Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

Bitcoin: Bärenmarktrallye auf 25.000 bis 30.000 Dollar erwartet

Krypto 22.06.2022 15:38
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters
 
BTC/USD
+0,90%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
BTC/USD
+0,92%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com – Der Bitcoin hatte es in den vergangenen Monaten alles andere als einfach. Eine Bodenbildung ist bisher nicht wirklich erkennbar.

Der Bereich um 20.000 Dollar wurde bereits mehr als einmal unterschritten, doch obwohl es jedes Mal zu einer Erholung darüber kam, bleibt die Zitterpartie allgegenwärtig.

Der InTheMoneyStocks.com Chefanalyst Gareth Soloway prognostizierte bereits im letzten Jahr, dass sich der Bitcoin von 65.000 Dollar auf 20.000 Dollar abschwächen wird, was ihm einiges an Kritik einbrachte.

Aus seiner Sicht stehen die Chancen nun jedoch gut, dass der Kursverfall zumindest vorübergehend gebremst wurde. Unter der wichtigen Marke von 20.000 Dollar dürften einige Stopps gelegen haben, die mit dem Rückgang unter 18.000 Dollar ausgelöst wurden. Die ängstlichen Händler sind somit aus dem Rennen, was seiner Ansicht nach eine gute Voraussetzung für eine Erholung ist.

In den nächsten 3 bis 6 Wochen könnten so BTC/USD Kurse von 25.000 bis 30.000 Dollar erreicht werden. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass es sich um eine nachhaltige Aufwärtsbewegung handelt, wie Soloway Kitco News erklärte:

„Ich denke immer noch, dass wir die Marke von 12.000 Dollar in den nächsten 6 Monaten zu sehen bekommen, was mein zweites Kursziel auf der Abwärtsseite ist.“

Auf eine nachhaltige Erholung darf erst dann gehofft werden, wenn die US-Zentralbank signalisiert, dass der Straffungszyklus beendet ist und man die angeschlagene Wirtschaft mit weiteren Impulsen unterstützt.

Bitcoin technische Kursmarken

Der Bitcoin erholte sich zwar von seinem neuen Zyklustief aus dem Bereich von 17.630 Dollar, aber bisher war es ihm nicht möglich, das 23,6 Prozent Fibo-Retracement von 21.110 Dollar nachhaltig zu überwinden.

Solange dies der Fall ist, muss mit einem Ausbau des Rangehandels rund um die psychologische Marke von 20.000 Dollar gerechnet werden. Dafür sprechen auch die überverkauften Bedingungen.

Bitcoin Tageschart

Sollte es zu einem Tagesschlusskurs unter diesem Niveau kommen, ist ein Test des Zyklustiefs möglich. Darunter würde sich anschließend der Spielraum für weitere Verluste in Richtung der 123,6 Prozent Fibo-Expansion von 14.149 Dollar erhöhen.

Auf der anderen Seite befinden sich oberhalb des 23,6 Prozent Fibo-Retracements die nächsten Widerstände am 38,2 Prozent Fibo-Retracement von 23.263 Dollar und am 50 Prozent Fibo-Retracement von 25.003 Dollar.

Von Marco Oehrl

Lesen Sie auch:

Bitcoin: Bärenmarktrallye auf 25.000 bis 30.000 Dollar erwartet
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (5)
der RheinTaler
der RheinTaler 22.06.2022 22:25
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
bitcoin ist nicht gekommen damit wir damit spekulieren. es ist solides geld, jeder der das verstanden hat, wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit besser abschneiden als die spekulanten.
Paul Haubold
Paul Haubold 22.06.2022 18:14
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Lasst euch nicht beirren wenn ihr das jetzt glaubt was da steht mit Bärenmarktrelly auf 25 - 30 000 Dollar sage ich ihr endet als Liquidität der Institutionen
Max Müller
Max Müller 22.06.2022 18:14
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Offensichtlich hast du wie auch einige andere hier den Artikel nicht verstanden. Was da oben steht ist absolut korrekt. An keiner Stelle steht das es diese Bewegung geben wird oder das der Kurs 30K erreichen wird. Da oben steht das es dafür eine Wahrscheinlichkeit gibt, und das sehe ich als absolut korrekt an.
Tobias Hering
Tobias Hering 22.06.2022 18:14
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Paul, gehe doch lieber in die Schule und bilde dich etwas…
Iam Gitt
Iam Gitt 22.06.2022 17:30
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
So kann man jeden Tag neu berichten..Heute runter..und Morgen rallye hoch🤣
Timo EsP
Timo EsP 22.06.2022 16:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bitcoin crash, bitcoin Rally, bitcoin crash, bitcoin Rally..So wird man schon nicht ganz falsch liegen oder was denkt sich die Redaktion 🤣?
Max Müller
Max Müller 22.06.2022 16:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Es stimmt aber was im Artikel steht.
Andreas Erbe
AEHighC 22.06.2022 16:05
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
👍
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung