Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Türkische Lira: USD/TRY und EUR/TRY setzen Höllenritt fort

Devisen25.10.2021 11:30
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.

Investing.com - Obwohl am Montag in der Türkei keine relevanten Daten auf dem Plan standen hat eine weitere Hiobsbotschaft von Präsident Erdogan den Markt erschüttert. Die türkische Lira fiel zum Wochenstart weiter zurück, der US-Dollar wertete von 9,7237 auf 9,8285 gegen die Lira auf, der Euro von 11,3173 auf 11,4457. Bis 11.11 Uhr MEZ kostete ein Dollar (USD/TRY) 9,7288 und ein Euro (EUR/TRY) 11,3295.

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan erklärte die Botschafter von 10 Ländern zur Persona non gratae.

Am Samstag wies Erdogan das Außenministerium an, Botschafter der USA, Deutschlands, Frankreichs, der Niederlande, Kanadas, Dänemarks, Norwegens, Schwedens, Finnlands und Neuseelands des Landes zu verweisen. Diese hatten zuvor eine Erklärung abgegeben, in der sie die Freilassung des türkischen Aktivisten Osman Kavala forderten, der 2017 wegen seiner angeblichen Rolle bei Protesten im Jahr 2013 verhaftet worden war.

Die türkische Lira geriet bereits in der vergangenen Woche unter enormen Verkaufsdruck, nachdem die Zentralbank des Landes ihren Leitzins überraschend um 200 Basispunkte gesenkt hatte und das trotz einer himmelhohen Inflation von 19,6 Prozent.

Analysten erwarten sogar noch weitere Zinssenkungen. "Wir rechnen nach wie vor mit weiteren Zinssenkungen, die sich bis Mitte nächsten Jahres auf bis zu 400 Basispunkte belaufen dürften, und sind der Meinung, dass dies den realen Leitzins im negativen Bereich halten und die Attraktivität der Lira für internationale Investoren weiter untergraben wird", so Capital Economics in einer Notiz.

Ende 2022 sehen die Analysten des Londoner Forschungsinstituts die türkische Lira zum US-Dollar auf 10,5 Dollar abwerten. Die Risiken dieser Prognose seien aber mit deutlichen Abwärtsrisiken für die türkische Landeswährung behaftet.

Mehr dazu hier: Türkische Lira: 3 Gründe, warum die brutale Abwertung noch lange nicht vorbei ist

Türkische Lira: USD/TRY und EUR/TRY setzen Höllenritt fort
 

Verwandte Beiträge

Dollar im Aufwind – US-Arbeitsmarktbericht im Fokus
Dollar im Aufwind – US-Arbeitsmarktbericht im Fokus Von Investing.com - 03.12.2021

Von Gina Lee Investing.com – Der Dollar notierte am Freitagmorgen fester bei einer insgesamt ruhigeren Marktstimmung. Unterdessen warten die Anleger mit Spannung auf die neusten...

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (6)
Sofia Christoforidu
Sofia Christoforidu 25.10.2021 11:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Merkel geht ...und ihr Freund wird auch bald 'gegangen'
Sofia Christoforidu
Sofia Christoforidu 25.10.2021 11:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
🇹🇷 🇩🇪 🇹🇷
Sofia Christoforidu
Sofia Christoforidu 25.10.2021 11:50
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
🇬🇷 🇬🇷 🇬🇷
Serhan Celik
Serhan Celik 25.10.2021 11:50
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Tut nichts zur Debatte diese Flaggen, mal abgesehen davon, dass es in Griechenland auch nicht gerade rosig läuft, wie auch in so vielen anderen Ländern. Das ist wohl die Schadensfreude der nachbarn, die sonst einem am Tage zuwinken…
Sofia Christoforidu
Sofia Christoforidu 25.10.2021 11:50
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Serhan....Wir beide haben kein Problem miteinander. Das Problem sind im Wesentlichen die Deutschen, die die türkische Politik seit Jahrzehnten ...seit zwei Jahrhunderten stützen und Erdogan schon immer protegierten. Meine 'Begeisterung' beschränkt sich auf Erdogan, der gerade wieder kriegerische Töne nicht nur ...aber insbesondere... gegenüber seinen Nachbarn anschlägt.
Peter Von Duckburg
Peter Von Duckburg 25.10.2021 11:48
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
die arme Bevölkerung, die unter den Konsequenzen dieses Wirtschaftsbanausen zu (über)leben hat…
Philipp Kriegsmann
Philipp Kriegsmann 25.10.2021 11:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
dumm gelaufen Herr “Selbstgefällig“. Ein Präsident ist halt kein König!
Alexander Arauner
Alexander Arauner 25.10.2021 11:46
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Erdogan macht mich Reich beim FX traden
Yusuf Miroglu
Yusuf Miroglu 25.10.2021 11:42
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
🇹🇷🇹🇷🇹🇷
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung