Eilmeldung
Investing Pro 0
👀 Wie sehen die Portfolios von Bezos, Buffett und Berkowitz aus? Daten freischalten

Cloudflare-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Von Vincent MartinAktienmärkte29.12.2022 06:11
de.investing.com/analysis/cloudflareaktie-sollten-sie-jetzt-kaufen-200478953
Cloudflare-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Von Vincent Martin   |  29.12.2022 06:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
AKAM
+2,25%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
ZS
+5,40%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
FSLY
+0,92%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
NET
+1,42%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
  • NET ist seit dem Höchststand im November 2021 im Rahmen der Talfahrt im Wachstumssektor um 80 % gefallen
  • Dabei haben sich bei Cloudfare weder die Performance noch die langfristigen Aussichten geändert
  • Die Bewertung ist nicht ganz so überzeugend, dennoch ist NET jetzt eine attraktive Wachstumsaktie

Seit dem Allzeithoch im November 2021 ist Cloudflare (NYSE:NET) um fast 80 % eingebrochen. Wenn man Cloudflare an sich betrachtet, ist schwer zu begreifen, warum das so ist.

Die Performance des Unternehmens in den letzten 4 Quartalen war ja recht erfreulich. Seit Jahresbeginn ist der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 51 % gestiegen. Cloudflare hat in jedem der drei Quartale dieses Jahres den Konsens der Wall Street übertroffen - im vierten Quartal 2021 die Umsatzschätzungen.

Der Hauptgrund für die jüngste Kursschwäche ist wohl eher die marktweite Skepsis gegenüber dem Aktiensektor. Insbesondere sind dabei teuer bewertete, wachstumsstarke Aktien aller Art unter die Räder gekommen. NET, das in den besten Zeiten zum 70-fachen des voraussichtlichen Umsatzes gehandelt wurde, blieb davon natürlich nicht verschont.

In diesem Zusammenhang ist die Versuchung groß, NET nun als attraktive langfristige Chance zu sehen.

Dennoch lauern auch hier Risiken. Die Bewertung ist nach wie vor fragwürdig, und die jüngsten Ergebnisse lassen eine leichte Schwäche erkennen. Für aggressive Wachstumsinvestoren ist ein Einstieg mit langfristiger Perspektive nach wie vor möglich, der Rest von uns sollte sich in Geduld üben.

Die Geschichte ist immer noch die gleiche

Das vereinfachte Argument für einen Kauf oder das Halten von NET ist, dass sich langfristig überhaupt nichts geändert hat. Cybersicherheit ist nach wie vor extrem wichtig und ein Hauptschwerpunkt bei den IT-Ausgaben von Kunden. Unternehmen können es sich einfach nicht leisten, in diesem Bereich zu sparen.

Der stetige Erfolg von Cloudflare bei Kunden mit höheren Budgets hält an. Zu Beginn konzentrierte sich das Unternehmen vor allem auf kleinere Entwickler und Tüftler; inzwischen kommt mehr als die Hälfte des Umsatzes von Unternehmenskunden, die jährlich mindestens 100.000 USD für Cloudflare-Produkte ausgeben.

Und das Unternehmen scheint die Konkurrenz immer noch hinter sich zu lassen. Zscaler (NASDAQ:ZS) hält in Bezug auf den Umsatz Schritt, aber Cloudflare jagt aber auch gleichzeitig von Konkurrenten im Segment CDN (Content Delivery Network) wie Akamai Technologies (NASDAQ:AKAM) und Fastly (NYSE:FSLY) Marktanteile ab.

Diese Säulen des Wachstums waren es, die die Investoren im letzten Jahr wirklich begeisterten. Diese Faktoren sind derzeit offenbar immer noch völlig intakt, aber Cloudflare ist kaum ein Fünftel dessen wert, was es im November letzten Jahres war.

Das Bewertungsproblem

Der einzige Haken an diesem Argument ist, dass Cloudflare auch nach dem großen Rückgang nicht unbedingt günstig ist. Auf der Grundlage der Prognosen für 2022 wird das Unternehmen immer noch mit dem 16-fachen des Umsatzes bewertet. Das bereinigte Betriebsergebnis für das laufende Jahr ist leicht positiv, aber in dieser Zahl sind die beträchtlichen aktienbasierten Vergütungen nicht berücksichtigt, die sich immerhin auf 22 % des Umsatzes belaufen.

Dieses Problem gibt es nicht nur bei NET, aber es ist dennoch ein Problem. Immerhin hat Cloudflare selbst in der Nähe der Jahrestiefststände immer noch eine Marktkapitalisierung von 16 Mrd. USD. Das Unternehmen ist noch Jahre davon entfernt, einen konstanten Gewinn zu erwirtschaften, wenn man die Ausgabe von Aktien an die Mitarbeiter berücksichtigt. Ja, das Unternehmen wächst schnell, aber selbst auf diesem Niveau preist der Markt noch Jahrzehnte des Wachstums ein.

Die Erträge und die langfristige Perspektive

Der Bericht zum 3. Quartal Anfang November hat dieses Problem deutlich gemacht. Die Ergebnisse schlugen zwar die Erwartungen der Börse, und der Ausblick für das 4. Quartal entsprach den Erwartungen - dennoch fiel die NET-Aktie am nächsten Tag um 18 %.

Im weiteren Verlauf des Monats konnte die Aktie diese Verluste wieder wettmachen, als Wachstumswerte eine kurze, kräftige Erholung verzeichneten. Doch ein erneuter Pullback ließ den NET wieder fallen und kündigt weitere Verluste an.

Höhere Zinssätze oder ein schwächerer Markt sind nicht allein der Grund für diese Entwicklung. Beim 16-fachen des Umsatzes gibt es nur wenig Spielraum für Fehler oder auch nur für eine lineare Prognose in jedem Markt. NET ist sicherlich billiger - aber nicht wirklich billig. Die Anleger zahlen nach wie vor für das langfristige Potenzial dieser Aktie.

Disclaimer: Vince Martin ist derzeit in keinen der hier genannten Aktien investiert.

Cloudflare-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
 

Verwandte Beiträge

Miningscout
Bergbau IPOs laufen gut – von Kanada bis Indonesien Von Miningscout - 02.06.2023

Der Bergbau wird zur Schlüsselbranche für die angestrebte Dekarbonisierung. Dies wird auch bei den Bewegungen des Kapitals immer deutlicher: Mining IPOs laufen gut – und zwar in...

Cloudflare-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (2)
Dan Modest
Dan Modest 31.12.2022 12:02
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Haha..Ignoranten
Reinhard Reh
Reinhard Reh 29.12.2022 9:10
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die gibt's noch für'n 5er... So, meine private Prognose
Georg Johannes Stach
Georg Johannes Stach 29.12.2022 9:10
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Weil Sie vermutlich so gar keine Ahnung haben was Cloudflare macht.
Rafael Urbaniak
Rafael Urbaniak 29.12.2022 9:10
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bei-75% in einem Jahr hat cloudflare vermutlich noch weniger Ahnung was die überhaupt machen
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung