Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Investieren wie Warren Buffett: Aktien, die +174,3% besser performen als der S&P 500! 40% sparen!

SAF-Holland: Starker Dividendentitel mit Rebound-Chance

Von Aktien-Global.de (Holger Steffen)Aktienmärkte18.02.2019 13:07
de.investing.com/analysis/safholland-starker-dividendentitel-mit-reboundchance-200231284
SAF-Holland: Starker Dividendentitel mit Rebound-Chance
Von Aktien-Global.de (Holger Steffen)   |  18.02.2019 13:07
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
SFQ
-0,39%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Die Aussichten im Nutzfahrzeugsektor wurden im vergangenen Jahr zunehmend kritisch hinterfragt. Was vor allem mit der erwarteten Konjunkturabkühlung zu tun hat. Das traf auch einen so großen Zulieferer wie SAF-Holland (DE:SFQN). Die spannende Frage: Ist der Markt bei seiner negativen Beurteilung über das Ziel hinausgeschossen und ergeben sich daraus mögliche Turnaround-Chancen?

SAF-Holland gehört weltweit zu den führenden Zulieferern für LKWs, Busse und Trailer (Sattelaufleger). Das Unternehmen ist in seiner jetzigen Struktur noch jung und wurde erst 2005 durch die Fusion des deutschen Achsen-Spezialisten SAF mit der amerikanischen Holland-Gruppe gebildet. Heute ist SAF-Holland vor allem als Spezialist für Achs- und Federungssysteme, insbesondere Sattelkupplungen, Königszapfen und Stützwinden bekannt. Allerdings arbeitet der Konzern seit Jahren über eine ausgeprägte Akquisitionsstrategie daran, sich auch in anderen, verwandten Bereichen als Zulieferer zu etablieren. Insgesamt macht der Konzern rund drei Viertel seines Umsatzes im Direktgeschäft mit Nutzfahrzeug- und Anhängerherstellern. Knapp ein Viertel der Erlöse kommt aus dem Aftermarket-Geschäft mit Ersatzteilen und Services. Mit 45,7 % (Q3 18) kommt der meiste Umsatz aus dem EMEA-Wirtschaftsraum Europa/Arabien/Afrika. Knapp 38 % setzt man auf dem amerikanischen Kontinent um und 16,4 % in der asiatisch-pazifischen Region inkl. China. Wobei sich die Gewichte der beiden größeren Marktregionen zugunsten Asiens verschieben.

In vier Wochen wird SAF-Holland sein Jahresergebnis 2018 präsentieren.

Weiterlesen

SAF-Holland: Starker Dividendentitel mit Rebound-Chance
 

Verwandte Beiträge

SAF-Holland: Starker Dividendentitel mit Rebound-Chance

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung