Eilmeldung
0

2 Marihuana-Aktien für die Legalisierung in Kanada

Von Investing.com (Haris Anwar/Investing.com)Aktienmärkte11.10.2018 10:00
de.investing.com/analysis/2-marihuanaaktien-fur-die-legalisierung-in-kanada-200227889
2 Marihuana-Aktien für die Legalisierung in Kanada
Von Investing.com (Haris Anwar/Investing.com)   |  11.10.2018 10:00
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Eine Investition in Marihuana-Aktien zählte in den letzten drei Jahren zu den populärsten Anlageentscheidungen. Einige Produzenten haben erstaunliche Renditen geliefert, da spekuliert wird, dass diese Unternehmen den Jackpot knacken werden, sobald Kanada Cannabis als Genussmittel freigibt.

Das soll nächste Woche passieren, das Warten ist also fast vorbei. Kanada wird das erste Industrieland werden, wo man Gras legal kaufen und konsumieren kann. Für die großen Marihuana-Produzenten geht damit allerdings der Kampf erst so richtig los.

Der anfängliche Spekulationsrausch, der Marihuana-Aktien über den Regenbogen schickte, ist vorbei. Jetzt wird ihr künftiger Erfolg davon abhängen, ob sie die Produktion ausweiten können und mit ihren Erzeugnissen den höchsten Marktanteil gewinnen können.

Wenn Sie in diese neue Industrie investieren wollen, dann wäre unser Ratschlag die größten Produzenten auszusuchen, die die notwendige Finanzkraft und Rückendeckung großer Investoren haben, um bestehen zu können. Wir glauben, dass Canopy Growth Corp (NYSE:CGC, TO:WEED) und Aurora Cannabis Inc (OTC:ACBFF, TO:ACB) zwei derjenigen Aktien sind, die langfristig zu Gewinner zählen könnten.

1. Canopy Growth Corp

Canopy Growth Corp ist ideal positioniert, um den vorausgesagten Nachfrageboom durch den freien Cannabiskonsum für sich zu nutzen. Was Canopy von anderen Erzeugern unterscheidet, ist seine Größe am Markt, sein Potential, die Produktion zu erhöhen, die Diversifizierung seiner Produktpalette und seine internationale Reichweite.

Canopy betreibt derzeit Anlagen mit mehr als 2,4 Mio Quadratfuß an Anbaufläche. Aber es hat seine Geschäfte im Eiltempo ausgebaut und hat das Potential im nächsten Jahr eine Fläche von 5 Mio. nutzen zu können.

Weekly Canopy Chart: 2017-2018
Weekly Canopy Chart: 2017-2018

Neben seiner Größe macht Canopy die Rückendeckung durch einen der größten Bierbrauer, Constellation Brands (NYSE:STZ), attraktiv. Im August erhöhte Constellation seinen Anteil in Canopy von 5,5% auf beeindruckende 38%. Es besteht kein Zweifel, dass sich diese Wette für Constellation ausgezahlt hat, als Canopy vor einem Höhenflug steht.

In einer Analystenkonferenz zum Ergebnis sagte Constellation CEO Robert Sands, dass die aggressive Strategie seiner Firma im Marihuanamarkt sie in die beste Position gebracht hat, um in den nächsten zehn Jahren von einem Markt zu profitieren, der “hunderte Milliarden an Dollars” wert sein wird. "Wir erwarten die Vorteile aus unserer Investition in Cannabis zu ziehen, das wir als eine Ausweitung zu unserem Kerngeschäft aus Bier, Wein und Schnaps ansehen," sagte er weiter.

Canopy wird zur Zeit zu 47,860 USD gehandelt. Als der Boom am kanadischen Markt für Marihuana jederzeit losgehen kann und Constellation eine starke Partnerschaft mit Canopy hat, erwarten wir eine großartige Entwicklung bei der Aktie.

2. Aurora Cannabis

Als der Marihuana-Markt wächst, ist guter Weg von dem Produkt zu profitieren, eine Diversifikation in Aktien, die es als Genußmittel als auch für medizinische Zwecke vermarkten. Daher ist die kanadische Aurora Cannabis eine exzellente Wahl, da sie als einer der führenden Anbieter von medizinischem Marihuana hervorgeht.

In diesem Jahr hat Aurora Cannabis seine Position weiter gefestigt, als es zwei Hauptkonkurrenten, MedReleaf und CanniMed, übernahm. Diese beiden Deals positionieren Aurora in Kanada als Nummer zwei hinter Canopy Growth.

Hinzu kommt, Aurora ist weltweit gut positioniert, da Länder von Großbritannien bis Mexiko dabei sind, Cannabis zur medizinischen Verwendung zuzulassen. Die Firma hat auch jüngst die Übernahme von ICC Labs für 290 Mio USD bekanntgegeben, das 70% des Marktes in Uruguay kontrolliert, wo der Verkauf als Genussmittel schon jetzt legal ist. In Europa hat Aurora Cannabis schon jetzt Niederlassungen in Deutschland, Italien und Dänemark.

5-Hour Aurora Chart: August-October 2018
5-Hour Aurora Chart: August-October 2018

Während die Dinge schon jetzt gut für Aurora aussehen, könnte die Aktie vor einem Ausbruch nach oben stehen. Der nächste große Schritt für den Hersteller könnte eine potentielle Partnerschaft mit einer globalen Marke sein. Sein Kurs hat sich seit dem 17. September mehr als verdoppelt, als Bloomberg berichtete, dass Coca-Cola (NYSE:KO) Gespräche mit Aurora Cannabis führt, als es die Möglichkeit von Drinks mit CBD auslotet – das ist eine nicht psychoaktive Komponente von Marihuana, die Schmerzen lindert aber kein High auslöst. Aurora wird derzeit zu 10,0460 USD gehandelt und als sich die Möglichkeit einer Partnerschaft abzeichnet, könnten das der Zeitpunkt für einen Einstieg sein.

Fazit

Unter diesen beiden Aktien finden wir Aurora definitiv attraktiver bewertet, wenn man es mit Canopy vergleicht. Die Firma hat ein weitaus besseres Kurspotential, wenn das Interesse von Coca-Cola tatsächlich zu einem Deal führen sollte.

Eine Investition in Marihuana-Aktien ist grundsätzlich riskant. Das ist besonders wahr nach einer derart starken Rallye im Vorfeld der Legalisierung in Kanada, besonders als diese Unternehmen bislang keine Gewinne vorweisen können. Wenn Sie allerdings in diese Wachstumsbranche einsteigen wollen, dann sind große Hersteller wie Canopy und Aurora auf mittlere bis lange Sicht die sichersten Wetten.

2 Marihuana-Aktien für die Legalisierung in Kanada
 

Verwandte Beiträge

2 Marihuana-Aktien für die Legalisierung in Kanada

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung