Sichern Sie sich 40% Rabatt
🚨 Volatile Märkte? Keine Sorge! Wir haben die Perlen für Ihr Portfolio!Jetzt Aktien finden

Hedgefond Milliardär Bill Ackman: Aus diesen 7 Aktien besteht sein Portfolio

Veröffentlicht am 08.02.2024, 08:02
Aktualisiert 08.02.2024, 09:35
Hedgefond Milliardär Bill Ackman: Aus diesen 7 Aktien besteht sein Portfolio

Aktienwelt360 - Hedgefond Milliardär Bill Ackman gilt als eine der schillerndsten Figuren der Wall Street. Zum einen liegt das daran, dass der aktivistische Investor die Öffentlichkeit nicht scheut. Zum anderen sorgt er mit außergewöhnlichen Investmenterfolgen immer wieder für Aufmerksamkeit. Als er während der Corona Krise auf fallende Kurse setzte, machte er innerhalb von nur 30 Tagen aus 27 Mio. unglaubliche 2,6 Mrd. US-Dollar.

Doch Ackmans Brot und Butter Geschäft bleibt sein Hedgefond Pershing Square (NYSE:SQ) Capital Management. Dort setzt der New Yorker wie er in einem Interview vor einigen Jahren mit Reuters selbst sagte auf „einfache, vorhersehbare, freien Cashflow generierende, dominante Unternehmen“. Dabei bestand das gesamte Portfolio von Pershing Square Capital Management zum letzten Veröffentlichungszeitpunkt (Q3 2023) lediglich aus sieben Investitionen.

7. Canadian Pacific Kansas City (10,70 %)

Mit einem Wert von 1,12 Mrd. US-Dollar ist das Eisenbahnunternehmen Canadian Pacific Kansas City (WKN: A3D9ZG) die kleinste Position im Portfolio von Bill Ackman. Das Unternehmen entstand hierbei durch die Fusion der beiden Unternehmen Canada Railway Limited und Kansas City Southern (NYSE:KSU) im Frühling 2023. Das Unternehmen ist dabei das einzige, das über ein transnationales Eisenbahnnetz verfügt, das Kanada, die USA und Mexiko verbindet. Ackman besaß bereits von 2011 bis 2016 Aktien des Unternehmens Canadian Pacific und kaufte im letzten Quartal 2021 erstmals wieder Aktien des Unternehmens.

6. Howard Hughes Holdings (11,87 %)

Howard Hughes Holdings (WKN: A3ERKJ) ist ein Immobilienentwickler und -verwalter aus Texas. Bill Ackman spielt eine wichtige Rolle im Unternehmen. So ist Pershing Square Capital mit einem Anteil von 27,70 % nicht nur der größte Aktionär des Unternehmens, sondern Bill Ackman selbst fungiert auch als Vorsitzender des Aufsichtsrates. Größentechnisch ist Howard Hughes das kleinste Unternehmen an dem der Hedgefond beteiligt ist. So beträgt die Marktkapitalisierung des Unternehmens gegenwärtig lediglich 4,1 Mrd. US-Dollar.

Anzeige eines Dritten. Hierbei handelt es sich nicht um ein Angebot oder eine Empfehlung von Investing.com. Siehe Offenlegung hier oder Werbung entfernen .

5. Lowe’s (14,00 %)

Mit Lowe’s (WKN: 859545) verfügt Pershing Square Capital über einen der beliebtesten Dividendentitel in der Investmentwelt. Der Einzelhändler für Baumaterialien und Heimwerkarbeiten verfügt momentan über eine Dividendenrendite von etwa 2,10 %. Viel beeindruckender ist jedoch, dass das Unternehmen seine Dividende seit mehr als 60 Jahren jedes Jahr erhöht hat. Darüber hinaus lässt sich auch das Dividendenwachstum des Unternehmens durchaus blicken. So wurde die Dividende in den letzten zehn Jahren im Durchschnitt um 20,00 % jährlich erhöht.

4. Hilton Worldwide (NYSE:HLT) Holdings (14,75 %)

Mit Hilton Worldwide Holdings (WKN: A2DH1A) hat Pershing Square eine der weltweit größten Hotelketten im Portfolio. Bill Ackman gefällt hierbei insbesondere das „Asset light“ Geschäftsmodell der renommierten Hotelkette. Denn im Gegensatz zu vielen Konkurrenten, gehören die meisten Hotels nicht Hilton selbst. Stattdessen befinden sich fast 90 % der Hotels der verschiedenen Hilton Marken unter Franchise-Agreements. Dadurch kann das Unternehmen regelmäßig Free-Cashflow Margen von über 30 % generieren.

3. Restaurant Brands International (NYSE:QSR) (14,82 %)

Mit einem Wert von 1,75 Mrd. US-Dollar ist die drittgrößte Position im Portfolio des New Yorker Hedgefonds das Schnellrestaurantunternehmen Restaurant Brands (NYSE:BBWI) International (WKN: A12GMA). Zu dem Unternehmen gehören die vier Schnellrestaurants Burger King, Tim Hortons, Popeyes und Firehouse Subs. Mit diesen vier Marken verfügt RBI (VIE:RBIV) über 30.000 Restaurants in über 100 Länder. Ähnlich wie Hilton betreibt auch RBI ein Franchise-Modell. So werden beispielsweise fast 100 % aller Burger King Restaurants von Franchisenehmern betrieben.

2. Chipotle Mexican Grill (NYSE:CMG) (16,65 %)

Anzeige eines Dritten. Hierbei handelt es sich nicht um ein Angebot oder eine Empfehlung von Investing.com. Siehe Offenlegung hier oder Werbung entfernen .

Die zweitgrößte Position von Bill Ackmans Portfolio ist ebenfalls ein Schnellrestaurantunternehmen. Insgesamt besitzt Pershing Capital Square 953.608 Aktien der Restaurantkette Chipotle Mexican Grill (WKN: A0ESP5). Die Chipotle Position des Hedgefonds wurde hierbei im Jahr 2016 initiiert. Chipotle ist dabei sicherlich eines der erfolgreichsten Investments des Hedgefonds. So beträgt der durchschnittliche Kaufpreis der Aktien 435,72 US-Dollar. Aktuell notieren die Aktien des Unternehmens jedoch zum einen Preis von 2.442,02 US-Dollar.

1. Alphabet (NASDAQ:GOOGL) (17,21 %)

Während viele Investoren von Alphabet (WKN: A14Y6F) bei der Veröffentlichung von Chat-GPT in Panik verfielen und ihre Aktien verkauften, nutzte Bill Ackman die Gunst der Stunde und kaufte im großen Stil Aktien des Tech-Giganten. In einem Interview mit David Rubenstein sagte Ackman, dass nach dem Abverkauf der Aktie, allein das Werbegeschäft des Unternehmens mehr wert gewesen sei, als der Gesamtwert zu dem das Unternehmen an der Börse gehandelt wurde. Dementsprechend bekam man laut Ackman Alphabets KI-Business quasi umsonst dazu. Insgesamt belief sich die Position, die Pershing Square Capital laut ihrem 13-F Formular zum 30. September 2023 hielt, auf einen Wert von 1,81 Mrd. US-Dollar.

Der Artikel Hedgefond Milliardär Bill Ackman: Aus diesen 7 Aktien besteht sein Portfolio ist zuerst erschienen auf Aktienwelt360.

Samuel Tazman besitzt Aktien von Alphabet. Aktienwelt360 empfiehlt Aktien von Alphabet und Chipotle Mexican Grill.

Aktienwelt360 2024

Aktuelle Kommentare

Und keine einzige Öl&Gasgesellschaft. Was ein Idi...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.