Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

Daldrup und Söhne: Deutliche Verbesserung der Ergebnisqualität

Von Aktien-Global.deAktienmärkte09.06.2022 10:18
de.investing.com/analysis/daldrup-und-sohne-deutliche-verbesserung-der-ergebnisqualitat-200474036
Daldrup und Söhne: Deutliche Verbesserung der Ergebnisqualität
Von Aktien-Global.de   |  09.06.2022 10:18
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
4DSG
-3,13%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Nachdem Daldrup und Söhne (ETR:4DSG) laut SMC-Research die Managementprognose bei der Gesamtleistung in 2021 leicht übertroffen und die EBIT-Ziele erreicht habe, sei vom Unternehmen für 2022 eine Margenverbesserung in Aussicht gestellt worden. Infolgedessen hat SMC-Analyst Holger Steffen seine Schätzung wie auch das Kursziel erhöht und stuft die Aktie von „Hold“ auf „Buy“ hoch.

Daldrup und Söhne habe nach Aussage von SMC-Research im letzten Jahr mit einer Gesamtleistung von 44,9 Mio. Euro die Managementprognose (rund 43 Mio. Euro) leicht übertroffen und mit 3,4 Prozent eine EBIT-Marge in der oberen Hälfte der Zielspanne (2 bis 4 Prozent) erwirtschaftet. Die Analysten werten das als eine erfreuliche Entwicklung, denn hinter diesen Zahlen verberge sich eine deutliche Verbesserung der Ergebnisqualität. Waren nämlich für die im Vorjahr erzielte EBIT-Marge von 4,0 Prozent noch maßgeblich Sondereffekte verantwortlich gewesen, sei das Ergebnis in 2021 operativ erwirtschaftet worden, so die Analysten.

Dieser Trend solle sich im laufenden Jahr fortsetzen, für das der Vorstand bei einer Gesamtleistung von 42 Mio. Euro eine EBIT-Marge von 4 bis 6 Prozent in Aussicht stelle. Das werten die Analysten als eine positive Überraschung. Sie hatten bislang mit 4,4 Prozent gerechnet und ihre Schätzung nun auf 5 Prozent angehoben.

Auch für die Zeit danach rechnen die Analysten bei einer im Trend moderat steigenden Gesamtleistung mit einer weiteren Margensteigerung. Neben sinkenden Abschreibungen (nach dem Abschreibungsende für die größten Bohranlagen) dürften dazu nach ihrer Ansicht weitere Effizienzverbesserungen und günstige Marktbedingungen beitragen. Sie halten es für wahrscheinlich, dass der angestrebte beschleunigte Ausbau der erneuerbaren Energien in Europa positive Impulse auf das Bohrgeschäft im Bereich der Geothermie ausüben werde – schon jetzt spüre D&S ein zunehmendes Interesse. Ein weiterer Umsatztreiber sei die Suche nach Endlagerstätten für radioaktive Abfälle, die insbesondere auch in Deutschland in den nächsten Jahren forciert werde.

Nach der Aktualisierung der Schätzungen, mit denen die Analysten insbesondere ihre Margenprognosen angehoben haben, sehen sie das Kursziel nun bei 6,70 Euro. Da sie gute Chancen dafür sehen, dass sich die Margenlage nachhaltig verbessere, stufen sie die Aktie von „Hold“ auf „Buy“ hoch.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 09.06.2022 um 9:13 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 09.06.2022 um 7:10 Uhr fertiggestellt und am 09.06.2022 um 8:15 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2022/06/2022-06-09-SMC-Update-Daldrup_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Daldrup und Söhne: Deutliche Verbesserung der Ergebnisqualität
 

Verwandte Beiträge

Martin Neick
DAX-Analyse zum Mittwoch, den 28.09.2022 Von Martin Neick - 28.09.2022

Zum Dienstag konnte unser Dax seine Balance-Übung nicht mehr halten und kippte einfach auf den Rücken um.Handelsmarken für DAX-TraderGuten Morgen Marken mit Wichtigkeit und hoher...

Daldrup und Söhne: Deutliche Verbesserung der Ergebnisqualität

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung