Eilmeldung
0

USA - Beschäftigung außerhalb der Landwirtschaft

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

USA - Beschäftigung außerhalb der Landwirtschaft

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Website-Popup

auf App

Status

 
Jüngste Meldungen
07.12.2018
Aktuell
155K
Prognose
200K
Vorherige
237K
Die Non-farm Gehaltsabrechnungen messen die Veränderung der Anzahl der Angestellten während des letzten Monats in allen nicht-landwirtschaftlichen Firmen. Die gesamtzahl der Nicht-landwirtschaftliche Erwerbsfähigkeitsänderung machen ca. 80% der Arbeiter aus, die das gesamte BIP der USA produzieren.
Es ist die wichtigste Information die im Arbeitsbericht gegeben wird, welche als über die Wirtschaft beste Überblick bietende Information angesehen wird.
Die monatlichen Veränderungen und die Revisionen der Gehaltsabrechnungen können sehr Volatil sein.
Eine höhere als Erwartete Lesung sollte als positiv/bullisch für den USD angesehen werden, während eine niedrigere als Erwartete Lesung als negativ/bärisch für den USD gesehen werden.
Wichtigkeit:
Land:
Währung: USD
Quelle: Bureau of Labor Statistics
USA - Beschäftigung außerhalb der Landwirtschaft
 
Geschichte Zeit Aktuell Prognose Vorherige
07.12.2018 (Nov) 14:30 155K 200K 237K
02.11.2018 (Okt) 13:30 250K 193K 118K
05.10.2018 (Sep) 13:30 134K 185K 270K
07.09.2018 (Aug) 13:30 201K 191K 147K
03.08.2018 (Jul) 13:30 157K 193K 248K
06.07.2018 (Jun) 13:30 213K 200K 244K

Nachrichten

Aktien - Wall Street nach US-Jobbericht kaum verändert
Aktien - Wall Street nach US-Jobbericht kaum verändert Von Investing.com - 07.12.2018

Investing.com - Die Wall Street ist am Freitag richtungslos in den Handel gestartet. Schwache Zahlen vom US-Arbeitsmarkt hatten keinen nachhaltigen Einfluss auf die Kurse genommen. Der S&P 500...

Analysen

Folker Hellmeyer
Dollar kommt unter Druck! Von Folker Hellmeyer - 10.12.2018

Der Euro eröffnet heute gegenüber dem USD bei 1.1334 (07:39 Uhr), nachdem der Tiefstkurs der letzten 24 Handelsstunden bei 1.1312 im europäischen Geschäft markiert wurde. Der USD...

Kathy Lien
Schlechte Nachrichten - US-Dollar unter Druck Von Kathy Lien - 06.12.2018

Der Tag am Devisenmarkt: 6. Dezember 2018 Eine Serie schlechter Nachrichten hat Aktien und Währungen in die Tiefe geschickt. US-Wertanlagen traf es am Donnerstag am schlimmsten, als der USD/JPY...

Beschäftigung außerhalb der Landwirtschaft Diskussion

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Alle Kommentare (7)
Ralf Schuster
Ralf Schuster 03.07.2014 13:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Legt wahrscheinlich um mehr als 212.000 zu
Antwort
0 0
Peter Meyers
Peter Meyers 06.06.2014 13:06
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
0
Nachdem der ADP-Bericht deutlich unter den Erwartungen ausgefallen ist, reche ich ebenfalls mit einem geringeren Stellenaufbau in den USA. Ich erwarte keine große Bewegung im EUR/USD. Nach dem EZB-Beschluss ist der Euro zwar kurzzeitig auf 1,35 gefallen, er zeigt sich jedoch wieder stärker. Ich denke aber nicht, dass der EUR/USD über die 1,3620 USD ausbricht. Ich denke heute ist ein moderates Aufwärtspotential gegeben, dass durch enttäuschende US-Arbeitsmarktdaten bekräftigt werden könnte.
Antwort
0 0
Philipp Braun
Philipp Braun 04.04.2014 13:31
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Danke für die Einschätzung!
Antwort
0 0
Peter Meyers
Peter Meyers 04.04.2014 10:20
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sind zwar in der Vorwoche gestiegen, doch ist der Vier-Wochendurchschnitt weiter gering. Nachdem auch der ISM-Teilindex für den Beschäftigungsaufbau in der Dienstleistungsbranche im März stark ausgefallen ist rechne ich mit festen Zählen. Investing könnte bei seiner Prognose durchaus richtig liegen. Vielleicht fällt die Beschäftigungszahl außerhabl der Landwirtschaft sogar noch höher aus.
Antwort
0 0
Ivo Popovic
Ivo Popovic 04.04.2014 10:20
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wie ist die Investing Prognose gewesen?
Antwort
0 0
Peter Meyers
Peter Meyers 04.04.2014 10:20
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hallo Ivo, die Prognose von Investing lag bei 200.000. Die endgültige Zahl ist also deutlich unter den Erwartungen ausgefallen. Auch ich hatte mit einem höheren Stellenaufbau gerechnet.
Antwort
0 0
Franz Bauer
Franz Bauer 04.04.2014 10:20
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Am Mittwoch ist nach Veröffentlichung der Veränderung der Anzahl der ADP non-farm Arbeitsplätze um 14:15h, welche auch positiv ausfiel (vorherige:209K, Prognose:210K, aktuelle:220K), der EUR/USD-Kurs nur für 15 Minuten um 5 Pips gefallen und ab 14:30h um über 20 Pips gestiegen. Wie kann das sein, dass der USD sich gegenüber dem EUR nur sowenig hat durchsetzen können angesichts der guten Zahlen? Und wird es heute genauso verlaufen? Ich hatte nämlich vor auf einen fallenden EUR/USD-Kurs zu setzen, bin mir aber nun nicht sicher. Eure Einschätzungen zur Kursentwicklung?
Antwort
0 0
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
%USERNAMETAG% %USERNAMETAG%
%USERNAME% schrieb:

%TEXT%

%USERNAME% schrieb:

%TEXT%

Live-Chat für den Wirtschaftskalender
Einloggen / Neu registrieren, um zu chatten
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung