Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

Vorbörse Europa: Suse, Siemens Energy, Novartis und DKSH mit viel Bewegung

Aktien 22.09.2022 07:45
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters
 
CSGN
0,00%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
HOLN
0,00%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
NOVN
+0,00%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SIEGn
+1,67%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
ENR1n
+0,71%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SUSEG
0,00%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com – Der europäische Aktienmarkt bewegt sich im Frühhandel am Donnerstag, 22. September 2022, deutlich. So schlagen sich die Einzelaktien in der Vorbörse Europas:

  • Credit Suisse Aktie (SIX:CSGN): Die Großbank Credit Suisse erwägt einem Medienbericht zufolge, die Investmentbank in drei Teile aufzuteilen. Die Hoffnung wäre, dass durch den Verkauf profitabler Bereiche eine Kapitalerhöhung verhindert werden könnte, schreibt die „Financial Times“ (FT) am Donnerstag. Die Bank plane zudem den Abbau von Tausenden von Arbeitsplätzen, mehr als 10 Prozent der weltweit 45.000 Mitarbeiter könnten betroffen sein, schreibt die „FT“ weiter. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung würden die Strategie bei der Vorlage der Drittquartalsergebnisse am 27. Oktober vorstellen wollen.
  • Siemens Energy Aktie (ETR:ENR1n) +0,78 Prozent: Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY verliert ein weiteres Prüfmandat für ein DAX-Unternehmen. Siemens (ETR:SIEGn) Energy schlägt den Aktionären auf der Hauptversammlung Anfang 2023 vor, vom Geschäftsjahr 2023/24 (per Ende September) zum Rivalen KPMG zu wechseln, wie der Energietechnik-Konzern mitteilte.
  • Novartis Aktie (SIX:NOVN) -0,21 Prozent: Der Schweizer Pharmakonzern hat seine Mittelfristziele bekräftigt. „Wir werden unsere Finanzergebnisse weiter verbessern und bis 2027 ein Umsatzwachstum von über vier Prozent erzielen sowie mittel- bis langfristig eine bereinigte operative Gewinnmarge von mehr als 40 Prozent“, erklärte der Chef des Arzneimittelherstellers aus Basel, Vasant Narasimhanam.
  • Suse Aktie (ETR:SUSEG) -5,09 Prozent: Der Nürnberger Linux-Softwareanbieter hat vom wachsenden Cloud-Geschäft profitiert. Der Umsatz des im Juli endenden dritten Quartals kletterte um 13 Prozent auf 171,2 Millionen Euro. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) legte um 18 Prozent auf 65,1 Millionen Euro zu. „In einem schwierigen makroökonomischen und geopolitischen Umfeld haben wir einen starken Umsatz erzielt und weisen eine hohe Profitabilität auf“, betonte Firmenchefin Melissa Di Donato.
  • Holcim Aktie (SIX:HOLN): Der Zementhersteller hat die im Juli bekannt gegebene Übernahme des belgischen Bauunternehmens Cantillana abgeschlossen.
  • DKSH Aktie (SIX:DKSH) -0,21 Prozent: Der Handelsdienstleister steigt beim US-Chemikalienhändler Terra Firma ein. Das in den USA und Kanada tätige Unternehmen erwartet im laufenden Jahr einen Nettoumsatz von rund 240 Millionen Dollar. DKSH wird mindestens 80 Prozent der Terra-Anteile übernehmen, der Rest wird vom Management gehalten. Die Transaktion, die bis Jahresende abgeschlossen werden soll, bewertet Terra mit 360 Millionen Dollar.

Mit Material von Reuters

Vorbörse Europa: Suse, Siemens Energy, Novartis und DKSH mit viel Bewegung
 

Verwandte Beiträge

DAX bei 12.000 Punkten: Wer heult, hat schon verloren
DAX bei 12.000 Punkten: Wer heult, hat schon verloren Von The Motley Fool - 30.09.2022

Der DAX hat die Marke von 12.000 Punkten nach unten durchbrochen. Oh Schreck, oh Schreck, die steigenden Kurse sind wieder weg! Erste Kommentare sprechen von keinem Erbarmen, das...

Meine Top-Aktie für eine Aufholjagd im DAX!
Meine Top-Aktie für eine Aufholjagd im DAX! Von The Motley Fool - 30.09.2022

Eine Top-Aktie für eine Aufholjagd im DAX? Eines ist jedenfalls noch sehr hypothetisch: Wann es zu dem besagten Turnaround überhaupt kommt. Im Endeffekt sind es im Moment...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung