📖 Dein Q2-Guide: ProPicks KI zeigt dir die Aktien, die nach den Earnings abheben!Sofort informieren

Die Nvidia-Aktie in der Korrektur: Verkaufen oder Halten?

Veröffentlicht am 24.06.2024, 19:26
© Reuters.
NDX
-
US500
-
DJI
-
NVDA
-
VST
-

Die Aktienmärkte sind ständig in Bewegung, und wer in Nvidia (NASDAQ:NVDA) investiert hat, musste in den letzten Tagen starke Nerven beweisen. Seit vergangener Woche hat der Wert der Nvidia-Aktie mehr als 13 % von ihrem Rekordhoch eingebüßt. Doch trotz dieser Korrektur führt die Aktie mit einem satten Plus von über 150 % seit Jahresbeginn weiterhin die Performance-Rangliste an der Nasdaq an.

Angesichts dieser jüngsten Entwicklungen stellt sich vielen Anlegern die Frage: Ist es jetzt an der Zeit, die Nvidia-Aktien zu verkaufen?

Die Antwort darauf ist komplexer als ein einfaches Ja oder Nein. Unser Stockpicking-Tool, das für kurze Zeit im Rahmen unseres Summer Sales für nur 6,20 Euro im Monat erhältlich ist, bietet eine fundierte Entscheidungsgrundlage. Und nach der letzten Neuausrichtung Anfang Juni lautet die Empfehlung: Noch nicht verkaufen.

Warum sollten Anleger noch nicht verkaufen? Unsere Premium-Nutzer, die Anfang Juni den Rat erhielten, bei Nvidia zu bleiben, konnten bereits einen beachtlichen Gewinn von knapp 10 % allein in diesem Zeitraum erzielen. Langzeitnutzer, die unserem Tipp vom November letzten Jahres folgten, verzeichnen sogar einen lebensverändernden Gewinn von 210 %.

Doch diese Situation könnte sich bald ändern. Unsere KI wird bald den Nutzern signalisieren, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um Gewinne bei Nvidia einzustreichen, ähnlich wie bei Vistra Energy (NYSE:VST). Diese Aktie stieg im Rahmen unserer Strategie um 94,86 % und fiel um 13 %, nachdem unsere KI Anfang des Monats den Verkauf empfahl.

Für Anleger, die den perfekten Verkaufszeitpunkt nicht verpassen wollen, bietet sich unser Service an. Für nur 6,20 Euro pro Monat können Nutzer die volle Kraft unserer KI nutzen, um ihre Gewinne zu maximieren.

Die Erfolge unserer KI-gestützten Anlagestrategien sprechen für sich: Seit unserem offiziellen Start im Oktober haben wir den S&P 500 deutlich übertroffen. Hier sind die beeindruckenden Zahlen:

  • Tech Stars: +71,14 %
  • S&P 500 Samurai: +34,63 %
  • Value Vault: +32,06 %

Zum Vergleich: Der S&P 500 legte im gleichen Zeitraum um 29,15 % zu. Diese realen Ergebnisse, die sich vor unseren Augen abspielten, sind kein Zufall.

Das Geheimnis unserer Top-Performance liegt in unserer zukunftsorientierten Methodik. Unsere KI analysiert historische Börsendaten und wählt Aktien aus, bevor sie stark steigen. Im Gegensatz zu anderen Strategien, die lediglich dem Marktgeschehen hinterherlaufen, sind unsere Ansätze proaktiv und vorausschauend.

Unser Backtest zeigt, dass Anleger, die langfristig unseren Strategien folgen, noch bessere Ergebnisse erzielen. Ein Startkapital von 100.000 Euro hätte sich in unserer Strategie auf atemberaubende 1.868.000 Euro erhöht.

Tech Stars

Diese beeindruckenden Zahlen sind ein klarer Beleg für die Leistungsfähigkeit unserer KI. Melden Sie sich jetzt für nur 6,20 Euro im Monat an und profitieren Sie von einer Top-Performance. Als Dankeschön für das Lesen bis zum Ende des Artikels erhalten Sie mit dem Gutscheincode PROTRADER zusätzlich 10 % Rabatt auf alle unsere Pläne. Hier klicken und Rabattcode nicht vergessen!

InvestingPro

Machen Sie sich bereit für eine spannende Zeit an den Märkten und lassen Sie die Macht der KI Ihre Gewinne in ungeahnte Höhen treiben.

Aktuelle Kommentare

Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.