📖 Dein Q2-Guide: ProPicks KI zeigt dir die Aktien, die nach den Earnings abheben!Sofort informieren

Große Chancen im Kupfermarkt nutzen

Veröffentlicht am 07.06.2024, 10:34
XAU/USD
-
XAG/USD
-
GC
-
HG
-
SI
-
GOLD
-
ARU
-

Der Kupfermarkt ist nach Eisenerz und Gold der drittgrößte Metallmarkt – und er bietet Chancen für Anleger.

Nach Silber ist Kupfer das Metall mit der zweitgrößten Leitfähigkeit, für die Stromleitung ist es unabdingbar. Normalerweise stimmt der Kupferpreis mit dem weltweiten Wirtschaftswachstum überein. Für die USA, die EU und viele andere Länder gilt Kupfer als kritisches Metall. Eine bedeutende Nachfrage nach dem rötlichen Metall kommt aus den Bereichen erneuerbare Energietechnologien, Stromnetze und Elektrofahrzeuge. Elektrofahrzeuge brauchen etwa 2,4-mal mehr Kupfer als herkömmliche Fahrzeuge. Ähnliches gilt für die Wind- und die Solarenergie im Vergleich mit dem Kupferverbrauch von fossilen Brennstoffen. Die Wind- und die Solarenergie wird ebenso wie die Elektromobilität weiter anwachsen und den Kupferbedarf anheizen.

Nebenbei bemerkt sind Wind- und Solarparks häufig in abgelegenen Regionen, was wiederum mehr Netzinfrastruktur und damit wieder mehr Kupfer verlangt. Viele Milliarden müssen bis 2030 in das Stromnetz investiert werden, um Klimaziele zu erreichen. Der Strombedarf wird laut Schätzungen bis 2050 um rund 86 Prozent ansteigen. Die Netzstruktur ist vielerorts veraltet und muss im Rahmen der Digitalisierung erneuert und ausgebaut werden. Auch die unterirdische Verlegung von Stromkabeln verschlingt fast das Doppelte an Kupfer als die Verlegung oberirdischer Stromleitungen. Prognosen gehen davon aus, dass die Welt bis 2050 mehr Kupfer brauchen wird, als bisher weltweit produziert wurde.

Der Kupferbergbau leidet immer wieder an Unterbrechungen und die Erzgehalte gehen zurück. Ein gutes Beispiel ist Codelco, der größte Kupferproduzent der Erde, der sicher nicht freiwillig im Jahr 2023 die niedrigste Kupferproduktion seit 25 Jahren hinnehmen musste. Auch große neue Kupferentdeckungen werden immer seltener.

Kupfer, zudem Gold besitzen Aurania Resources (TSXV:ARU) (in Ecuador, The Lost Cities Projekt) und U.S. GoldMining (TSX:GOLD) in seinem Whistler-Projekt in Alaska. Dieses umfasst gut 217 Quadratkilometer.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Aktuelle Kommentare

Bitte warten, der nächste Artikel wird geladen ...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.