Sichern Sie sich 40% Rabatt
🚨 Volatile Märkte? Keine Sorge! Wir haben die Perlen für Ihr Portfolio!Jetzt Aktien finden

Alibaba Group Holdings Ltd ADR (A117ME)

Xetra
Währung in EUR
Haftungsausschluss
69,2000
+1,4000(+2,06%)
Geschlossen

Diskussionen über A117ME

Widerstand heute schon mal kurz durchbrochen, hoffe wir schliessen darüber :)
Ja, es sieht erstaunlich gut aus. Mal sehen, wenn die fällige Konsolidierung kommt.
Ausblich für morgen? Meta könnte uns hier noch die suppe versalzen, jedoch könnte die schwäche bei us werten auch investoren nach china ziehen.
Nachbörse hat hald eig nie wirklich etwas über den nächsten tag vorrausgesagt bei den china werten. Ich könnte mir echt gut vorstellen das hier wirklich mehr investoren die Fühler nach China ausstrecken werden
QQQ nachbörslich bereits über 1% im Minus. Meta zieht den Gesamtmarkt nach unten. Morgen Minus in China. Ist nur die Frage wie hart...
Mal sehen, lassen wir uns überraschen
Also wenn China morgen nicht noch einmal Schwung holt so wie die letzten 3 Tage, dann wars das erstmal wieder mit dem Anstieg. Hoffen wir das beste.
Konsoldierung bei dem rsi !!
Ich finde, der RSI ist noch nicht ausgereizt. Als Pessimist würde ich dem HSI sogar morgen nochmal einen kleineren Anstieg zutrauen.
Richtig stark was hier bei den china titeln grade abgeht, also morgen würde ich dem hsi auch noch den sprung über die 17300 zutrauen
Ich weiß ja nicht. Sind beim HSI Futures am harten Widerstand angekommen (200 Tagelinie als auch Abwärtstrend seit letzten Hoch im Februar 2021. Der 4-Stunden-RSI ist mit rd. 77 absolut überkauft. Schön wäre jetzt eine Konsolidierung bis Freitag auf diesem Level und ein Ausbruch nächste Woche. Bin da aber skeptisch. Bei Baba klopfen wir auch fast am oberen Rand des Abwärtskanals (rd. 75 USD). Und auch hier sind wir im 4-Stunden-Chart überkauft. Werde aber jetzt meinen Long nicht mit kleinen Verlust schließen sondern abwarten. Hoffentlich wird dies dann endlich mal die richtige Entscheidung sein...
Habe jedenfalls bei baidu vorhin nachgekauft
Tut sich wieder nix nach oben :/
Franco, mein Trade läuft seit Mitte Februar bei rd. 75 USD. Mein Ziel von 190 USD habe ich schon bekannt gegeben. Von daher sicherlich nicht kurzfristig gedacht. Sehr wohl haben die vergangenen Wochen gezeigt, dass hier nichts sicher ist und der Druck nach unten ebenfalls da ist. Ein evtl. neues Tief ist für mich dzt. noch nicht auszuschließen und daher wird der Trade täglich kritisch von mir bewertet. Geschlossen habe ich diesen bis heute nicht. Es wird sich jetzt die Tage herausstellen, ob es doch evtl. smart gewesen wäre, diesen heute mit +/- 0 zu schließen, da ggf. aus einer Konsolidierung eine ordentliche Korrektur mit neuem Tief wird. Aber ich spiele jetzt erstmal den Ball mit "sanfter" Konsolidierung.
Für ein Trader ist die JD ein Traum jetzt.... Es bildet sich ein schöner inversiver S-H-S-Boden...PT 36 $ danach 48/50
Werde nun mein Engagement bei Tencent zugunsten von Baidu tilgen. Tencent hat nun 35% seit seinem Minimum zurückgelegt, Baidu erst knappe 8%, das schreit dort geradezu nach einem Ausbruch nach oben
17306 im hsi und wir verlassen den abwärtstrend vom februar hoch 2021
Sind jetzt eig schon über den letzten wiederständen im hsi
Sorry chart am handy, war genau am wiederstand, also nicht drüber
Mal sehen, wie die restlichen Tech Earnings werden, aber wie gesagt: Lange grüne Wochenkerze auf dem Hang Seng... Fehlt noch der Bruch durch die Neckline, dann sind die nächsten 15% dort mathematisch, was für Baba deutlich mehr bedeuten müsste
Anscheinend sind wir wieder in einer marktphase angekommen wo alles egal ist und einfach hoch geht, seht mal auf tesla und den nasdaq future
Schon interessant, dass Tesla nach oben schießt. Soooo gut waren letztens die Nachrichten eigentlich nit… Im Unterschied zu China leider
Unglaublich was Tesla betrifft. Grottenschlechte Nachrichten für einen Wachstumswert und die Aktie steigt. neenee.
UBS ist der Ansicht, dass die Gewichtung von China-Aktien erhöht werden sollte.Keep that in mind! :-)
Das ist echt eine positive nachricht!
Goldman übrigens auch positiv gestimmt
Jd geht fix Richtung 35 und zwar schnell
Bis Ende mai oder nach den zahlen easy!!
Tesla hat heute Bilanztermin, da wird die Nasdaq nachbörslich fallen. Ich gehe davon aus, dass das auch morgen früh den HSI beeinflussen wird.
Wieso sollte dies der Fall sein?
Weil Tesla schlechte Zahlen liefern wird.
Richtig schlechte zahlen und trotzdem fett im plus nachbörslich.
Nach einem starken Anstieg gestern haben wir deutlich den fallenden Keil durchbrochen und konnten heute beim zweiten Versuch auch die nächste Wellee bzw.Spirale überwinden. Wir haben nun die untere Grenze der Widerstandszone erreicht. Außerdem nähern wir uns langsam der Widerstandslinie (17.300), die vom Allzeithoch im Februar 2021 stammt. Wenn das Chart dies überwindet, wird die iSHS-Formation abgeschlossen sein und wir hätten eine Zielzone im Bereich des 127 Fibonacci. Zusätzlich würden wir dann den Bärenmarkt verlassen. Auf gehts!!
Ziehe die line ab bis zum 127,20% fib liegt bei 19094,19 … hast du ?
Es geht mir generell um das Verständnis der Zahl 127.2, wieso ist diese wesentlich?
Die Höhe zwischen Kopf- und Halslinie ist Linie A. Diese Linie wird beim Abschluss des iSHS auf der Halslinie platziert und ergibt die Zielzone. Schade das ich hier keine Grafiken hochladen kann :-(
Habe Baba inkrementiert, Intel ersten Einstieg vorgenommen, Nike ebenfalls inkrementiert
spekulierst du nochmal auf einen kleinen rücksetzer? Bewertung ist ja äußerst attraktiv und die earnings sind eig auch stark
Keine Ahnung, bin auf mind. 6 Monate ausgerichtet
Hatte eine order beim 78,6 fib retracement allerdings wird das anscheinend nichts mehr
Das riecht bei sehr vielen china titeln nach einem bullischen trend!
Ach, das denke ich schon zwei Jahre.
Naja, schauen wir mal was morgen mit dem HSI passiert …
Ich hoffe, dass du diesmal wirklich recht behältst. Diese Situation hatten wir schon gefühlt 10 mal.
naja, ich bin eigentlich sehr geduldig, aber so langsam werde ich auch ein wenig nervös ;(
Optimale Situation würde ich sagen, wenn alle nervös sind ;-)
Schöner klarer Ausbruch aus einem fallenden Keil im HSI-Futures-Tages-Chart. Derzeit wird an der 20-Tage-Linie gearbeitet!! Auf gehts!
Die nimmt er ja gerade fast locker :)
Derzeit sind es viel positiver aus, als in den letzten Monaten. Ich bleibe erst mal Long.
Was veranlasst dich zu dem meinungswechsel?
Tulpenloser geht nur nach dem aktuellen trend.! Er hat keine Ahnung.... Ignorie die Wurst.!
Sicherlich ist der Wert gesunken, jedoch gibt es immer wieder Gegenbewegungen. Die nehme ich natürlich gerne mit. So einfach ist das. Keine Aktie geht nur nach oben, oder nur nach unten. Ich warte bis gewisse Parameter erfüllt sind und positioniere mich dementsprechend. Ich versuche möglichst viele Wellen mit zu nehmen. Nach oben und nach unten. Einen Wert nur zu halten macht oftmals wenig Sinn. Es geht darum Gewinne mitzunehmen. The trend is your friend!
Der HSI ist zwar heute gestiegen und Baba ist vorbörslich aus grün aber irgendwie wirkt das kraftlos.
Schaut mal auf Tencent. Heute +5% vorbörslich. Das ist keine normale Bewegung... Ich gehe davon aus, dass dort zügig weitere 10% folgen, so ca bis max Mitte Mai und das ist nur mit einem höheren HSI vereinbar. Ende Mai 19k dürften meines Erachtens das Mindeste sein, ich bleibe dabei
Tencent ist zumindest mal schon etwas gelaufen, baidu alibaba zB liegen noch voll am boden
Jd top
Ich denke auch, dass der generelle Abwärtstrend mit sicherlich einigen Gegenbewegungen nach oben anhält. Leider muss man das konstatieren, solange die USA den Wirtschaftskrieg gegen China weiterführen. Und das kann noch Jahre dauern.
Wird das hier noch was? Oder abwärts wie bisher... Kann hier einmal die 20. Größten Anteilseigner posten? Gibt doch sicherlich wen, der sich ausgiebig mit der Aktie beschäftigt. Danke
Blackrock besitzt ebenfalls ca 4.8 mio
Nach dem ganzen China-Bashing die letzten Jahre immer noch 3 große aus den USA... Puhh, wird dann wohl eher eine Zockeraktie... Schade... Da wird doch sicherlich noch einiges Abgestoßen in nächster Zeit. Die politischen und wirtschaftlichen Spannungen sind immer noch hoch. Wahlen in den USA.... @Francesco, was sind deine Gründe, dass du ans steigen dieser Aktie glaubst?
Die Hauptgründe grob und kurzgefasst sind: Kunden in Milliardenzahl, stark konservative Bewertung und hohes Potential beim Ausbau aller Geschäftsbereiche
Von einer Trendwende kann man überhaupt nicht sprechen. Es besteht lediglich die Hoffnung, dass es sich wendet. Sicherlich könnte der Einstiegspunkt derzeit keine schlechte Wahl sein, aber das steht noch in den Sternen. Bisher sieht es weiterhin eher bärisch aus, imho.
Imho, wenn es eine Aufwärtsbewegung geben sollte, dann sollte diese spätestens bei 88 Dollar erschöpft sein. Bzw. bei 84 Dollar. Danach erwarte ich weitere Abverkäufe. Den Boden sehe ich noch lange nicht. Ich bin zwar auch Long seit einigen Tagen, aber nur kurzfristig. Die 200-Tagelinie sieht noch nicht nach einer Trendwende aus. Das Bollingerband zieht sich immer enger zusammen. Eine wegweisende Richtungsentscheidung wird daher bald fallen. Das kann allerdings noch etliche Monate dauern. Ob der Abwärtstrend wirklich gebrochen werden kann, ist derzeit überhaupt nicht zu sagen.
Das würde mir erstmal absolut reichen. Allein nur der Anlauf der 200 Tagelinie bei BABA... ;)
Hang seng : Goldenes Kreuz zwischen MA50 und MA100 - bullisch. Stochastisch - bullisch. Langbeinige tägliche Kerze in der Unterstützungszone - bullisch. Langbeiniger Hammer in der Nähe der unteren Stützlinie in der BABA HK-Tagestabelle - bullisch. ….. auf gehts !
False Break über 2 Monate nicht vergessen, auch Bullish
Hat sich gemand mal baidu genauer angesehen, also ich halte es eig für unmöglich das wir dort wieder bis zum 78$ support fallen.
Nvidia Short läuft übrigens nicht schlecht
...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.