Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Chart des Tages: Öl-Fundamentaldaten sind bullisch, aber die Technik sieht schwach aus

Von Investing.com (Pinchas Cohen/Investing.com)Rohstoffe07.04.2021 16:51
de.investing.com/analysis/chart-des-tages-lfundamentaldaten-sind-bullisch-aber-die-technik-sieht-schwach-aus-200452119
Chart des Tages: Öl-Fundamentaldaten sind bullisch, aber die Technik sieht schwach aus
Von Investing.com (Pinchas Cohen/Investing.com)   |  07.04.2021 16:51
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Da sowohl die bekannten makroökonomischen als auch die fundamentalen Aussichten für Öl positiv sind, wäre es nicht ratsam, bullisch auf den Energierohstoff zu sein?

Zunehmende Impfungen in den USA dürften eine schnellere Rückkehr zu einer normalen Wirtschaft ermöglichen, während die Fiskalpolitik der Biden-Administration die Börsen auf neue Rekordhochs getrieben hat. Die logische Folge einer nicht nur wieder anspringenden, sondern in die Expansion gedrängten Wirtschaft wäre die Erwartung, dass die Nachfrage nach dem Energierohstoff sowohl im Bereich Reiseverkehr als auch in der Industrie steigen würde.

In der Tat, basierend auf der gestrigen Veröffentlichung der API-Rohölvorräte in den USA - dem weltweit größten Kraftstoffverbraucher - sind die Ölreserven zurückgegangen, was die gestrige WTI-Rallye erklären würde.

Warum also sind die technischen Indikatoren bearish und der Rohölpreis an der Schwelle zu einer Abwärtsumkehr?

WTI Ölpreischart (täglich)
WTI Ölpreischart (täglich)


WTI ist seit dem Oktober-Tief aus seinem steigenden Kanal herausgefallen und hat darunter sogar ein komplettes bärisches Muster entwickelt. Der Preis könnte eine steigende Flagge abgeschlossen haben, die bärisch ist, nachdem er aus seinem bullischen Kanal herausgefallen ist - was wiederum ein negatives Zeichen ist.

Zum dritten Mal seit dem Überschreiten des 50-Tage-Linie (GD) im November handelt der Kontrakt unterhalb der Flagge und der Glättung der letzten 50 Tage.

Dennoch würden wir es vorziehen, eine lange, solide rote Kerze außerhalb der Flagge zu sehen, um die Wahrscheinlichkeit einer Bärenfalle zu verringern. In diesem Fall hätte der Kurs auch ein SKS-Top abgeschlossen, was einen offiziellen Peak-and-Trough-Abwärtstrend vervollständigen würde.

Der RSI suggeriert eine negative Divergenz zwischen dem abfallenden Momentum und dem steigenden Ölkurs zwischen Februar und März. Der kurzfristige MA des MACD hat den langfristigen MA unterschritten und Mitte März ein Hoch erreicht.

Trotz all dieser negativen Signale ist es wichtig zu beachten, dass der Ausbruch aus der Flagge nach unten noch nicht endgültig ist, das SKS-Muster noch nicht mit einem Ausbruch nach unten abgeschlossen ist und die Peak-Trough-Formation noch nicht abwärts gerichtet ist.

Handelsstrategien - Aufbau einer Short-Position

Konservative Händler sollten auf der Short-Seite warten, bis der Kurs mindestens eine lange, solide Kerze unterhalb des Tiefs vom 24. März entwickelt hat. Danach könnte der Kurs Unterstützung durch die 100-Tage-Linie finden und im Rahmen einer Rückkehrbewegung abprallen, um das Muster erneut zu testen.

Gemäßigte Händler würden sich mit einem Schlusskurs unter dem vorherigen Tief begnügen und könnten dann auf eine korrigierende Erholung warten, um einen besseren Einstieg zu finden, wenn nicht sogar auf eine Bestätigung des Widerstands.

Aggressive Trader könnten nach Belieben leerverkaufen, vorausgesetzt, sie verstehen, dass das zusätzliche Risiko einer Bärenfalle der Preis dafür ist, dem Markt einen Schritt voraus zu sein, um einen höheren Gewinn zu erzielen. Das Geldmanagement ist entscheidend.

Hier ist ein allgemeines Beispiel

Handelsbeispiel

  • Einstieg: 60 Dollar
  • Stop-Loss: 61 Dollar
  • Risiko: 1 Dollar
  • Ziel: 55 Dollar
  • Risiko: 5 Dollar
  • Risiko:Gewinn-Verhältnis: 1:5

Anmerkung des Autors: Dies ist nur ein Beispiel und bedeutet, dass es andere gültige Wege gibt, diesen Trade anzugehen, abhängig von Ihrem Timing, Budget und Temperament. Solange Sie nicht lernen, wie man Handelspläne anpasst, sollten Sie nur kleine Risiken eingehen, und zwar zu Bildungszwecken und nicht zur Gewinnerzielung, sonst werden Sie am Ende nichts davon haben.

Chart des Tages: Öl-Fundamentaldaten sind bullisch, aber die Technik sieht schwach aus
 

Verwandte Beiträge

Jörg Schulte
Uran für die grüne Revolution Von Jörg Schulte - 25.10.2021

Die Stromnachfrage wird in den nächsten Jahrzehnten enorm zunehmen. Das kann nur durch eine Mischung aus Energiequellen gelingen. Uran gehört dazu.„Ich denke, dass die grüne...

Chart des Tages: Öl-Fundamentaldaten sind bullisch, aber die Technik sieht schwach aus

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung