Sichern Sie sich 40% Rabatt
🔎 Jetzt alle NVDA ProTips zur Risiko- oder Renditeeinschätzung ansehen40 % RABATT sichern

Alibaba Group Holdings Ltd ADR (BABA)

NYSE
Währung in USD
Haftungsausschluss
75,58
+2,44(+3,34%)
Geschlossen
Nachbörslicher Handel
75,99+0,41(+0,54%)

Diskussionen über BABA

Der Chart hat dermaßen viel Gaps.... Es bräuchte eine schöne 15-20% Kerze, die alles bis 90 schließt, das wäre mal was
Da hätte ich kein Problem mit. Und dann eine kleine Korrektur, wo man nochmal neu einsteigen kann. Aber so schnell wird das wohl nicht gehen.
Milliarden schwere Zocker zeigen bis jetzt keine große Interesse für Alibaba und China Aktien
Außerdem bin ich (noch!) nicht milliardenschwer... ;-)
Dann wünsche ich dir das du mit Alibaba aktien wirklich reich wirst/ Dachte über Milliarden schwere Zocker von großen Banken und Hedgefonds
Danke ..... und ich weiß.
Schluss jetzt mit der Skepsis, fasst Euch mal an den Kopf...
Franco, ich lass mich zur Abwechslung der letzten zwei Jahre auch gern mal positiv überraschen.
Franco 2 dislikes kannst du damit leben :)) es gibt immer noch shorties hier die es einfach nicht kapieren das “jetzt die zeit fuer ein rebound beginnt “
Hey Dominik, wir können auch gut mit 100 Dislikes leben, aber es ändert nichts an der Tatsache, dass kommt, was kommen muss ;-)
🚀🚀🚀🚀🚀🚀
Es gibt eine junge kurzfristige Unterstützungslinie, die aktuell bei ca. 72,15 Dollar verläuft. Da etwa hat heute der Wert wieder nach oben gedreht. Mal sehen, ob die weiter hält.
https://invst.ly/13k4nm
Der Tageschart lässt hoffen. Ein schöner hammer.
Also heute früh ist der HSI F erst mal um 260 Punkte nach unten gegangen. Das wird heute rot enden, da ja US zu ist.
Du lässt Dich zu sehr beeinflussen von täglichen Bewegungen. Du bist doch auch nicht investiert, um morgen zu verkaufen, richtig? Vertrauen lässt sich nicht innerhalb eines Tages aufbauen, besonders nicht NEU aufbauen. Schenke diesen Fluktuationen weniger Achtung und fokussiere Dich lieber auf die mittelfristige Entwicklung
Francesco ich weiß. Aber ich würde schon gern mal einen Rebound erkennen. Bisher ist dies nicht nachhaltig erkennbar.
naja, die Entwicklung ist seit 3 Jahren nach unten gerichtet. Und seit 2 Jahren lese ich, dass es bald wieder steigen wird. bis auf technische Gegenbewegungen, wird es auch in absehbarer Zeit keinen Aufwärtstrend geben. der chinesische Markt war in den letzten Jahren nur gut, um Geld zu verlieren. im Gegensatz zu anderen Märkten. manche haben einfach aufs falsche Pferd gesetzt und versuchen es sich täglich schön zu reden. und ja, ich bin auch investiert , aber mit weniger als 7% vom Gesamtdepot. daher ärgerlich, aber verkraftbar. und ich gönne natürlich jedem, dass es zu einem starken Anstieg kommt, glaube aber mittelfristig nicht daran. meine persönliche Meinung
ihr seid Träumer
China's Lunar New Year spending surges beyond pre-pandemic level.!! Beindruckende zahlen....Wenn das mal nicht gut wird morgen :-) ( Tourism revenues in China during the eight-day Lunar New Year holidays that ended on Saturday surged by 47.3% year-on-year thanks to a domestic travel boom, surpassing pre-Covid 2019 levels, official data showed on Sunday.)
Longziel kurz 82, mittel 114, länger 140
Die 140 entsprechen einem Hang Seng bei ca 25k
Rückwärtsgang bei den Sanktionen, siehe Reuters: China's Foreign Minister Wang Yi discussed lifting sanctions against Chinese companies and individuals in a meeting with U.S. Secretary of State Antony Blinken at the Munich Security Conference, the Chinese foreign ministry said on Saturday. Both sides also discussed facilitating people-to-people exchanges in the meeting held on Friday, the ministry said, adding the exchanges between the two were frank, substantial and constructive.
Schön
Ich glaube, ich muss hier wirklich erst Vertrauen in die hoffentlich positive Trendumkehr fassen.
Am Montag ist Feiertag in US.
Alibaba hat heute den Tagesgewinn wider abgegeben und fällt nachbörslich weiter....
Mit welchen Argumenten? Also würde mich wirklich interessieren.
mit welchen Argumenten soll es steigen? Das würde mich wirklich interessieren. Die letzten Zahlen haben enttäuscht und es gibt kaum noch Wachstum bei Alibaba. Was hat sich denn geändert, dass jetzt so viele auf Optimismus machen?
richtig. Hätte doch Gewinne mitnehmen sollen. Hexensabbat und heißere US Erzeugerpreise. War eigentlich klar... :-/
Erste Position heute gekauft. Schade, dass kein besserer BuyIn möglich war (Mitte Januar kein Cash, seit Anfang Februar auf Dienstreise und kein Zugang zum Depot)... Egal Ich bin hier langfristig unterwegs und sollte es einen Rücksetzer geben / die Trendwende nicht erfolgen, dann kaufe ich nach.
Hey neo, willkommen:-)
Ich spüre wie sich die Stimmung dreht, sogar in den Medien …( CNN, BBC...etc) Woow
Das habe ich noch nicht gespürt. Was hast du denn da gehört?
Ich will ja die Euphorie nicht stören, ich denke aber wir bleiben mal lieber auf dem Teppich. Wichtig für einen Anstieg hier in den nächsten Wochen wäre für mich, dass der Nasdaq nicht abstürzt, in dem die KI-Blase Luft ablässt. Wenn das passiert, dann wird das zarte Pflänzchen "Anstieg HSI und Chinatech" ganz schnell zertreten werden.
the boii, so sensibel, wie der HSI auf Schwankungen des Nasdaq reagiert, ist schon eine gewisse Wirkung vorhanden. Das Kapital aus den amerikanischen großen Techaktien nach einer Korrektur in Richtung China abfließt, glaube ich nur zum Teil, da durch das monatelange Chinabashing viele Anleger verunsichert sind und große Institutionelle Anleger nicht gegen die aktuelle amerikanische Sichtweise in Sachen China verstoßen wollen. Wir werden sehen. Wenn die Anleger sehen, dass Geld verdient werden kann, ändern sie ihre Meinung auch ganz schnell wieder.
Ich genieße nach den letzten Monaten natürlich auch den Anstieg....aber mit dem nötigen Respekt.
Raus aus usa rein in china !! So wird es kommen
PUSH PUSH, auf geht's 🙌
eher ende des jahres mein lieber !
hmm, das ist meiner Meinung nach zu lange. Ich denke, wir sehen ab dem Sommer eher wieder eine Korrektur, welche dann zu Jahresende evtl. wieder aufgekauft wird, aber das zyklische Max müsste vorher kommen. Das globale Max sehe ich eher für 2026
ach ja natürlich. die immer wieder nicht eintreffenden Vorhersagen von Francesco 😂
Folgendes: Ich verstehe die Stimmen, die short gehen wollen, China ist mit politischen Spannungen behaftet und der Abwärtstrend wurde noch nicht durchbrochen. ABER -> Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass diese politische (meiner Meinung nach übertrieben dargestellte) politische Anspannung etc. viel zu hysterisch bepreist wurden und darauf kommt es meiner Meinung nach an. Zudem ist der Trend zwar nicht durchbrochen, aber doch deutlich entschleunigt und es sieht nunmal nach Bodenbildung aus. Natürlich kann man argumentieren, dass die Entschleunigung lediglich eine temporäre Korrektur des Trends war, jedoch sieht es nunmal auch hier vielmehr nach Bodenbildung und nach Akkumulation aus. Alibaba ist ein Unternehmen was unheimlich widerstandsfähig ist und was man so schnell nicht wegbekommt und welchem man auch nicht so schnell schaden kann (dasselbe gilt für Baidu, JD, Tencent). Das ist halt der Nachteil wenn man Optionen tradet, man nimmt der Aktie die Luft zum atmen.
Exakt so ist es
Bin seit heute auch wieder dabei. Sanfter Hebel mit 2,75 bei 73,66 USD. Mal sehen was das Neujahr so bringt. Wichtig wäre mal, die 73 USD zu halten. Es bildet sich auch eine inverse SKS Formation seit Ende November 2022. Da ich bisher keinerlei Händchen bewiesen habe => obacht an alle die Long sind. Wird wohl ab jetzt fallen... ;-)
Würde mich auch interessieren. Denkst du die greifen Taiwan an?
Hahahah, oh mann Leute... War nur Spaß, Reaktion auf Wild Hirschs Kommentar... Ihr seid echt Banane ey....
Guter witz :))
Am 21.2. bzw. 22.2. könnte es noch mal holprig werden. Wenn da die Zahlen von Nvidia nicht zu 100 % den Analysten gefallen, dann platzt die KI-Blase. Dies dürfte sich auch auf den HSI und Baba auswirken.
Nein.... Die platzt noch nicht, das dauert noch
Franceso, mein Gutster, ich hoffe, dass meine Äußerungen dich nicht all zu sehr mitgenommen haben. Manchmal bin ich ein wenig in Rage, aufgrund manch Unverständnis. Vor allem die Unvernunft einiger Leute verstört mich oftmals, obwohl ein Trend klar erkennbar ist. Mir ist schon klar, dass das nicht für jeden klar zu sein scheint. Dieses mal gibt es positive Nachrichten von Longis. Zumindest vom charttechnischen Bild und von den Volumenparametern. Die Wahrscheinlichkeit für einen starken Anstieg haben sich über 60 Prozent erhoben, laut meiner Berechnungsmethode. Daher bin ich Long.
Tulpi, Du bestätigst ja eigentlich nur, was ich im Oktober gesagt hatte, nachdem die fib 34 Wochen Korrektur nicht ausgereicht hatte. Für einen so stark gehandelten Index wie dem HSI waren die 55 Wochen deswegen Pflicht. Die 55. Woche geht nun dem Ende zu. Ein Fejler von +- einer weiteren Woche ist erlaubt, aber dann wars das... Der Anstieg muss beginnen, ansonsten sind kommen weitere 34 Wochen Bear, aber das ist praktisch das Kollaps Szenario
Die Akkumulationsphase ist fast beendet. Sicherlich kann es noch zu Einbrüchen kommen, aber die Daten zeigen, dass der Umschwung kurz bevor steht. Zumindest nach meinen Daten. Ist natürlich kein Wink mit dem Zaunpfahl.......................
Ok, ein Wink mit dem Zaunpfahl: Looooooooooooooooooooooonnnnnnnnnnnnnnggggggggggg
Nicht umsonst heißt das Märchen: Alibaba und die 40 Räuber!
Erstes Kursziel liegt bei ca. 114, bzw. 125 Dollar.
Mein erstes Kursziel lieg bei 80 Euro. Das wird schwer genug.
Rockets coming soon!
Zumindest bin ich ab jetzt auf der Käuferseite. Das ist keine Anlageempfehlung.....
...
Installieren Sie unsere AppQR-Code scannen und sofort Zugang zu unserer App erhalten
Risiko Mitteilung : Der Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen birgt hohe Risiken. Sie können Ihren Kapitaleinsatz vollständig oder teilweise verlieren. Die Kurse von Kryptowährungen sind extrem volatil und können von externen Faktoren wie finanziellen, regulatorischen oder politischen Ereignissen beeinflusst werden. Der Handel auf Margin erhöht das finanzielle Risiko.
Stellen Sie unbedingt sicher, dass Sie die mit dem Handel der Finanzinstrumente und/oder Kryptowährungen verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten, bevor Sie den Handel aufnehmen.
Fusion Media möchte Sie daran erinnern, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Kurse/Daten nicht unbedingt in Realtime oder genau sind. Alle Daten und Kurse werden nicht notwendigerweise von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
Es ist verboten, die auf dieser Website enthaltenen Daten ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenanbieters zu verwenden, zu speichern, zu reproduzieren, anzuzeigen, zu ändern, zu übertragen oder zu verteilen. Alle Rechte am geistigen Eigentum sind den Anbietern und/oder der Börse vorbehalten, die auf dieser Website enthaltenen Daten bereitstellen.
Fusion Media kann von den Werbetreibenden, die sich auf der Website befinden, anhand Ihrer Interaktion mit den Werbeanzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.