Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Jetzt alle NVDA ProTips zur Risiko- oder Renditeeinschätzung ansehen 40 % RABATT sichern

Übernahmeangebot katapultiert Macy's-Aktien um 20 % nach oben

Veröffentlicht am 11.12.2023 12:02
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters
 
M
-0,97%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com - Ein unerwartetes Übernahmeangebot hat am Montag die Aktien des US-Kaufhausbetreibers Macy's (NYSE:M) deutlich in die Höhe getrieben. Die Investmentgruppen Arkhouse Management und Brigade Capital Management haben ein Kaufangebot in Höhe von beeindruckenden 5,8 Milliarden Dollar auf den Tisch gelegt, was zu einem sprunghaften Anstieg des Aktienkurses um satte 20 % im morgendlichen US-Handel führte.

Wie das Wall Street Journal exklusiv berichtete, offeriert die Investorengruppe großzügige 21 Dollar pro Aktie für den Erwerb des Kaufhausbetreibers. Dies bedeutet einen Aufschlag von 21 % im Vergleich zum Schlusskurs der Macy's-Aktie von 17,39 Dollar am Freitag.

Analysten schätzen ein, dass dieses Übernahmeangebot nicht nur einen potenziellen Wandel in der Aktionärsstruktur von Macy's markiert, sondern auch erhebliche Auswirkungen auf die zukünftige strategische Ausrichtung des Unternehmens haben könnte. In einem ersten Statement äußerte sich UBS-Analyst Jay Sole dahingehend, dass der Markt das Übernahmeangebot als glaubwürdig einzustufen scheint.

Die Ernsthaftigkeit der Investorengruppe wird durch ein Schreiben einer Investmentbank untermauert, welches die finanzielle Leistungsfähigkeit bestätigt, die erforderlichen Mittel aufzubringen. Unter der Bedingung einer gründlichen Due-Diligence-Prüfung besteht sogar die Möglichkeit, dass die Investorengruppe ihr Angebot weiter erhöhen könnte.

Die überraschende Beteiligung eines auf Immobilien spezialisierten Investors an Macy's wirft jedoch Fragen auf. Jay Sole äußerte seine Verwunderung darüber und betonte, dass der aktuelle Wert der Immobilien von Macy's möglicherweise nicht den vorgeschlagenen 21 Dollar pro Aktie entspricht, besonders vor dem Hintergrund der aktuellen Zinssituation. Zudem sei Macy's aufgrund von Marktanteilsverlusten an Off-Price-Einzelhändlern und anderen Wettbewerbern möglicherweise weniger als 21 Dollar pro Aktie wert.

Analyst Paul Lejuez von Citi wies darauf hin, dass Macy's und andere Kaufhäuser mit langfristigen Herausforderungen konfrontiert sind, "da die meisten Produkte, die sie anbieten, auch anderswo erhältlich sind". Dennoch betrachtet Lejuez Macy's als sein bevorzugtes Kaufhaus, insbesondere aufgrund der werthaltigen Immobilien, darunter der begehrte Standort Herald Square (NYSE:SQ). Obwohl Macy's bereits Teile seiner Immobilien veräußert hat, sieht Lejuez weiteres Potenzial für Monetarisierung.

Macy's hat ein schwieriges Jahr hinter sich, was sich in einem Rückgang des Aktienkurses um 16 % Das Übernahmeangebot könnte nun einen Wendepunkt in der Geschichte des Einzelhändlers markieren und die künftige Entwicklung der Branche maßgeblich beeinflussen.

In eigener Sache: InvestingPro+ mit 60 % Rabatt ist kein gutes Cyber Monday Extended Angebot? Wir legen noch einen drauf! Mit dem Rabattcode "PROTRADER" gibt es weitere 10 % auf das InvestingPro+ 2-Jahres-Abo (insgesamt bis zu 70 %). Hier klicken und Rabattcode nicht vergessen

Übernahmeangebot katapultiert Macy's-Aktien um 20 % nach oben
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung