Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

Walt Disney: Schau meine Werbung oder greif tiefer in die Tasche!

Aktien 13.08.2022 09:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters Walt Disney: Schau meine Werbung oder greif tiefer in die Tasche!
 
DIS
-3,20%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
NFLX
-1,78%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Walt Disney (NYSE:DIS) (WKN: 855686) hat im Rahmen der Quartalsberichtssaison ein absolut solides Quartalszahlenwerk präsentiert. Das wiederum ließ die Anteilsscheine im Laufe dieser Woche einen Hüpfer machen. Wobei es starke Zahlen an beiden Fronten gegeben hat, die jetzt relevant sind.

Sowohl Umsatz und Ergebnis je Aktie waren solide als auch die Streaming-Zahlen. Disney+ überzeugte alleine mit über 152 Mio. Abonnenten. Wobei der Gesamtkonzern mit Hulu und ESPN+ inzwischen auf mehr Abonnenten kommt als Netflix (NASDAQ:NFLX). Erste Analysten sprechen entsprechend von einer Wachablöse im Streaming-Markt.

Doch gibt es eine weitere brisante Wendung. Das Management von Walt Disney erhöht die Preise für das Kernangebot. Aber es gibt eine Alternative: die Werbung.

Walt Disney: Tiefer in die Tasche greifen oder Werbung schauen! Wie das Management im Rahmen des anschließenden Calls mit den Analysten erklärte, möchte man die Preise für Disney+ signifikant erhöhen. Zukünftig und ab dem 8. Dezember dieses Jahres müssen Verbraucher wohl zunächst in den USA 11,99 US-Dollar für das Angebot bezahlen. Oder eben Werbung schauen.

Ab diesem Tag soll es nämlich auch die günstigere werbefinanzierte Version geben. Zu welchem Preis sie auf den Markt kommt, das bleibt wiederum noch abzuwarten. Allerdings zeigt sich sehr deutlich, dass das Management von Walt Disney eine klare, zweischneidige Strategie mit einem übergeordneten Ziel verfolgt.

So möchte das Management einerseits die Monetarisierung erhöhen und maximieren. Jetzt, da die Nutzerbasis bereits relativ groß ist, spielt höherer Umsatz eine bedeutend größere Rolle. Regionsübergreifend liegt der durchschnittliche Umsatz je Disney+-Nutzer bei 4,35 US-Dollar, wobei das Wachstum zuletzt mit 2 % etwas mager ausgefallen ist. In den Kernregionen USA und Canada sind die Erlöse jedoch mit 6,27 US-Dollar über dem Wert. Auch der internationale Wert ist mit 6,31 US-Dollar inzwischen deutlich höher.

Gleichzeitig setzt Walt Disney jedoch auch darauf, eben weiterzuwachsen. Mit einer kostengünstigeren, werbefinanzierten Version soll das möglich sein. Damit könnten neue Nutzer gewonnen werden, die wiederum die Abonnentenzahl in die Höhe treiben. Eigentlich eine ziemlich clevere Strategie, die das Potenzial hat, die jetzt solide Situation im Streaming-Markt weiter auszubauen.

Vielleicht: Ein bisschen früh für Pricing-Power? Im Endeffekt muss Walt Disney den eigenen Spagat zwischen Monetarisierung und Wachstum finden. Mit der Einführung einer werbefinanzierten Version und dem gleichzeitigen Erhöhen der Preise der nicht werbefinanzierten Variante kann eine Menge gelingen. Mein einziger Gedanke: Vielleicht ist es ein bisschen früh, um erneut an der Preisschraube zu drehen. Allerdings muss sich das ebenfalls erst zeigen.

Trotzdem ist die Strategie für mich ziemlich clever. Jetzt muss sie nur erfolgreich sein und im Idealfall der Turnaround in den anderen Segmenten gelingen, dann dürfte es auf zu neuen Hochs gehen.

Der Artikel Walt Disney: Schau meine Werbung oder greif tiefer in die Tasche! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2024 $145 Call auf Walt Disney und Short January 2024 $155 Call auf Walt Disney.

Motley Fool Deutschland 2022

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool

Walt Disney: Schau meine Werbung oder greif tiefer in die Tasche!
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (1)
Kd Bur
Kd Bur 14.08.2022 10:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Man hat sich ja letztendlich dafür entschieden Gilme ohne Werbung dehen zu können. Wenn ich nun zusätzlich noch für eine Werbefreiheit zahlen soll ist das der Grund zu kündigen!!!! Ich hoffe in dem Falle nur das dieses auch alle so sehen und umsetzen. Dann werden die ganz schnell zurück rudern.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung