Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Corona-Impfstoff: Das Problem mit der Kaltlagerung lässt diese Aktien jetzt steigen

Aktien12.11.2020 12:31
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters

Investing.com - Die Bekanntgabe vielversprechender Ergebnisse der Impfstoffstudie mit dem von Pfizer (NYSE:PFE) und Biontech (NASDAQ:BNTX) entwickelten Covid-19-Impfstoff am Montag hat zu einer kräftigen Rallye an den Weltbörsen geführt, die zur Wochenmitte etwas an Momentum verloren hat.

Airline-Aktien (NYSE:JETS) und Titel, die seit März besonders unter den Folgen der Coronavirus-Pandemie litten, schossen nach der Ankündigung eines potenziellen Vakzins in die Höhe.

Neben den Aktien, die besonders von einer Konjunkturerholung infolge eines marktgängigen Impfstoffs profitieren, gibt es auch einige Nischenaktien, für die sich der Impfstoff von Pfizer/BioNTech als Segen erweisen dürfte.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Impfstoffen muss das von Pfizer/BioNTech entwickelte Präparat bei ultra-kalten Temperaturen von etwa -70 Grad gelagert werden, ansonsten verliert der Impfstoff seine Wirkung. Nur eine Handvoll Logistikunternehmen sind imstande, die Einhaltung dieser Temperaturen entlang der Kühlkette zu gewährleisten. Folglich sollten Unternehmen in besonderem Maße davon profitieren, die diese logistische Mammutaufgabe bewältigen können.

In Südkorea explodierten die Aktien des Herstellers von Gefrier- und Umlaufkühlern Daihan Scientific Co Ltd (KQ:131220). Auch die Papiere von ilShinBioBase Co Ltd (KQ:068330), einem Anbieter von Gefriergeräten, schossen in den ersten drei Tagen der laufenden Woche nach oben, wie Bloomberg berichtete.

In Japan stachen die Aktien des Herstellers von Eisbereitern und anderen Haushaltsgeräten Hoshizaki Electric Co Ltd (T:6465) hervor. Steil nach oben ging es auch für die Anteilsscheine von Fukushima Industries (T:6420) sowie dem indischen Pendant Snowman Logistics (NS:SNOW).

Der japanische Hersteller von Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik Twinbird (T:6897) ist in den beiden Sitzungen seit der Bekanntgabe der Impfstoff-Meldung um mehr als 69 Prozent gestiegen. Das Unternehmen produziert vakuum-isolierte Helium-Gefrierboxen gemeinsam mit Global Cooling. Ähnliche Behälter stellen möglicherweise eine Lösung dar, schrieben UBS-Analysten diese Woche in einer Notiz.

"Diese sind leicht erhältlich", so die Analysten, "und könnten Temperaturen erreichen, die tief genug sind, um einen Impfstoff mit Hilfe von Trockeneis zu transportieren".

In den USA gehören laut der Schweizer Großbank Trane Technologies (NYSE:TT) und Carrier Global (NYSE:CARR) zu den Firmen, die vergleichbare Boxen anbieten.

Interessant sei der UBS (SIX:UBSG) zufolge auch das in den USA ansässige Logistikunternehmen Knight Transportation (NYSE:KNX), das Kühltransporte anbietet. Die Paketriesen United Parcel Service (NYSE:UPS) und FedEx Corporation (NYSE:FDX) stellen ebenfalls Transportdienste für temperaturempfindliche Produkte für das Gesundheitswesen zur Verfügung.

Neben Pfizer/BioNTech gehört auch Moderna (NASDAQ:MRNA) zu den Firmen mit einem besonders aussichtsreichen Impfstoffkandidaten. Modernas Vorstandsvorsitzender (CEO) Stephane Bancel sagte am Mittwoch, die ersten Zwischenergebnisse würden voraussichtlich im November bekannt gegeben werden. Der US-Top-Virologe Fauci meinte, der Wirkstoff werde einen ähnlich hohen Schutz vor Sars-CoV-2-Infektionen bieten wie der Impfstoff von Pfizer/BioNTech. Allerdings basiert auch Modernas Impfstoff auf mRNA. Das bedeutet, er muss ebenso gekühlt werden, wie der von Pfizer/BioNTech, was die Logistik umso wichtiger macht.

Corona-Impfstoff: Das Problem mit der Kaltlagerung lässt diese Aktien jetzt steigen
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (11)
Raúl Glückstein
Raúl Glückstein 17.11.2020 7:31
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Guten Morgen zusammen, nicht so schnell.Montag 23.11. kommt die adhoc Meldung von Kodak mit seiner Impfstoff (+98% Effektivität, Lagerung Raumtempratur)
Adalbert Colonia
Adalbert Colonia 17.11.2020 7:31
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wie kommst Du darauf? hast Du einen Spitzel?
Peter Rylka
Peter Rylka 17.11.2020 7:31
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wer ist Kodak
Martin Backes
Martin Backes 13.11.2020 2:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Va-Q-Tec
Sky Pixel
Sky Pixel 12.11.2020 17:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
hahah die kältespezialisten Aktien steigen...pfizer und biontech dümpeln bei 300 Millionen Aufträgen.hahhaha
Mike Lorenzo
Mike Lorenzo 12.11.2020 17:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wenn du Pfizer verkaufst, geht die Aktie durch die Decke...Bleib wie ich drin und long ....Unsere Geduld dürfte sich 2021 auszahlen
be sc
be sc 12.11.2020 17:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
der Kältespezialist Mecotec aus Bitterfeld-Wolfen hat eine 20Fuss Container entwickelt der den Impfstoff auf minus 80 Grad gekühlt lagern und transportieren kann, Quelle MZ 11.11.
Michael Schmidt
Michael Schmidt 12.11.2020 16:09
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Post ist wird auch Stark mit eingebunden hat die Logistik , Flugzeuge Weltweit.
kubi San
kubi San 12.11.2020 15:01
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Aktien sind wie Frauen wer zu viele hat lehrt nicht eine richtig kennen. man muss nicht überall dabei sein
Max Müller
Max Müller 12.11.2020 14:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Aktien der Unternehmen sind mir völlig egal. Mich interessiert vielmehr was in dem Impfstoff enthalten ist damit das Serum nicht gefriert. Kann mir kaum vorstellen das man den Leuten Eiswürfel spritzt. Also, welcher Dreck ist da drin damit das Zeug nicht gefriert und überhaupt gespritzt werden kann ?
Vorherige Antworten anzeigen (8)
Max Müller
Max Müller 12.11.2020 14:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
anonym bleiben Wie gesagt, jeder soll selbst entscheiden. Grippeimpfstoffe enthalten entweder Teile von (angeblich) toten Viren, oder eben (tote) Viren. Nach der Impfung reagiert das Immunsystem und bildet Antikörper. Genau das ist der Moment wo sich sehr viele Leute nach dem impfen krank fühlen und deshlb später nicht mehr impfen gehen. Ein prominentes Beispiel ist Gesundheitsminister Spahn, der mit Sicherheit niemals Corona hatte. Seine Erkältungssymtome nach der Impfung ist genau die Reaktion die in vielen Fällen auftritt. Das ist auch die logische Erklärung weshalb niemand in Spahns Umgebung Corona positiv getestet wurde. Imfungen sollen eigentlich nicht krank machen, aber sie regen nun mal körperliche Reaktionen aus, und manchmal machen sie doch krank. Die Corona Impfstoffe sind eine völlig neue Generation mit gentechnischem Material. Auch die werden ganz sicher Reaktionen auslösen, abgesehen davon das niemand weiß was diese gentechnischen Bestandteile bewirken.
anonym bleiben
anonym bleiben 12.11.2020 14:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Max Müller  bla bla und blubb. Ist wie bei Polio, da gibt es auch so viele Impfgegner... Wieviele sind denn durch die Imfpung gestorben und wieviele sind durch die Impfung gerettet worden? Kleiner Tipp, eine Antwort liegt bei rund 700.000... Ich werd niemals verstehen, wie man sich mehr vor der Imfpung als vor der Krankheit fürchten kann. Wieso hast du vor deinen angeblich toten Viren aus der Impfung mehr Angst, als vor den bösartigen lebendigen, die da draußen warten?
Jack Schmidt
Jack Schmidt 12.11.2020 14:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Sie Hinterwäldler können sich Ihren Impfstoff ja gerne vorher anwärmen lassen. Ich lass sicherlich keinen Wirkstoff flöten gehen. Wenn das lt Herstellern bei -70 grad in die Blutbahn gehört dann wird das so schon seine Richtigkeit haben. Genau so wie, das Sie auch nicht mehr in der Pharmabranche arbeiten.
Max Müller
Max Müller 12.11.2020 14:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Jack Schmidt Du bist eindeutig nicht ganz klar im Kopf. - 70 Grad spritzen... So viel Dummheit auf einmal ist mir noch nie begegnet.
Max Müller
Max Müller 12.11.2020 14:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Jack Schmidt Du bist eindeutig nicht ganz klar im Kopf. - 70 Grad spritzen... So viel Dummheit auf einmal ist mir noch nie begegnet.
Ax Ös
Ax Ös 12.11.2020 14:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Dachte der Impfstoff von Novavax muss lediglich bei Kühlschranktemperatur gelagert werden
Max Müller
Max Müller 12.11.2020 14:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das kann gut sein, andere Impfstoffe werden auch nur bei moderaten Minustemperaturen gelagert.
Raúl Glückstein
Raúl Glückstein 12.11.2020 13:15
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Nach dem der Moderna Vorstand (Vor Wochen bei der Ankündigung der Phase drei) und die Woche Pfizer Vorstand ihre Aktien verkauft haben, ist es nur wichtig zu wissen, wer als nächste Phase 3 optimismus bereitet!
An Gie
An Gie 12.11.2020 13:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Vaqtec ist in den letzten Tagen aus oben genannten Gründen auch stark gelaufen + 40% innerhalb von 4 Tagen
Maximilian Klinger
Maximilian Klinger 12.11.2020 13:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
vaqtec für deutsche Kühllösungen ....?
Didi Wombat
Didi Wombat 12.11.2020 13:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wundert mich das es nicht erwähnt wurde...
Combat Schnecke
Combat Schnecke 12.11.2020 13:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
mich auch
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung