Sei dabei: Jeden Monat kopieren +750.000 Anleger die besten Aktienpicks der Profis!Gratis anmelden

Betrug am Telefon: Wie künstliche Intelligenz den "Enkeltrick" noch gefährlicher macht

Veröffentlicht am 25.03.2023, 06:00
Betrug am Telefon: Wie künstliche Intelligenz den "Enkeltrick" noch gefährlicher macht
GOOGL
-
GOOG
-

Vor allem Seniorinnen und Senioren sind eine leichte Beute: Mit dem "Enkeltrick", durch den Fremde vorgeben Verwandte zu sein, um an Geld zu kommen, werden weltweit täglich gutgläubige Menschen betrogen.

Neue Technologien machen es möglich: Betrug per SMS oder Whatsapp sind mittlerweile gängig. Doch auch über das Telefon wird Menschen vorgegaukelt, dass sie Bekannten dringend mit Geld aushelfen müssen.

Künstliche Intelligenz erweitert das Repertoire von Betrügern um eine weitere Option: Das sogenannte Voice- oder Audio-Deepfake. Für nur wenig Geld ist es im Internet möglich, die Stimme einer ausgewählten Person nachzustellen - dafür braucht die Software auch nur wenige Sätze, um das Muster einer Stimme nachzuahmen.

Verbrecher können dies nutzen, um Personen anzurufen und ihnen vorzuspielen die Mutter, Schwester, Bruder oder eben der Enkel zu sein, um sich Geld zu ergaunern.

So hatten Nutzer der Online-Portals 4chan die Stimme der britischen Schauspielerin Emma Watson nachgeahmt und einen Audiobeitrag veröffentlicht, in dem sie angeblich Adolf Hitlers "Mein Kampf" vorliest.

Was kann man tun, um Betrug zu verhindern?

KI-Experte Matthew Wright von der Rochester Institute of Technology sagt, es ist wichtig, sobald jemand am Telefon nach Geld fragt - und sei die Geschichte noch so glaubhaft - durch bestimmte Fragen die Authentizität der Person zu erfragen.

Zudem sei es eine gute Idee vor einem Vorwand zurückzurufen. Wenn die Person, die vorgab sie anzurufen, nicht wirklich dahinter steckt sondern es ein Betrugsanruf war, wird man das herausfinden, indem man die Person auf ihrer bekannten Nummer versucht zu erreichen.

Zudem sollte man sich immer fragen: Wie logisch ist, was man da von mir will? Polizisten berichten etwa, dass zu den Tricks zählt, dass man ältere Menschen glauben lässt, ein Angehöriger habe einen Unfall gehabt und jemanden getötet. Um die ihnen nahe stehende Person aus dem Gefängnis zu holen, wird teilweise eine sechsstellige Summe gefordert.

Aktuelle Kommentare

Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.