Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

3 Dividendenaktien gegen die Inflation

Von Investing.com (Haris Anwar/Investing.com)Aktienmärkte29.05.2022 11:32
de.investing.com/analysis/3-dividendenaktien-gegen-die-inflation-200473690
3 Dividendenaktien gegen die Inflation
Von Investing.com (Haris Anwar/Investing.com)   |  29.05.2022 11:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Die breiten Märkte reagierten mit Erleichterung auf das Sitzungsprotokoll des FOMC, wonach die Notenbanker die Möglichkeit in Betracht ziehen, den Zinserhöhungszyklus zum Jahresende zu unterbrechen. Aber während diese Aussichten kurzfristig die Nerven der Anleger beruhigten, zieht weiterhin ein kräftiger makroökonomischer Gegenwind am Horizont auf, wie etwa eine hohe Inflation und wachsende Rezessionsrisiken in den USA.

In solch herausfordernden Zeiten kann der Aufbau eines qualitativ hochwertigen, ertragsgenerierenden Portfolios die Wertentwicklung der Anlagen eines jeden Anlegers erheblich verbessern. Dies kann durch den Kauf von Aktien von Unternehmen mit soliden Bilanzen, einer breiten wirtschaftlichen Aufstellung und einer langjährigen Erfolgsbilanz in Form von wachsenden Dividendenausschüttungen erreicht werden.

Solche Unternehmen bieten in der Regel Produkte und Dienstleistungen an, die für Verbraucher so wichtig sind, dass sie aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Darüber hinaus sind diese Unternehmen dadurch widerstandsfähiger gegen Markteinbrüche, Kriege, Wirtschaftskrisen, geopolitische Spannungen und Vermögensblasen.

Vor diesem Hintergrund haben wir in diesem Artikel drei Aktien in die engere Wahl gezogen, die für Einkommensanleger jetzt interessant sein könnten, insbesondere wenn die Inflation hoch bleibt. Jede dieser Aktien bietet nicht nur das Potenzial für solide Kapitalgewinne, sondern schüttet auch jedes Jahr erhebliche Dividenden aus.

1. Bank Of Nova Scotia

  • Dividendenrendite: 4,91 %
  • Vierteljährliche Auszahlung: 0,78 USD
  • Marktkapitalisierung: 76,6 Mrd. USD

Die Bank of Nova Scotia (NYSE:BNS), Kanadas drittgrößter Kreditgeber, bietet derzeit eine der höchsten Renditen unter den sechs größten Banken des Landes. Die Papiere der Bank könnten eine hervorragende Ergänzung für jedes Portfolio sein, das auf langfristige Erträge ausgerichtet ist. Die Aktien der BNS schlossen am Mittwoch bei 65,36 USD.

BNS Weekly Chart
BNS Weekly Chart

Das in Toronto ansässige Finanzinstitut hat das am stärksten diversifizierte Portfolio unter den kanadischen Banken, wobei ein wesentlicher Teil seiner Einnahmen aus Auslandsgeschäften stammt, hauptsächlich in Mittelamerika und der Karibik.

CEO Brian Porter hat einen Großteil seiner achtjährigen Amtszeit mit der Umgestaltung des internationalen Geschäfts verbracht, indem er kleine oder weniger rentable Geschäftsbereiche veräußerte und sich auf größere, vielversprechende Märkte konzentrierte.

Gestern berichtete die Bank, dass ihre Bankeinnahmen in Kanada im Jahresvergleich um 27 % gestiegen sind, was auf ein robustes Wachstum von Hypotheken- und Gewerbekrediten, geringere Rückstellungen für Kreditausfälle und erhebliche Gebühreneinnahmen zurückzuführen ist.

Der Kreditgeber kann auch eine hervorragende Dividendenbilanz vorweisen. Das kontinuierliche Gewinnwachstum der Bank hat in 43 der letzten 45 Jahre zu Dividendenerhöhungen geführt - so beständig wie bei keinem anderen kanadischen Großunternehmen. Die Bank schüttet bereits seit 1833 Dividenden aus.

2. Home Depot

  • Dividendenrendite: 2,64 %
  • Vierteljährliche Auszahlung: 1,9 USD
  • Marktkapitalisierung: 76,6 Mrd. USD

Home Depot (NYSE:HD) ist einer dieser Einzelhändler, auf die Sie sich verlassen können, wenn es um beständige Dividendenzahlungen geht. Der Heimwerkerriese hat in den letzten Jahren viel investiert, um sich auf den E-Commerce-Ansturm und das sich verändernde Verbraucherverhalten vorzubereiten. Die Aktie schloss am Mittwoch bei 293,57 USD.

HD Weekly Chart
HD Weekly Chart

Außerdem hat HD vor kurzem seine Gewinnprognose nach oben korrigiert, nachdem ein Umsatzsprung im ersten Quartal deutlich gemacht hatte, dass die Nachfrage nach Baumarktartikeln auch bei steigenden Hypothekenzinsen ungebrochen ist.

In einer Telekonferenz mit Analysten sagte Finanzvorstand Richard McPhail, dass die Wertsteigerung von Eigenheimen dem Konsum trotz Inflation zugute gekommen sei.

Das in Atlanta ansässige Unternehmen ist ebenfalls ein zuverlässiger Dividendenzahler. In den letzten fünf Jahren ist die vierteljährliche Dividende im Durchschnitt um 22 % pro Jahr gestiegen. Bei einer jährlichen Dividendenrendite von etwa 2,6 % zahlt das Unternehmen 1,9 USD pro Quartal. Und mit einer soliden Ausschüttungsquote von 50 % gibt es viel Raum für Wachstum.

3. McDonald's

  • Dividendenrendite: 2,26 %
  • Vierteljährliche Auszahlung: 1,38 USD
  • Marktkapitalisierung: 279 Mrd. USD

Der Fast-Food-Riese McDonald's (NYSE:MCD) kann auf eine solide Erfolgsbilanz bei der Belohnung seiner Aktionäre zurückblicken. Seit 1976 hat das Unternehmen seine Dividendenausschüttung jedes Jahr erhöht. MCD ging gestern bei 244,01 USD aus dem Handel.

MCD Weekly Chart
MCD Weekly Chart

McDonald's besitzt viele Qualitäten, die Anleger bei einer erstklassigen Dividendenaktie suchen: Das Unternehmen genießt einen globalen Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen Konkurrenten, verfügt über ein solides Modell für wiederkehrende Einnahmen und hat in der Vergangenheit seine Aktionäre immer wieder belohnt.

Die Pandemie hat der Kette zwar aufgrund der Schließungen von Restaurants zu schaffen gemacht, doch hat sich das Unternehmen davon schnell erholt. Im April meldete die Kette besser als erwartete Gewinne und Umsätze, vor allem dank Preiserhöhungen in den USA und eines starken Umsatzwachstums im Ausland.

MCD zahlt eine vierteljährliche Dividende von 1,38 USD je Aktie. Das entspricht einer jährlichen Dividendenrendite von 2,26 % beim aktuellen Aktienkurs. Mit einer überschaubaren Ausschüttungsquote von rund 70 % ist das Unternehmen in einer guten Position, um auch künftig ein Dividendenwachstum zu erzielen.

***

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Aktien-Idee? InvestingPro+ bietet Ihnen...

  • Finanzdaten aller Unternehmen der letzten 10 Jahre
  • Financial Health Scores für Rentabilität, Wachstum und mehr
  • Fair Value, der aus Dutzenden von Finanzmodellen berechnet wird
  • Schneller Vergleich mit den Mitbewerbern des Unternehmens
  • Fundamental- und Performance-Diagramme
  • Und vieles mehr.

Mit InvestingPro+ erhalten Sie schnell alle wichtigen Daten, damit Sie eine fundierte Anlageentscheidung treffen können. Mehr erfahren

3 Dividendenaktien gegen die Inflation
 

Verwandte Beiträge

3 Dividendenaktien gegen die Inflation

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung