Aktien ausgegeben worden. Und TUI wird im Frühjar 2022 eine weitere Kapitalerhöhung durchführen (das wird nicht so public gemacht, ist aber beschlossene Sache bzw. unausweichlich, sonst wäre der Laden dicht) d.h. 7 EUR werden niemals kommen können, das gibt nichts in der Zukunft her, so positiv sie noch sein könnte. Absolutes Top (wenn wir noch 1-2 Kapitalerhöhungen einplanen) sind dann 5 EUR, sofern wie wir eine normale Reisebranche mit 90% des zuvor "Normalen" wieder herstellen können. TUI hat bereits zuviel verkauft (Schiffe, Hotels, Flugzeuge) da ist nicht mehr viel übrig mit dem man noch Gewinne erzielen kann und das bei doppelt soviel Aktien wie zuvor. Ich zähle eher auf ein Stimmungshoch im Frühjahr 2022 8wenn die C-Zahlen zurückgehen und die Sommerbuchugnen erfolgen), das viele Privatanleger veranlasst wieder in die Touristikbranche zu investieren. Aber substanziell ist bei der TUI sehr, sehr lange nichts zu holen.
                          1
                        • Am Anfang schreibe alle so etwas, aber wir werden sehen. Dafür musst man einmal die Korrektur einer Aktie richtig verstehen. Und ausserdem habe ich keine Zeit angegeben. Ich gebe lediglich nur ein Ziel an, mehr nicht.
                          0
                        • Wer hier noch long geht ist selbst schuld. Bin schon seit einer Weile short, auf 7€ kommt die niemals.
                          2
                      • Naja 1,60 wohl nicht, aber 2.20 - 2,60 ist realistisch. Noch eine winterliche Corona-Mutation aus Grossbritannien und dann gehts sicherlich noch mal 10 - 15% runter. Der ganze Toristtikbereich wird es in diesem Winter nicht einfach haben an der Börse. Ihrr denkt wohl nicht, dass es das war mit der Coronakrise, oder) :-) Die Netz/Tech/Internetaktien wie Netflix etc sind schon wieder heftig am Steigen, da die meisten Menschen in den nächsten 6 Monaten überwiegend zuhause bleiben werden und nicht reisen werden.
                        0
                        • Es sieht schlecht aus Ich schätze Es wird bis 1,6 Runtergehen
                          2
                          • invst.ly/wcgf-
                            1
                            • invst.ly/wcggm
                              0
                            • Pantelis Zovas warum postest du meinen chart nochmal? Ja sieht alles andere als gut aus
                              0
                            • bin auch schon lange nicht mehr drin. hatte die vor der Ke mal von kauf  3 verkauf 6 euro
                              0
                          • Die Käuferseite wird immer dünner. Die welche ihre Bezugsrechte wahgenommen haben, haben erst Mal genug. Sie sind ohnehin ein weiteres Risko eingegangen. Die werden jetzt nicht in ein fallendes Messer greifen und abwarten. Die Verkäuferseite ist auch nicht so gross, ohne positive oder negative Nachrichten, wird sich erst Mal nciht viel ändern, seitwärts bei extrem wenig Umsatz. So können durch instituelle extrem starke Kursschwankungen entstehen. Nach oben wie nach unten. Wie gesagt, falls das alels nciht passiert wird sich die Aktie kurz oberhalb von 3 EUR einpendeln. Je nach Coronaverlauf (im Herbst/Winter weren die Zahlen deutlich anziehen) kann sich das Stimmungsbild für den Touristikbereich noch Mal deutlich eintrüben. Insofern würde ich erst Mal auch nicht auf steigende Kurse setzen, Ende des JaAhres könnte TUI in den Tournaround gehen, bis dahin sind Kurse auch bis 2,60 EUR möglich.
                            0
                            • So sehe ich das auch. Bereits investierte sollten aber halten und abwarten.
                              1
                            • Ich bin short seit 2 Wochen und hab schöne Gewinne gemacht; Ende des Jahres wechsel ich dann auf Aktien, die ich dann schön für 2,50 - 2,75 EUR einsammeln werde. Nächstes Jahr in Frühjahr/Sommer geht die TUI auf jeden Fall dann wieder hoch. Ich denke langfristig geht kein Weg an der TUI vorbei udn irgendwann sehen wir auch Kurse wieder um die 5-6 EUR
                              2
                          • Guten Morgen zusammen Euch eine Erfolgreiche Woche Bin long
                            1
                            • was meint Ihr sind gute Einstiegskurse? genug shortseller kommen jetzt drauf?
                              1
                              • Da ich long bin wäre mir das sehr recht Da ganze ist sehr volatil daher schwierig zu sagen
                                0
                              • Ich sehe mittelfristig nichts was eine positive Entwiklung begünstigt, daher Seitenlinie. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehrten
                                0
                            • Guten Morgen bin long Euch einen erfolgreichen WochenabschlusGruß Harald J
                              1
                              • Ich schätze es wird bis zum 1,600 Runterfahren
                                8
                                • Ich denke heute sehen wir die 3,03 - 3,07 gegen mittag.
                                  2
                                  • Das kann gut sein ist halt ein Gamble..
                                    0
                                Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                                Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                                Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.