Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Vorbörse Europa: Varta, Daimler, Linde und Uber mit viel Bewegung

Aktien05.11.2021 07:34
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.

Investing.com – Der europäische Aktienmarkt bewegt sich im Frühhandel am Freitag, dem 5. November 2021, deutlich. So schlagen sich die Einzelaktien in der Vorbörse Europas:

  • Varta Aktie (DE:VAR1) -10,58 Prozent: Projektverzögerungen bei seinen Kunden infolge von Materialengpässen setzen dem Batteriehersteller zu. Der Vorstand kassierte daher seine Jahresziele und erwartet für 2021 mit 900 (Vorjahr: 869,7) Millionen Euro nun 40 Millionen weniger Umsatz als bislang. Die Prognose für das operative Ergebnis (Ebitda) von 275 (241) Millionen Euro und eine Ebitda-Marge von 30 (27,7) Prozent behielt er indes bei. Für die kommenden beiden Jahre rechnet der Vorstand mit starken Zuwächsen. Der Umsatz soll dann jeweils um rund 100 Millionen Euro zulegen. Auch das Ebitda soll sich verbessern, wird aber nach Angaben des Vorstandes durch hohe Investitionen für seine Wachstumsoffensive geschmälert.
  • Uniper Aktie (DE:UN01) +0,42 Prozent: Der Energiekonzern hat dank höherer Gaspreise seinen operativen Gewinn gesteigert. Der bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei in den ersten neun Monaten um über 50 Prozent auf 614 Millionen Euro gestiegen, teilte die Tochter des finnischen Versorgers Fortum (DE:FUM1V) am Freitag mit. Das Unternehmen habe insbesondere vom Gas und vom Handelsgeschäft profitiert. Uniper erwarte ein bereinigtes Ebit für das Geschäftsjahr 2021 von 1,05 Milliarden bis 1,3 Milliarden Euro.
  • Daimler Aktie (DE:DAIGn) -0,21 Prozent: Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sieht mit einem Gutachten Daimler des Einbaus von illegalen Abschalteinrichtungen in ein Mercedes-E-Klasse-Dieselmodell überführt. Der Kfz-Software-Experte Felix Domke habe acht Abschalteinrichtungen gefunden, welche die Abgasreinigung im Straßenbetrieb gezielt drosselten, erklärte die DUH. Domke habe das Gutachten im Auftrag der internationalen Anwaltskanzlei Milberg erstellt. Daimler widersprach, die beschriebenen Funktionen seien bekannt und keine unzulässige Abschalteinrichtung.
  • Linde Aktie (DE:LING) -0,7 Prozent: Der Chef Steve Angel kritisiert den deutschen Atomausstieg. „Wir brauchen die Atomkraft, denn sie kann effizient und klimaneutral die Grundlast für die Stromnetze stellen“, sagte er dem „Handelsblatt“. Es werde sehr teuer, wenn „wir auf einen Schlag komplett auf erneuerbare Energien umstellen wollen“.
  • Novartis Aktie (SIX:NOVN) -0,1 Prozent: Der Wirkstoff Iptacopan des Pharmakonzerns zur Behandlung von Patienten mit der sehr seltenen Nierenkrankheit C3-Gleomerulopathi hat das Hauptziel in einer Phase-2-Studie erreicht. Derzeit gibt es Novartis zufolge keine zugelassenen Therapien gegen die Krankheit, die häufig Jugendliche und junge Erwachsene trifft und zu nierenversagen führen kann.
  • Caixabank Aktie (MC:CABK) +0,16 Prozent: Die spanische Großbank hat ihren gesamten Anteil von 9,92 Prozent an der österreichischen Erste Group für 1,503 Milliarden Euro verkauft.
  • Uber Aktie (NYSE:UBER) -3,53 Prozent: Der Fahrdienstleister profitiert von einer Erholung des Marktes in Nordamerika. Auch das Geschäft mit Essenslieferungen florierte. Für das abgelaufene Quartal gab der US-Konzern einen bereinigten Gewinn von 8 Millionen Dollar bekannt nach einem Verlust von 625 Millionen Dollar im gleichen Vorjahreszeitraum. Der Umsatz erhöhte sich um 72 Prozent auf 4,8 Milliarden Dollar. Unter dem Strich stand allerdings ein Verlust von 2,4 Milliarden Dollar. Uber erklärte das Minus mit einem massiven Wertverlust seines Anteils am chinesischen Rivalen Didi (NYSE:DIDI).
  • Airbnb Aktie (NASDAQ:ABNB) +1,44 Prozent: Die Zimmer-Vermittlungsplattform wittert wieder Morgenluft. Das US-Unternehmen verspürt aufgrund des weltweiten Fortschritts in der Corona-Pandemie nach eigenen Angaben eine stärkere Buchungsnachfrage und verbucht höhere Umsätze. Im abgelaufenen Quartal sprangen die Bruttobuchungen verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 48,8 Prozent auf 11,9 Milliarden Dollar in die Höhe. Die Erlöse verbesserten sich um 66,7 Prozent auf 2,24 Milliarden Dollar.
  • Kaisa Group Aktie (HK:1638): Der Handel mit Aktien des chinesischen Bauunternehmens und drei seiner Einheiten ist am Freitag ausgesetzt worden. Das Unternehmen hatte vorher mitgeteilt, dass eine Tochtergesellschaft die Zahlung für ein Finanzprodukt versäumt hatte.

Mit Material von Reuters

Vorbörse Europa: Varta, Daimler, Linde und Uber mit viel Bewegung
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung