Sei dabei: Jeden Monat kopieren +750.000 Anleger die besten Aktienpicks der Profis!Gratis anmelden

Disney Aktienanalyse | Streaming wächst weiter | Einsparungen stärken Bilanz

Veröffentlicht am 10.11.2023, 07:53
DIS
-
NFLX
-

Disney Aktienanalyse nach den Quartalszahlen, der Streamingdienst Disney+ wächst weiter und Einsparungen stärken die Bilanz.

Zugewinn beim Streamingsender von Disney

Das Unternehmen Walt Disney (NYSE:DIS), gegründet von den Brüdern Walt und Roy O. Disney im Jahr 1923, hat sich zu einem der bekanntesten und einflussreichsten Unterhaltungskonzerne weltweit entwickelt. Mit einem reichen Erbe in der Animation, Filmproduktion, Themenparkdesign und Medienunterhaltung hat Disney die Herzen von Menschen jeden Alters erobert.

Ein Eckpfeiler des Erfolgs von Disney liegt in der Schaffung unvergesslicher Zeichentrickfiguren. Von Micky Maus über Cinderella bis zu den beliebten Pixar-Charakteren hat Disney es geschafft, Ikonen zu schaffen, die Generationen überdauern. Der Fokus auf fesselnde Geschichten, innovative Animationstechniken und mitreißende Musik hat Disney zu einem Synonym für magische Unterhaltung gemacht. In der Neuzeit kam mit der Einskönigin ein weiterer „Star“ hinzu, der mit jedem Teil mehr als eine Milliarde US-Dollar Umsatz generieren konnte.

Darüber hinaus hat das Unternehmen die Kinolandschaft revolutioniert, angefangen mit dem ersten abendfüllenden Zeichentrickfilm „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ bis zu modernen Blockbustern wie den Marvel Cinematic Universe-Filmen und der Star Wars-Saga, die durch die Übernahme von Lucasfilm 2012 in das Disney-Imperium integriert wurden. Daraus entstanden weitere Serien, die im eigenen Streamingkanal „Disney+“ sehr beliebt wurden.

Disney ist jedoch nicht nur auf der Leinwand präsent. Die Themenparks, angefangen mit Disneyland in Kalifornien im Jahr 1955, bieten den Besuchern die Möglichkeit, in die magische Welt der Disney-Filme einzutauchen. Diese Parks, die sich auf der ganzen Welt ausbreiten, sind bekannt für ihre einzigartigen Attraktionen, spektakulären Shows und die unverwechselbare Disney-Atmosphäre.

Die Expansionsstrategie von Disney erstreckt sich auch auf den digitalen Raum. Mit dem Start von Disney+ im Jahr 2019 hat das Unternehmen eine Streaming-Plattform geschaffen, die eine Fülle von Disney-Inhalten sowie Werke von Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic bietet. Hier gab es allein im letzten Quartal ein Wachstum von 7 Millionen Abonnenten. Das neue Preismodell, welches auch werbefinanzierte Zuschauer:innen ansprechen soll, startet und ist in Anlehnung an den Konkurrenten Netflix (NASDAQ:NFLX) womöglich der nächste Erfolg.

Insgesamt bleibt Disney ein Synonym für Unterhaltung, Kreativität und Fantasie. Das Unternehmen hat eine zeitlose Magie geschaffen, die Menschen auf der ganzen Welt verbindet und begeistert. Kann diese Magie auch im Aktienkurs reflektiert werden? Darauf schauen wir mit dem Freestoxx-Tool.

Das Video zur Walt Disney Aktienanalyse

Im Format „US-Aktien im Fokus“ nehmen Roland Jegen und Andreas Bernstein regelmäßig US-Aktien näher unter die Lupe. Heute ist Walt Disney das Thema des Tages, anbei das Video:

Die Analysen konzentrieren sich dabei sowohl auf Fundamentaldaten als auch auf die Charttechnik.

Was lässt sich im weiteren Verlauf erwarten? Alle Insights erhalten Sie in unserem Video!

Risikohinweis für Trader

Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.

Aktuelle Kommentare

Bitte warten, der nächste Artikel wird geladen ...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.