Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details
Schließen

10-jährige US Anleiherendite

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

Einem Portfolio hinzufügen/entfernen Portfolio hinzufügen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
2,880 -0,053    -1,79%
16:29:51 - In Echtzeit. ( Haftungsausschluss )
Typ:  Anleihe
Segment:  Staatlich
Markt:  USA
  • Vortag: 2,933
  • Tagesspanne: 2,868 - 2,953
US 10-Jahre 2,880 -0,053 -1,79%
Sie betrachten einen Kommentar in diesem Thread. Sehen Sie sich die gesamte Diskussion an.
Goldfinger Bond
Goldfinger Bond 20.01.2022 11:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
The Russian ruble slides after U.S. President Joe Biden said he thinks Moscow will "move in" on Ukraine, fueling concern tougher sanctions could be on the way, Dann würde mein Plan nicht mehr aufgehen - öl schiesst dann durch die Decke und die Märkte crashen
Vorherige Antworten anzeigen (1)
Mike Naiman
Mike Naiman 20.01.2022 11:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Putin hat auch von der Jugend hohe Anerkennung in Russland. So einfach ist es nicht. Er ist nicht umsonst schon seit 20 Jahren an der Macht. Er wird nicht einmarschieren in die Ukraine, alles, was gerade getan wird, dient der Abschreckung und Vorbereitung. Brudervolk führt kein Krieg gegeneinander.
Goldfinger Bond
Goldfinger Bond 20.01.2022 11:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Mike Naiman Ach ja? Und weshalb gibt es Bürgerkriege?
Mike Naiman
Mike Naiman 20.01.2022 11:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Goldfinger Bond Vergiss nicht, dass die Bürgerkriege zum Teil hochgeschaukelt werden von externen Mächten. Es ist nicht so einfach, wie du denkst. Ich glaube nicht, dass Putin einmarschieren wird, das ist Blödsinn. Vor allem, was hier definitv wichtiger ist, der Osten der Ukraine unterstützt den Kurs der ukrainischen Regierung nicht. Und die ukrainische Regierung ist nicht unabhängig…
Goldfinger Bond
Goldfinger Bond 20.01.2022 11:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Mike Naiman Ich weiss nicht was die Russen machen aber ich weiss was der Markt macht wenn die Russen einmarschieren :-)
Jo Volker
Jo Volker 20.01.2022 11:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Er ist ja schon in die Ukraine einmarschiert...oder hat er sich auf Krim bloß zufällig verirrt? Krim ist Ukrainisches Staatsgebiet, die Annexion ist völkerrechtswidrig. Die internationale Gemeinschaft erkennt das nicht an. Putin mag das ignorieren, aber die Welt wird ihm das nicht durchgehen lassen. Wahrscheinlich auch die innerrusischen Kräfte, wenn die Wirtschaftskrise im Land so richtig anblüht...
Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung