Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Investieren wie Warren Buffett: Aktien, die +174,3% besser performen als der S&P 500! 40% sparen!

US-Vorbörse: Virgin Orbit, Bed Bath & Beyond, Nikola und ELF Beauty mit viel Bewegung

Veröffentlicht am 31.03.2023 14:24 Aktualisiert 31.03.2023 14:49
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters
 
CTAS
-0,04%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
BB
0,18%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
BBBYQ
0,00%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
LOOP
-2,55%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
BB
+5,77%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
GNRC
+1,52%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Von Peter Nurse

Investing.com - Der US-amerikanische Aktienmarkt bewegt sich im Frühhandel am Freitag, den 31. März 2023, deutlich. So schlagen sich die Einzelaktien in der US-Vorbörse:

Virgin Orbit (NASDAQ:VORB) (-40 %): Nachdem das Raumfahrtunternehmen in einem Filing an die US-Börsenaufsichtsbehörde bekannt gegeben hatte, dass es 85 % seiner Mitarbeiter entlassen wird, fielen die Papiere in Bodenlose. Demnach sei es dem Management nicht gelungen, „eine angemessene Finanzierung zu sichern“.

Bed Bath & Beyond (NASDAQ:BBBY) (-4,1 %): Der angeschlagene Einzelhändler hat davor gewarnt, dass er wahrscheinlich in Konkurs gehen wird, wenn die Kapitalerhöhung in Höhe von 300 Millionen Dollar auf letzter Strecke scheitert.

JD.com (NASDAQ:JD) (-0,4 %): Loop (NASDAQ:LOOP) Capital hat den chinesischen E-Commerce-Konzern von „Buy“ auf „Hold“ herabgestuft. Die Bewertungsänderung wurde nach den starken Zuwächsen am Vortag vorgenommen, als die Tochtergesellschaften des Unternehmens ihre Börsengänge beantragt hatten.

Nikola (NASDAQ:NKLA) (-7,3 %): Der Hersteller von Elektrofahrzeugen hatte mitgeteilt, dass er versuchen werde, über ein zweites öffentliches Aktienangebot 100 Mio. USD an neuem Kapital einzusammeln.

Digital World Acquisition (NASDAQ:DWAC) (+15 %): Eine New Yorker Grand Jury hat offiziell Anklage gegen Trump erhoben. Grund dafür sind Schweigegeldzahlungen, die er vor seiner Präsidentschaftskampagne 2016 an eine Pornodarstellerin bezahlt hat.

BlackBerry (TSX:BB) (NYSE:BB) (-2,5 %): Das Softwareunternehmen hat im vierten Quartal weniger Umsatz erzielt, als von den Analysten erwartet. Die Umsätze beliefen sich auf 151 Millionen Dollar. Experten hatten mit 163,52 Millionen Dollar gerechnet.

ELF Beauty (NYSE:ELF) (+1,4 %): Die US-Bank Morgan Stanley hat das Rating „Overweight“ für das Kosmetikunternehmen beibehalten und bezeichnet es als gefragten Namen innerhalb des Sektors.

Cintas (NASDAQ:CTAS) (-1,4 %): Jefferies hat die Aktie des Dienstleistungsunternehmens nach einem kräftigen Kurssprung dank solider Gewinnzahlen im dritten Quartal von "Buy" auf "Hold" herabgestuft.

Generac (NYSE:GNRC) (-3,4 %): Die Bank of America stufte die Aktie des Energieversorgers von „Neutral“ auf „Underperform“ herab. Laut den Experten seien die Prognosen für 2023 unrealistisch.

Lesen Sie auch:

Hinweis: Sie sind auf der Suche nach interessanten Aktien für Ihr Portfolio? Dann ist InvestingPro genau das Richtige für Sie. Neben exklusiven Daten zu einer Vielzahl nationaler und internationaler Aktien können Sie anhand zahlreicher quantitativer Modelle ganz einfach den Fair Value Ihrer Lieblings-Aktien berechnen. Jetzt sieben Tage kostenlos testen.

US-Vorbörse: Virgin Orbit, Bed Bath & Beyond, Nikola und ELF Beauty mit viel Bewegung
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung