Wild Bunch AG (A2TSU5)

5,950
+0,050(+0,85%)
  • Volumen:
    1.103
  • Geld/Brief:
    4,620/5,950
  • Tagesspanne:
    5,950 - 6,000

A2TSU5 Übersicht

Vortag
5,9
Tagesspanne
5,95-6
Umsatz
51,6M
Eröffnung
6
52 W. Spanne
0,895-8,45
EPS
-3,19
Volumen
1.103
Marktkap.
143,66M
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
10.377
K/G-Verhältnis
-
Beta
-0,06
1J Performance
472,82%
Aktien im Umlauf
23.942.695
Nächste Bekanntgabe
-
Wie ist Ihre Einschätzung zu Wild Bunch AG?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

Wild Bunch AG Unternehmensprofil

Wild Bunch AG, ehemals Senator Entertainment AG, ist ein in Deutschland ansässiger Großkonzern, der im Medienbereich aktiv ist und Fernseh- und Theaterprodukte produziert und koproduziert. Das Unternehmen ist außerdem aktiv beim Erwerb und Ausnutzung von Rechten von fertigen Filmen innerhalb verschiedener Stufen der Vertriebskette, wie zum Beispiel Theater-, DVD-, TV- und zahlreiche Internet-Plattformen. Die Tochtergesellschaften des Unternehmens umfassen den Senator Film Verleih, der Theater-Produkte ausnutzt und erwirbt; Senator Film Produktion, die eine Anzahl von Filmen produziert und koproduziert und Senator Home Entertainment, das Filmlizenzen auf DVD und Next Generation-Formate vermarktet und vertreibt. Deutschfilm GmbH ist ein Joint Venture zwischen Anatol Nitschke und dem Unternehmen und ist in verschiedenen Bereichen der Filmproduktion, Erwerb von deutschen Filmen für den Senator Film Verleih aktiv und betreibt das Marketing für verschiedene produzierte, koproduzierte und gekaufte Projekte.

Weiterlesen

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenKaufen
Technische IndikatorenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark Kaufen
ÜbersichtStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark Kaufen
  • Ehemals Senator AG - reines Geldverbrennungs- Unternehmung!
    0
    Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
    Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
    Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.