Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

DAX - Jahresausblick 2021

Von Tradingschule.online (Thomas Hartmann )Aktienmärkte08.01.2021 11:30
de.investing.com/analysis/dax--jahresausblick-2021-200446337
DAX - Jahresausblick 2021
Von Tradingschule.online (Thomas Hartmann )   |  08.01.2021 11:30
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Das neue Jahr ist recht jung und steckt dennoch voller Überraschungen. „Lockdown“ hin oder her, der deutsche Leitindex eilt von Allzeithoch zu Allzeithoch. Im letzten großen charttechnischen Ausblick ging es um den Handelschlusskurs 2020. Zeit für einen Rückblick und einen Ausblick auf das Börsenjahr 2021. 

Die vergangene Aussage lautete wie folgt: 

„Eine Stabilisierung über 13.000 Punkten kann den DAX zu neuen Allzeithochs bewegen. Kursziele liegen bei 14.000, 14.700, 15.500 und gar 16.500 Punkten.“ 

Nach einem ruppigen Oktobertief bei rund 11.400 Punkten, waren die letzten Handelsmonate von deutlichen Kurssteigerungen geprägt. Mitte November konnte sich der DAX nachhaltig bei 13.000 Punkten stabilisieren und das erste Ziel bei 14.000 Punkten wurde erreicht. Die „runde“ Marke stellt vorerst nur einen psychologischen Widerstand dar. Ein weitaus interessanterer Widerstand verläuft bei 14.100 Punkten. Mit dem heutigen Kursgeschehen wurde dieser angelaufen. 

Die genannten Kursziele auf der Oberseite 14.700, 15.500 und gar 16.500 Punkte sind nach wie vor gültig. Aufmerksam sollte man nun den weiteren Verlauf des deutschen Börsenbarometers verfolgen. Alle genannten Kursziele stellen Widerstände dar, die eine Trendumkehr bewirken können. 

Ein mögliches Short-Szenario verfestigt sich, wenn die Unterstützungsbereiche bei 13.800 und 13.500 Punkten aufgegeben werden. Eine wichtige Unterstützung bzw. „,make-or-break“-Marke, liegt bei 13.340 Punkten. Ein Rückfall unter diesen Stand kann eine deutliche Korrektur nach sich ziehen. Wichtige Anlaufpunkte auf der Unterseite sind bei 13.000 und 12.500 Punkten zu finden. Kann sich die Abwärtsbewegung etablieren, liegt ein Zielmarke bei 11.000 Punkte vor. 

Fazit: 
Bislang ist der Aufwärtstrend voll intakt. Die Bedingungen für ein mögliches Short-Szenario bleiben abzuwarten. Aus Sicht des derzeitigen Kursverlaufes, kann in kleiner Zeiteinheit damit begonnen werden nach einer Top-Bildung Ausschau zu halten. Erste Warnzeichen werden bestätigt, wenn der deutsche Leitindex nachhaltig unter 13.800 Punkten notiert.

 

DAX - Jahresausblick 2021
DAX - Jahresausblick 2021

DAX - Jahresausblick 2021
 

Verwandte Beiträge

DAX - Jahresausblick 2021

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung