Netflix Inc (NFLX)

519,25
+6,51(+1,27%)
  • Volumen:
    2.161.769
  • Geld/Brief:
    519,17/519,30
  • Tagesspanne:
    514,44 - 520,96

NFLX Übersicht

Vortag
512,74
Tagesspanne
514,44-520,96
Umsatz
26,39B
Eröffnung
518
52 W. Spanne
432,14-593,29
EPS
8,07
Volumen
2.161.769
Marktkap.
229,89B
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
4.084.889
K/G-Verhältnis
63,56
Beta
0,74
1J Performance
9,97%
Aktien im Umlauf
443.402.736
Nächste Bekanntgabe
19. Juli 2021
Wie ist Ihre Einschätzung zu Netflix Inc?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

Netflix Inc Nachrichten

Netflix Inc Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenKaufen
Technische IndikatorenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark Kaufen
ÜbersichtStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark Kaufen

Netflix Inc Unternehmensprofil

Netflix Inc Unternehmensprofil

Industrie
Unterhaltung
Mitarbeiter
9400
Markt
USA

NETFLIX, INC. (Netflix) ist ein Anbieter von Internet-TV-Netzen. Die Mitglieder der Gesellschaft können Originalserien, Dokumentationen und Spielfilme auf mit dem Internet verbundenen Bildschirmen anschauen. Das Unternehmen hat drei operative Segmente: Domestic Streaming, International Streaming und Domestic DVD. Die nationalen und internationalen Streaming-Segmente erzielen Umsatzerlöse aus monatlichen Mitgliedsgebühren für Dienste, die aus Streaming-Inhalten bestehen. Das Domestic DVD Segment leitet Erlöse aus monatlichen Mitgliedsbeiträgen für Leistungen aus Digital Video Disc-von-Mail ab. Die Mitglieder der Gesellschaft können Fernsehsendungen und Filme direkt auf ihren Fernsehern, Computern und mobilen Geräten anschauen. Das Unternehmen bietet Streaming-Dienste sowohl im Inland als auch international an. Seine Mitglieder können Filme ohne Werbung oder Verpflichtungen abspielen, anhalten und fortsetzen. Zusätzlich können die Mitglieder der Gesellschaft in den Vereinigten Staaten DVDs in ihre Häuser erhalten.

Weiterlesen
  • Long dabei bleiben
    2
    • seit Ende April immer wieder versucht aus dem kurzfristigen AT heraus zukommen und immer wieder gescheitert
      1
      • Es sind halt sehr viele Institutionelle Leerverkäufer drin, die Steuern bei jeder guten Meldungen dagegen. Da kann man nicht viel machen, nur abwarten. Deswegen ist Netflix kurzfristig keine gute Empfehlung, ich schätze die werden noch einige Monate seitwärts gehen eventuell auch mal ein wenig wieder Berg ab. Aber langfristig gehen die auf 750 $
        0
      • Die haben einen guten Cashflow und werden sicherlich nicht däumchendrehen, ich denke in den nächsten drei Monaten werden Sicherlich einige gute Meldung mit Perspektiven herauskommen. Da ist einiges in der Pipeline die unter anderem der Einstieg in spiele Markt oder eine Allianz mit Amazon
        0
    • 350€ wäre guter Einstieg
      2
      • Weiter Long
        4
        • Geduld...Netflix.wird weiter steigen....der Boden scheint ausgebildet zu sein
          5
          • Jetzt einsteigen ....
            2
            • Jetzt einsteigen??
              6
              • tot
                3
              • Aerospacelimit netflix hat großartig keine Konkurrenz außer amazon und disney plus. Aber der Kurs ist auch bisschen vorgeeilt und wird dem Wachstumsprognosen nicht gerecht. Könnte ein bisschen dauern bis sich am Kurs was tut
                0
              • Ich denke Sie sollen noch warten ich und sehr viele andere Leute denken es wird zu ein Stock Market Crash kommen dann erst aber das ist Ihre entscheidung.
                3
            • Zahlenwerk sollte man , genau betrachten...so schlecht ist das nicht...ca.28 % Netto Rentabilität schmeckt mir
              1
              • Das Ding ist erstmal tot bis zu den nächsten QZs
                1
            • Zu 505 $ Long
              5
              • Was denkt ihr wie weit es sinkt?
                1
                • Glaubt jemand, dass der heute nochmal steigt? Vielleicht sogar ins Grüne???
                  13
                  • Kommt darauf, was man trinkt. Ansonsten bleibt es rot.
                    0
                  • ich denke max -5 %
                    2
                • wie hier alle mit abozahlen kommen... HFs ausverkauf mehr nicht
                  1
                  • Umsatzwachstum kommt jetzt eher furch höheren Abo preis. Wenn sie die abonnentenzahlen halten reicht das eigentlich. Zur not schränken sie das beliebte sharing ein. Klarer kauf
                    3
                    • Du sagst es selbst “wenn“ sie die abozahlen halten.
                      0
                  • Wird sich wieder erholen bis Handelsstart! So preiswert bekommt ihr die nie wieder
                    9
                    • Ich hoffe es
                      3
                  • Wer nennt sich bitte Florian Homm? Das war der größte möchtegern Hedgefonds-manager. Peinlich, peinlich.
                    3
                    • Vielleicht ist er es wirklich...oder vielleicht auch Manuel Neuer
                      2
                  • News: News: Die größte Enttäuschung war aber das Abonnentenwachstum, das sich aufgrund der "großen" Vorverlagerung der Nachfrage im Zuge von Covid-19 und einer "geringeren Anzahl von Inhalten in der ersten Hälfte dieses Jahres" verlangsamt hat, wie Netflix in seinem Quartalsbericht mitteilte.
                    0
                    • krasse reaktion, umsatz okay. eps mega. kann nur am ausblick bzw der apo zablen liegen
                      2
                      • bin schon gespannt auf Morgen
                        0
                        • Abo Wachstum weit unter den Erwartungen
                          1
                          • ja wundert mich nicht. Die bringen auch nur schmutz raus in metzter zeit.
                            0
                          • Wie viele sinds?
                            0
                        • Bin ja echt verleitet bei dem jetzigen Kurs einzusteigen
                          1
                          • -10% aber erwartungen erfüllt? Wer versteht das?
                            1
                            • Deshalb: Global paid net subscriber additions: 3.98 million vs 6.2 million expected
                              0
                          • Was passt nicht? Zu wenig neue abos? Gewinn ist ja top
                            0
                            • Verstehe es auch nicht gerade
                              0
                            • Meine amerikanische finanz app schreibt 4mio neue suscriber miss estimates
                              0
                            • Abo zahlen Sind unter den Erwartungen und auch der Ausblick neue Abonnenten gerade gelesen
                              0
                          • was ist das denn?
                            0
                            • Leeres Forum ist das... Wenns hoch geht kommen alle her, aber wenns konsolidiert ist keiner hier...
                              0
                          • ich unterstütze euch mal und schau better call saul :D
                            0
                            • kein Halten mehr
                              1
                              • wahnsinn... das bei so einer hohen marktk. sieht man super selten bis nie... IRRE
                                1
                              • Flat erik Bei Salesforce gab es das auch im August. Trotzdem stark.
                                0
                            Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                            Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                            Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.