Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Aktien: Square oder Las Vegas Sands - jetzt kaufen oder doch lieber meiden?

Von Investing.com (Jesse Cohen/Investing.com)Aktienmärkte02.08.2021 06:42
de.investing.com/analysis/aktien-square-oder-las-vegas-sands--jetzt-kaufen-oder-doch-lieber-meiden-200459350
Aktien: Square oder Las Vegas Sands - jetzt kaufen oder doch lieber meiden?
Von Investing.com (Jesse Cohen/Investing.com)   |  02.08.2021 06:42
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Enttäuschende Firmenbilanzen und Sorgen um die Konjunkturaussichten schwächten die Risikobereitschaft der Anleger, weshalb der Aktienindex S&P 500 am Freitag an der Wall Street nachgab und von seinem jüngsten Rekordhoch zurückfiel.

S&P 500 Chart
S&P 500 Chart

Neben weiteren hochkarätigen Gewinnmeldungen von Unternehmen wie Alibaba (NYSE:BABA), Roku (NASDAQ:ROKU), Cloudflare (NYSE:NET), DraftKings (NASDAQ: DKNG), Etsy (NASDAQ:ETSY) und Uber (NYSE:UBER), sowie die Veröffentlichung wichtiger Wirtschaftsdaten - einschließlich der jüngsten US-Arbeitsmarktzahlen - steht den Anlegern an der Wall Street eine weitere geschäftige Woche ins Haus.

Unabhängig davon, in welche Richtung sich der Markt entwickelt, stellen wir im Folgenden eine Aktie vor, die in den nächsten Tagen zulegen dürfte, und eine andere, die erneut Kursverluste verzeichnen könnte.

Zur Erinnerung: unsere Prognose bezieht sich nur auf die kommende Woche.

Kaufempfehlung: Square

Square (NYSE:SQ) steht diese Woche im Mittelpunkt, denn die Anleger warten auf die neuesten Finanzergebnisse des von Twitter-CEO Jack Dorsey mitbegründeten und geleiteten digitalen Zahlungsabwicklers, der am Donnerstag, den 5. August nach Börsenschluss seine Ergebnisse bekannt geben wird.

Der Konsens erwartet für das zweite Quartal einen Gewinn pro Aktie (EPS) von 0,31 Dollar, ein Anstieg um 72 % gegenüber dem EPS von 0,18 Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz soll im Vergleich zum Vorjahr um rund 160 % auf 4,99 Milliarden Dollar steigen.

Abgesehen vom Zahlenwerk gilt das Hauptaugenmerk der Performance der boomenden Cash App von Square. Der mobile Zahlungsdienst, der es Nutzern ermöglicht, Aktien und Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen, verzeichnete im ersten Quartal ein Wachstum von 171 % gegenüber dem Vorjahr.

Darüber hinaus werden sich die Anleger auch darauf konzentrieren, wie sich die eigenen Bitcoin-Investitionen von Square im zweiten Quartal entwickelt haben, sowie auf die Kommentare des Managements zu den Gewinn- und Umsatzaussichten für das laufende Quartal und darüber hinaus.

Square Chart
Square Chart

Square, das dank der schnellen Verlagerung auf den E-Commerce während der COVID-Pandemie zu den großen Gewinnern des Jahres 2020 gehörte, verlor in diesem Jahr an Fahrt: Die Aktien stiegen nur um 13,6 %, während der S&P 500 um 17 % zulegte.

Die SQ-Aktie, die in den letzten 12 Monaten um 90,4 % gestiegen ist, schloss am Freitag bei 247,26 Dollar, womit das in San Francisco ansässige Technologieunternehmen eine Marktkapitalisierung von rund 112,6 Milliarden Dollar aufweist.

Auf dem aktuellen Niveau liegen die Aktien des digitalen Zahlungsanbieters etwa 13 % unter ihrem jüngsten Rekordhoch von 283,19 Dollar, das am 16. Februar erreicht wurde.

Verkaufsempfehlung: Las Vegas Sands

Die Aktien von Las Vegas Sands (NYSE:LVS), einem der größten Casino- und Resortbetreiber der Welt, stehen angesichts des Wiederaufflammens der COVID-19-Fälle sowohl in den USA als auch in Asien vor einer weiteren schwierigen Handelswoche.

In fast allen 50 Bundesstaaten nehmen die Zahl der COVID-Infektionen und die Zahl der Krankenhausaufenthalte wieder zu. Grund dafür ist die Ausbreitung der hochgradig übertragbaren Delta-Variante.

Der gleitende 7-Tage-Durchschnitt der täglichen Neuerkrankungen stieg im Vergleich zur Vorwoche um fast 65% auf rund 66 600 an, wie aus den neuesten Zahlen der US-Zentren für Seuchenkontrolle (CDC) hervorgeht. So viele Fälle wurden zuletzt Ende Januar registriert.

In Asien hat die Delta-Variante ebenfalls zu einem sprunghaften Anstieg der Krankheits- und Todesfälle geführt, was mehrere Länder der Region zu neuen Pandemiebeschränkungen und Lockdowns gezwungen hat.

Las Vegas Sands hatte Anfang des Jahres angekündigt, seine Immobilien in Las Vegas für 6,25 Milliarden Dollar zu verkaufen, um sich stärker auf seine Aktivitäten in Asien, insbesondere in Macao und Singapur, zu konzentrieren.

LVS Chart
LVS Chart

Unter diesen Umständen könnte Las Vegas Sands, dessen Aktien in den letzten Sitzungen kontinuierlich auf neue Tiefs gefallen sind, in den nächsten Tagen weitere Kursverluste erleiden, da die Anleger zunehmend auf negative Corona-Schlagzeilen reagieren.

Die LVS-Aktie schloss am Freitag mit 42,35 Dollar auf einem 14-Monats-Tief und lag damit rund 36,5 % unter ihrem Höchststand von 66,77 Dollar, den sie am 3. März erreicht hatte. Auf dem aktuellen Niveau kommt der Casino-Riese auf eine Marktkapitalisierung von 32,3 Milliarden Dollar.

Das Unternehmen meldete am 21. Juli enttäuschende Ergebnisse für das zweite Quartal und verfehlte aufgrund der negativen Auswirkungen der anhaltenden COVID-Gesundheitskrise auf die weltweiten Reisetrends die Gewinn- und Umsatzerwartungen.

LVS verlor 0,29 Dollar pro Aktie. Experten hatten mit minus 0,16 Dollar pro Aktie gerechnet. Der Umsatz lag bei 1,17 Milliarden Dollar und blieb damit ebenfalls hinter den Analystenerwartungen zurück, die von 1,39 Milliarden Dollar ausgingen.

Aktien: Square oder Las Vegas Sands - jetzt kaufen oder doch lieber meiden?
 

Verwandte Beiträge

Aktien: Square oder Las Vegas Sands - jetzt kaufen oder doch lieber meiden?

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung